Acd Software

CD-Software

Logiksoftware für technische Illustrationen mit GIS. Die VoIP-ACD-Software verbindet alle Touchpoints und Transaktionsinformationen im Kundenservice: So kaufen Sie ACD Software - Dienstleistung - Kaufabwicklung Damit Ihnen der Einkauf so leicht wie möglich gemacht wird, stehen Ihnen mehrere Optionen zur Verfügung. ACD Systems Software und Updates können Sie in unserem Online-Shop anfordern. Hier können Sie das Auftragsformular für International, Kanadisch, Deutsch oder Französisch herunterladen. Bitte füllt das Auftragsformular aus.

Schicken Sie das ausgefüllte Formblatt per Mail an ACD Systems.

CDSystem für Call Center| Cloud ACD

Bei der ACD-Software, die Sie verteilen: Ordnen Sie Geschäftstransaktionen aus verschiedenen Systeme dem passenden Sachbearbeiter zur rechten Zeit zur Verarbeitung zu! Die Prozesse/Workitems (Aufträge, Fakturen, Abmeldungen, etc.) werden verteilt: Prozessverteilung - Aufbau. Daraus resultieren erhebliche Vorzüge für die Kontaktverarbeitung, das Routingsystem, die Kontakthistorie, die Produktivität und die Qualitätskontrolle im In- und Outdoor.

Diesen Sender binden Sie entweder individuell oder innerhalb des Mehrkanal-ACD! ein. Zu den optionalen Funktionen gehören Anrufrichtlinien, Call Blending für ausgehende Anrufe und der persönliche Versandvorgang von Faxen, E-Mails, SMS- und Briefsendungen. Der umfangreiche mehrkanalige Kontakthistorie einschließlich Anrufe, E-Mails, Chat-Anfragen, Briefe usw. ist für jeden identifizierten Ansprechpartner im Prof. Client verfügbar. Die professionelle Kundengewinnung ist in den Sprachen Deutschland, England und Frankreich verfügbar.

Hinweis: Um andere Applikationen komfortabel neben dem Prof.  und dem Prof.   Klienten zu verwenden, andocken Sie die BenutzeroberflÃ?che des Klienten als schlanke, verkleinerte Linie am Rand des Bildschirms, ohne ihn zu Ã?berlagern. Das bedeutet, dass die Mitarbeitenden während der Arbeit in anderen Applikationen immer den Kunden im Auge haben. Hinweis 2: Verwenden Sie das professionelle Client-Web für die nahtlose Einbindung des Kunden in andere Web-Schnittstellen (Salesforce, Oracle etc.)!

Die Software für die VoIP-Telefonie ist bereits im Professionellen Kunden-VoIP enthalten - das bedeutet, dass die Einrichtung von VoIP-Telekommunikationssystemen oder eigenen Software-Telefonen möglicherweise nicht erforderlich ist. Das professionelle Kunden-VoIP ist in den Sprachen Deutschland, England und Frankreich verfügbar. Die Clients sind zu 100% Web-basiert und für alle gängigen Systeme einsetzbar. Mit dem Prof. Kunden-Web können Ihre Mitarbeitenden nicht nur Anrufe, sondern auch Arbeitsaufgaben bequem und effektiv abarbeiten.

Der Kunde kann als eigenständige Lösung genutzt oder problemlos in eine Web-Anwendung wie Ihr CRM-System integriert werden. Das Gerät ist ohne jegliche Installationen umgehend betriebsbereit. Sie verwenden den Prof. Kunden Web Eingang für alle statusrelevanten Vorgänge des ACD wie An- und Abmeldung, Pausieren, etc. sowie für rufbezogene Vorgänge wie Weiterleitung, Hold, Kontaktgrund-Auswahl.

Selektierte Informationen zu Datenaufzeichnungen können im Mandanten angezeigt werden. Zusätzlich zu den Aufrufen können Aufträge/Workitems aus Salesforce auch über die ACD-Prozessverteilung an die Belegschaft verteilt werden. Nach dem Verbindungsaufbau wird der Datensätze des Mitarbeiters geöffnet. Mit der Verwendung der IVR-Software (Interactive Voicemail Response) können Sie zum einen nur eine Servicenummer für alle Anfragen übermitteln, zum anderen aber auch die Anfragen an verschiedene Service-Bereiche oder Contact Center weiterleiten und zur Verarbeitung vor Beginn des Anrufs bereitstellen.

Einsatzmöglichkeiten des Sprachcomputers: Die Gesprächspartner sind zur Verarbeitung des Gesprächsgrundes speziell mit einem Fachmann zugesprächs. So kann die Verarbeitung von Anfragen zielgerichtet, z.B. themenbezogen mit einem Service Provider, aufgeteilt werden. Letztere können z. B. Anfragen entgegennehmen, deren Verarbeitung ein geringes Qualifikationsniveau voraussetzt. Dadurch wird der Trainingsaufwand für die Mitarbeitenden erheblich gesenkt.

Bei Verwendung des Professionellen Kunden ist auch die Erfassung und Überwachung des Mitarbeiterbildes möglich. Gespräche zu Erweiterungen von Freelancern am selben Ort können ohne Doppelkanalzuweisungen und Zusatzkosten weitergeleitet werden. Über die Uni-Messaging-Erweiterung (UMS) des ACD können Sie neben Anrufen auch Faxe, E-Mails, Voicemails, SMS, gescannte Schreiben, Transaktionen, Eingaben und Anmerkungen auf der Website von GFI und Zwitschern in die Mitarbeiterverteilung aufnehmen.

Angestellte können jeden E-Mail-Client verwenden, an den sie gewöhnt sind. Dabei werden die Fremdprozesse in die automatisierte Distribution integriert und über den Professionellen Kunden in Gestalt einer Kennziffer zur Verarbeitung im Originalsystem an die Mitarbeitenden gesendet. Der Professionelle Mandant wird in beiden Fällen verwendet. Dort werden sie den verantwortlichen Arbeitsgruppen zur standortübergreifenden Verarbeitung im E-Mail-Management zugeordnet.

Den verantwortlichen Bearbeitern oder Gruppierungen werden die eingestuften Meldungen zur standortübergreifenden Verarbeitung zugeordnet. Im Bedarfsfall kann der Sachbearbeiter die einer E-Mail zugrundeliegende Klassifizierung anzeigen und gegebenenfalls nachbearbeiten. Die Klassifizierung? im E-Mail-Management gibt Ihnen Auskunft darüber, welcher Klassifizierer wie oft verwendet wurde und welche E-Mail-Ausgabe für die Verarbeitung verwendet wurde.

Dabei hat jeder einzelne Mitarbeitende Zugang zu seinen eigenen Datensätzen und Ratings. Wahlweise können Sie weitere gestaffelte, besondere Autorisierungen einholen, z.B. für Gruppenleiter oder Mitwirkende. Die integrierte Berichterstattung hilft Ihnen bei der Optimierung der Personalauslastung und macht die Verarbeitung von Arbeitsaufgaben und Prozessen durchsichtig. Im Bedarfsfall können Sie mit dem Smartphone für den regulären Telephonverkehr Direktanrufe tätigen.

Abfragen über WhatsApp werden so über alle Standorte hinweg kompetent an Ihre Mitarbeitenden weitergeleitet. Der Prozess findet im Professionellen Mandanten statt, wo die Mitarbeitenden mehrere Aufträge gleichzeitig verarbeiten können. Wenn Sie eine detaillierte Schulung von Mitarbeitern oder Administratoren vor-Ort wünschen, kommen wir gern zu Ihnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema