Adresse in Irland

Anschrift in Irland

Die offizielle irische Touristeninformation bietet eine Vielzahl von Informationen für Ihren Urlaub: Attraktionen, Unterkünfte und mehr. Erkundungstourismus - für Jugend- und Abenteuerreisen Fáilte Ireland ist das staatliche Tourismusförderungsunternehmen in Irland. Bei diesen Informationen handelt es sich in der Regel um Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Kreditkartennummer.

Entdecke Irlands faszinierende Landschaft und pulsierende Stadt.

Vom Causeway Coastal Route und dem Wilden Atlantikweg bis in den geschichtsträchtigen Teil Ostirlands und die 11 Städte der Green Island - schauen, fühlen, erfahren Sie Irland! Ferienideen, -nachrichten, -angebote.... Registrieren Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter und wir werden Sie über Irland auf dem Laufenden halten. Könnten Sie mehr darüber erfahren?

Überprüfen Sie bitte und versuchen Sie es erneut! Nennen Sie Ihr Fotoalbum und begeben Sie sich auf eine Reise der Entdeckungen. Du hast ein neues Fotoalbum angelegt. Du hast dein erstes Studioalbum kreiert! Öffne dein Fotoalbum oder setze deine Entdeckungs- und Austauschreise fort.

Gib deine Suchinformationen ein und ändere deine Suche, um die Suchergebnisse zu verbessern. Gib deine Suchinformationen ein und ändere deine Suche, um die Suchergebnisse zu verbessern. Hast du irgendwelche Frage zu Irland?

Historisch gesehen

Galway ist die Alternativ-Partystädte des Irish West mit zahllosen Festen und Events wie dem Galway Arts Festival. Mitten im Wilden Atlantikweg ist sie bekannt für ihre künstlerischen Leistungen und eine mitreißende, lebendige Stimmung, die sich besonders bei den vielen Festen und Events bemerkbar macht.

Galway versteht es, von Musiktheater und Galopprennen bis hin zu literarischen Werken und Muscheln zu feiern. Ganzjährig herrschen hier Partystimmungen, die die Hansestadt zu etwas ganz Besonderem machen. Das Galway International Arts Festival und das köstliche Galway International Oyster and Seafood Festival begeistern die extravaganten Künstler mit vielen Events.

Wer es gerne glamourös mag, setzt einen stilvollen Helm auf und besucht im Hochsommer die Gallerien, ein überschwängliches einwöchiges Pferderennen mit 250.000 Zuschauern. Überreste des ehemaligen Galways wie die Ringmauer und der typische spanische Arch-Torbogen schaffen ein Flair wie aus vergangenen Tagen.

Galway ist eine bedeutende Portstadt, daher gibt es viele Fische und Fischgerichte auf der Karte. Klar, die Metropole verzaubert mit ihrer spannenden Historie, aber es gibt immer noch eine zeitgemäße, lebhafte Stimmung - kein Zufall, ein Drittel der Bewohner sind Schüler! Sie fördert Achtung und Verständigung und trägt daher den Spitznamen "City of Equals".

Gelegentlich wirkt Galway wie die ultimative moderne böhmische Großstadt, aber unter der Wasseroberfläche übertrifft ein traditionelles Herz: Die Fächer der Andenkenläden sind bis zum Rand mit dicken Pullovern aus Aran-Wolle gefüllt, die Schaufenster der Goldschmiede glänzen mit Claddagh-Ringen, am Abend bevölkert volkstümliche Trachtenmusik die Kneipen und in der Region wohnt die bevölkerungsstärkste irisch sprechende Stadt des Landes. Die Stadt ist ein Paradies für alle.

Um die pulsierende Dimension der irischen Kunst zu erleben, ist Galway der ideale Platz.

Mehr zum Thema