Adressen Herausfinden

Finden Sie Adressen heraus

Finden Sie Ihre eigene IP-Adresse oder die eines fremden Computers heraus. Woher weiß ich die IP-Adresse des Empfängers? ? Finden Sie die IP-Adresse Ihres Routers heraus - 3 Mausklicks genügen.

Diese sind grundlegend, damit die Rechner in Netzen miteinander auskommen. Daher hat jeder Rechner und der Kreuzschienenrouter eine eigene IPAdresse. Für was wird die IP-Adresse des jeweiligen Roboters verwendet? Wie gehe ich vor, wenn die Anbindung an den Kreuzschienen nicht funktioniert? Für den Zugriff auf die Konfigurationsschnittstelle eines Roboters benötigen Sie dessen IPAdresse.

Hier richten Sie die Zugriffsdaten und Telefonnummern für die meisten Telekommunikationsanbieter ein. Die meisten Routern haben jedoch z.B. die folgenden Einstellungen: Oftmals müssen Sie nicht erst eine IP-Nummer bestimmen. Die meisten Hersteller von Routern weisen ihren unterschiedlichen Routermodellen immer die gleiche Anschrift zu. Falls Sie die aktuelle Routerliste nicht zur Verfügung haben oder Ihr Hersteller nicht aufgelistet ist, können Sie in der Regel leicht die IP-Adressen Ihres Roboters herausfinden.

Weil es oft auf dem Typschild des Fräsers steht. Sie erkennen die IP-Adresse an ihrer charakteristischen Struktur. Wenn dein Kreuzschienenrouter keinen Sticker mit den notwendigen Angaben hat oder jemand die IP-Adresse deines Kreuzschienenrouters verändert hat, gibt es andere Moglichkeiten. Grundvoraussetzung dafür ist, dass Sie eine aktuelle Internetverbindung von Ihrem Computer oder Notebook zum Kreuzschienenrouter haben.

Sind Sie mit einem LAN-Kabel an den Kreuzschienen angeschlossen, ist der Eingang "LAN-Verbindung" oder "Ethernet" von Interesse. Wenn Sie über eine kabellose Internetverbindung verfügen, wählen Sie die Option "Kabellose Netzwerkverbindung" oder "WiFi-Verbindung", die den Namen Ihres WLAN enthält. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den jeweiligen Menüpunkt und wählen Sie "Status". Wählen Sie den Punkt "IPv4-Standard-Gateway".

Dahinter verbirgt sich die IP und zwar die Routeradresse. Die " Internetadresse IPv4 " enthält die Internetadresse Ihres PCs oder Notebooks. Unter Mac OS X ist es noch einfacher, in den Besitz der IP-Adressen von Routern zu gelangen, wenn Sie über WLAN angeschlossen sind. Über den Menüpunkt "Router" erscheint ein Untermenü.

Hinter ihr verbirgt sich die IP-Adresse. Funktioniert diese Vorgehensweise nicht oder sind Sie über ein kabelgebundenes Gerät mit dem Verkabelung des Routers in Kontakt gekommen, sind weitere Arbeitsschritte erforderlich. Der AirPort korrespondiert mit WLAN, wobei es sich bei der Ethernetverbindung um eine LAN-Kabelverbindung handelt. Hier finden Sie auch den Namen "Router". Ähnlich wie bei Computern haben Routers ein Betriebsystem, das meist als Firmwareserver bekannt ist. Ähnlich wie bei einem PC kann es passieren, dass er auflegt.

Für den Betrieb des Fräsers sollte die Stromversorgung für ca. 1 Min. unterbrochen werden. Nach jedem Routerneustart sollte der Rechner über "Shutdown" heruntergefahren und wieder zugeschaltet werden. Wenn Sie x verwenden, hat Ihr Rechner keine IP-Adresse vom Kreuzschienenrouter erhalten. Wenn dies bei allen Vorrichtungen im Netz der der Fall ist, ist der Defekt wahrscheinlich auf den Verursacher zurückzuführen.

Der einfachste Weg ist, den Fräser auf die Werkseinstellung zu setzen. Wenn nur ein einziges Laufwerk davon betroffen ist, fordert der Rechner keine IP-Adresse an oder kann sie nicht zuweisen. Sie können dann in den Netzverbindungen eine automatisierte Verbindungsdiagnose durchführen, indem Sie Ihre Anbindung mit der rechten Maustaste markieren und auf "Reparieren" oder "Diagnose" klicken.

Wenn dies nicht gelingt, öffnen Sie die "Properties" mit der rechten Maustaste, wählen Sie "Internet Protocol Version 4 (TCP/IPv4)" aus der Auswahlliste und markieren Sie diesen Eintag. Wenn Sie eine korrekte IP-Adresse gefunden haben und immer noch nicht darauf zugreifen können, testen Sie einen anderen zB. anderen zB. und deaktivieren Sie Ihre Firewallsoftware.

Auch interessant

Mehr zum Thema