Adressen Schweiz Post

Anschriften Schweiz Post

Bewirkt Online-Etiketten für die Schweizer Paketpost. Legen Sie Empfänger und Absenderadresse direkt am oberen Rand des Etiketts fest. Feldpost ist eine Organisationseinheit der Schweizerischen Post und wird der Logistikbasis der Armee (LBA) zur Zusammenarbeit zugeordnet. Erleben Sie die praktischen Dienstleistungen der Schweizerischen Post und vereinfachen Sie Ihren Alltag. Die Weihnachtspostämter oder Weihnachtspostämter sind Institutionen, an die vor allem Kinder in der Adventszeit Weihnachtsbriefe schicken können, die in der Regel beantwortet werden.

Bei einem Stillstand des Paketzentrums gehen die Adressangaben auf eine 9700 km lange Strecke. Die meisten Sendungen werden in den drei Paketcentern der Schweizerischen Post automatisiert von Automaten sortiert. Es wird in spätestens 15 Sek. wieder auf der Straße sein. In Vietnam wird seit 2011 jedes elektronische Adressetikett überprüft, um Lieferfehler durch Adressenänderungen und Nachsendeaufträge zu verhindern. Dazu wird ein verschlüsselter Datenjet 9700 km östlich von Ho Chi Minh City eingesetzt.

Hier werden sie mit gespeicherten Adressdaten verglichen und dann - natürlich chiffriert - zurückgeschickt, damit das Päckchen seine Fahrt weiterführen kann. Aber auch die vietnamesischen Rechner ergeben sich hier und da vor handgeschriebenen Rune. "Dank der Adressbearbeitung in Vietnam kommen seit Anfang dieses Oktobers einen Tag früher abgezweigte oder versendete Sendungen an", lobt Briefsprecher Bernhard Bürki den Dienst.

Auch die Schweiz könnte den Auftrag erfüllen. In Ho Chi Minh City verfügt die Post-Tochtergesellschaft Swiss Post Services über eine Filiale mit rund 1200 Mitarbeitern. Die Erfassung von Adressenänderungen und Speditionsaufträgen ist nur eine ihrer Kernaufgaben. Gibt es keine Schwierigkeiten der Menschen in Vietnam mit den europÃ?ischen Names? Mit der Entwicklung im Südchinesischen Meerbusen ist die Post befriedigt.

Anders als in den Nachbarländern werden in Vietnam jedoch heute die selben Buchstaben wie im Westen benutzt. Bei der Entschlüsselung von schweizerischen Adressen geht es erfreulicherweise nicht um Hörverständnis, sondern um Leseverständnis. Säule Wenn man lange genug zurückschaut, auf das XVII. und XVIII. Jh., kann man sehen, wie Post und Zeitungen aus dem selben Hause kommen.

Die Post liefert auch gemalt Adressen.

Ein namens- und adressloser Buchstabe, der dennoch den begehrten Adressaten erwünschte..... Obwohl die wesentlichen Angaben fehlten, fand sich im Kuvert die richtige Familienangehörige in Island wieder. Nur an einer bahnbrechenden Skizze auf dem Kuvert zur Auslieferung orientiert sich der Postbote. In dieser Zeit schickte er oft "mehr Sonderpost", darunter eine Papierserviette mit Märkli, die es in einem Stück zu ihrem Abnehmer brachte.

Aber der Boss bezweifelt, dass solche Witze heute noch möglich wären.

Mehr zum Thema