Adressenverlage

Anschriftenverlage

In vielen Fällen versendet der Adressverlag auch die von der Werbefirma gelieferten Materialien. ANZEIGE / ANZEIGEN Verlagspost für Müller. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Adressenverlage" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Firmen, die Adressen anbieten, die nach Zielgruppen ausgewählt sind und zur Miete oder zum Verkauf angeboten werden.

Adresse Verlage (Verlag, Adresse)

Adressverlage oder Adressmakler sind Firmen, die gewerbsmäßig mit Firmen- oder Privatadressen arbeiten. Der Adressverlag recherchiert und kategorisiert die Anschriften entweder selbst oder kauft sie. Ein klassischer Weg, Anschriften für den Wiederverkauf zu erhalten, ist die Zusammenarbeit mit Firmen, die viele Abnehmer haben. Der Verkauf oder die Vermietung von Anschriften darf erst erfolgen, wenn die Betroffenen ihre Zustimmung zu dem vorgesehenen Verfahren gegeben haben.

Direktes Auswählen und Herunterladen von mehr als 20 Millionen Anschriften aus 10 Cents deutschlandweit im Internet.

aus Deutschland mit ausführlichen zusätzlichen Informationen. - Es fallen pro Anschrift nur 0,10 ⬠zzgl. MwSt. für die Dauerbenutzung/Kauf an. - Sie werden alle Anschriften inklusive aller uns zur Verfügung stehenden zusätzlichen Informationen bekommen. - Unverzügliches Herunterladen der georderten Anschriften möglich. - Du hast die Auswahl - wir stellen dir die Anschriften im CSV-Textformat oder im Excel-Format zur Verfügung.

Auch bei der Adresswahl sind Sie vollständig im Trend und nutzen unsere 25-jährigen Kompetenz im Breich Adresse und Kundendatenpflege. Wählen Wählen Sie Ihre gewünschten Entscheidungsadressen aus 319 unterschiedlichen Führungspositionen, selbstverständlich mit umfassenden Zusatzinformationen z. B. Kommunikationsinformationen (Telefon, Fax, E-Mail, Homepage), Industriestandard, Mitarbeiterzahl und Umsatzsteigerungszahlen. Wählen Wählen Sie Ihre gewünschten Entscheidungsträgeradressen aus 36 unterschiedlichen Seminarinhalten, selbstverständlich mit umfassenden Zusatzinformationen im Bereich von Kommunikationsdaten (Telefon, Fax, Homepage, E-Mail), Branchenkodes, Schwerpunktthemen, Mitarbeiterzahl und Umsatzdaten.

Das System bietet eine Vielzahl von zusätzlichen Informationen wie z. B. Kommunikationsinformationen (Telefon, Fax, Startseite, E-Mail), Branchenkennzahlen, Mitarbeiterzahl und geodat.

letzte Besuchsdefinitionen......

Uni Giessen, FB Wirtschaftswissenschaften, GEPRÜFTES WISSEN Over 200 experts from science and practice. Mit mehr als 25.000 kostenlosen Keywords im Internet und den letzten besuchten Konfigurationen..... Adressmakler; Firma, die einen Service zur systematischen Adresskompilierung anbietet (hauptsächlich für Direktwerbung). In vielen Fällen verschickt der Adressverlag auch die von der Werbefirma bereitgestellten Materialien. Für die Adressaten von Sektoren, Fachgruppen, Regionen usw. gelten besondere Bestimmungen des BDSG.

ANZEIGE ANZEIGEN anzeige anzeigen Verlag: Mail für Müller

Sie kam aus der Parfümfabrik Ferd Mülhens in Köln und war ein Rückgang der immer größer werdenden Mailbox-Werbung, die die westdeutschen Privathaushalte überflutete. Knapp zehn Billionen Sendungen, 158 pro Einwohner, waren es im vergangenen Jahr, in diesem Jahr sollten es 20 Pro-zent mehr sein. Die westdeutschen Sender haben im vergangenen Jahr 2,3 Mrd. DM ausgegeben, das war nach der Werbung der zweithöchste Betrag (3,8 Mrd. DM).

Besonders zu erwähnen ist, dass die Mailings ihre Adressaten in ihrer ruhigen Umgebung erreichen, wo sie besonders empfänglich sind. Im Westen Deutschlands erstreckt sich die Werbeschriftenliste von großen Unternehmen wie Nestle, Bayer oder Philips über CDU, SPD und FDP bis hin zu kleinen Unternehmen wie der Kreditagentur Kasenzer in Stuttgart oder Honig-Reinmuth in Sattelbach.

Das Divo Institute stellte fest, dass nur zwei Dritteln der Befragten die Buchstaben gelesen haben und ein Dritteln wenig oder gar keine Aufmerksamkeit schenkt. Die Erstellung selbst erfolgt in der Regel durch spezialisierte Unternehmen, die so genannten Adressverlage, von denen es in Westdeutschland rund 50 gibt. Das Schreibunternehmen liefert die Anschriften, druckt die Kuverts, bereitet die Buchstaben vor, kuvertiert und frankiert sie.

Die tägliche Kapazität von Mercury: bis zu 400.000 Sendungen. Eine elektronische Gehirn für 15.000 DM monatliche Miete hat 24 Mio. Adressen in Einsbeck bereit und kann 60000 von ihnen pro Std. ausgeben. In dem Merkur-Katalog findet der Interessent die Adressen von 23 aristokratischen Verbänden, 44 Bestattungsunternehmen und 168 Fanclubs. Einbeckers stellt auf Anfrage Adressen von Hauseigentümern mit Gärten, Jagdscheininhabern oder Telefonistinnen zur Verfügung.

Im Durchschnitt müssen Publisher für jede neue Anschrift 30 Pfennige und für Sonderadressen bis zu einer Marke aufwenden. Das Gelingen der Werbekampagne und der Ruf des Unternehmens hängt von der Korrektheit der Adressangaben ab. Laut Direktmailern sind nur etwa fünf bis zehn von 100 Artikeln nicht mehr zustellbar, weil die Adressangaben nicht mehr korrekt sind.

Manche Kunden sehen die Falschquote jedoch höher: So hat das Ford-Werk Köln herausgefunden, dass die Österreichische Landespost (die im vergangenen Jahr knapp eine Million DM für Werbebriefe gesammelt hat) keineswegs alle fehlgeleitete Sendungen an den Versender zurücksendet. Nur 357 der 1000 Briefe, die Ford an nicht vorhandene Empfänger verschickt hatte, als ein Versuch zurückkam.

Vor wenigen Jahren noch dominierte die Direktwerbung ohne Personenadresse ("An alle Haushalte"). So werden die heute versendeten Massenmailings nicht nur mit dem Namen angesprochen, sondern auch so gekonnt präsentiert, dass sie sich kaum von privaten Briefen abheben. Die Kunden legen oft das erhöhte Portomaterial an und versenden die verschlossenen Sendungen, um sicherzustellen, dass der Adressat ihnen mehr Beachtung schenkt.

Vielversprechend sind vor allem Werbeschreiben, die von großen Mengen automatischer Maschinen typisiert werden und so aussehen, als wäre der Werbetext nur für den Absender verfasst worden. Der neueste Knebel sind Buchstaben an gleichnamige Personen, wie z.B. Müller. In die westdeutschen Briefkästen schmuggelte die Underberg Gesellschaft zwei Mio. Stück seiner Bitter, die Firma Gorlette vier Mio. Stück und Nescafé Gold sechs Mio. Stück.

Die beliebtesten Korrespondenten sind die Mediziner mit rund 20 Werbebriefen, überwiegend Arzneimittelproben, pro Tag. Die Adressverlage bieten Ihnen Adressen, gegliedert nach PLZ. Der Verbandsleiter Heinz Fischer fordert: "Eines Tage müssen wir so weit sein, dass wir unseren Gästen die Adressen aller Grauen oder aller Männer, die den linken Barthalter haben, zur Verfügung stellen können".

Mehr zum Thema