Adresssuche

Adreßsuche

Wie man nach Adressen sucht: Wusstest du, dass.... Du kennst den Firmennamen, aber nicht die Anschrift?

Sie bekommen bei uns die vollständigen Adreßdaten aus einer Quelle, so daß Sie Ihre Zeit nicht mit dem Rollen von großen Telephonbüchern oder Geschäftsverzeichnissen vergeuden müssen. Anwalt in Aachen, Anwalt in Berlin, Coiffeur in Hamburg, Coiffeur in München, Schönheitssalon in Berlin, Coiffeur in Berlin, Coiffeur in Hamburg, Coiffeur in München, Coiffeur in Stuttgart, Coiffeur in Bremen, Coiffeur in Berlin ....

Letzte 10 von 1404 Beiträgen

Über die Schlagwortsuche können Sie nach den Stichworten "Overdone theory", "Category", "Institution 1", "Institution 2", "Institution 3", "Institution 4", "Institution 5", "Institution 6", "Supplement" und "Address supplement" nachrichten. Im Rahmen der Freitext-Suche werden alle Eintragungen gefunden, die eines der gefundenen Begriffe ausmachen. Wenn Sie nach einem exakten Ausdruck in doppelten Hochkommata eingeben möchten, geben Sie ihn in """ ein.

Ausgehend von der Trefferliste werden die Ergebnisse nach der Distanz zur entsprechenden Strasse aufbereitet. Sie können die Trefferliste durch Klicken auf die Pfeiltasten in den Spaltentiteln anordnen.

Adressrecherche möglich?

Was ich wirklich verpasse, ist eine Offline-Standort- oder Adresssuche. Deshalb verwende ich OsmAnd und Örux zurzeit nebeneinander, was natürlich nicht so edel ist, da ich dann alle Spielkarten verdoppeln muss. Weil sowohl OsmAnd als auch die Kreditkarten aus dem Locus-Shop offline suchen können, haben diese Provider anscheinend einen Weg zur Lösung des Problems beigelegt.

Eine Adress- und POI-Suche ist nun in Locus enthalten. Locus stellt die Datenbestände zusammen mit den Landkarten zum Herunterladen zur Verfügung. Wird die OAM-Karte unter dem Dateinamen LoMap gespeichert, gibt es keine 2 Maps. Andersherum ist es so: Zuerst muss ein entsprechendes Progamm zur Verfügung stehen, und dann müssen Anwendungen wie z. B. OutlookMaps in der Lage sein, die Informationen zu interpretieren, erst dann ist es sinnvoll, diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

Mapsforge, das Map-Format von OAM, stellt seit einiger Zeit POI-Datenbanken zur Verfügung, aber abgesehen von Callcenter, wird dies noch von keiner Anwendung unterstüzt. Hello Mbe 57, ich war schon immer verärgert über Locus, weil es gern die Bezeichnungen von größeren Orten mit den OAM-Karten missbraucht und den Bezeichner eines kleinen Teils der Stadt ausgibt. Wir haben hier im Diskussionsforum die Information erhalten, dass dies mit Hilfe von Onruxmaps besser ist, und so war es auch.

Deswegen benutze ich Locus nicht mehr. Ich bin mir aber noch nicht sicher, wie ich die Adresssuchdatenbank bekommen soll. Andersherum ist es so: Zuerst muss ein entsprechendes Progamm zur Verfügung stehen, und dann müssen Anwendungen wie z. B. OutlookMaps in der Lage sein, die Informationen zu interpretieren, erst dann ist es sinnvoll, diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

Mapsforge, das Map-Format von OAM, stellt seit einiger Zeit POI-Datenbanken zur Auswahl, aber abgesehen von Callcenter, wird dies noch von keiner Anwendung unterstüzt. Es ist mir nicht bekannt, wer ein solches System zur Datengenerierung bereitstellen könnte. Andernfalls kommt es mir ein wenig wie das Huhn und Ei Problem vor: Orux meint, dass die Offline-Suche nicht funktioniert, weil die Informationen nicht verfügbar sind.

Sie schreiben, Sie müssen die Angaben nicht machen, wenn die Firma es ohnehin nicht kann. Allerdings sollte das Problemfeld technisch machbar sein, sonst würde es in Locus und OsmAnd keine Offline-Suche geben. Auch Locus stellt für seine gebührenpflichtigen Landkarten eine Datei zur Verfügung, in der POIs gespeichert sind.

Es gibt auch POI-Dateien für Mapsorge, aber momentan ist mir keine APP bekannt, die diese POI-Datenbank mitträgt. Soweit ich mich kümmere, wären diese Dateien umgehend zugänglich - jedenfalls die POIs, wenn sie auch für Standorte verwendet werden können - der Developer von Mapsorge wäre sicherlich offen für jeden möglichen Anregung.

Die Ergebnisse der Überaussaat von Großstädten durch kleinere Städte sind ein inhärentes Thema bei Vektorkarten in Kombination mit Themen. Ich habe diesen Schmerz gespürt, als ich die Weltkarten mit MOBAC erstellte. Die Ergebnisse der Überaussaat von Großstädten durch kleinere Städte sind ein inhärentes Thema bei Vektorkarten in Kombination mit Themen. Ich habe das ernsthafteste Projekt mit Locus in Kombination mit OAM gefunden, aber viel besser mit LoMaps.

Avec OruxMaps/OAM ist auch das Projekt besser (wie bei LoMaps). Andernfalls kommt es mir ein wenig wie das Huhn und Ei Problemfeld vor: Die Offline-Suche funktioniert nicht, weil die Informationen nicht verfügbar sind. Sie schreiben, Sie müssen die Angaben nicht machen, wenn die Firma es ohnehin nicht kann. Christ kann keine Adreßdaten angeben, da es kein Werkzeug gibt, um sie für Google Maps zu erzeugen.

In diesem Fall müßte dies durch ein anderes Verfahren (ähnlich wie z.B. Bruter für das Routing) vervollständigt werden, wie es Locus mit einer eigenen Gesamtlösung tat. Deshalb, wie Christian bereits sagt, ist entweder die Installation einer solchen Karte durch die Firma AruxMaps erforderlich, oder die Installation einer zu den Mapsforge-Karten gehörenden Karte durch die Firma MAPFORM. Die Bemühungen, irgendwelche Informationen zur Verfügung zu stellen, sind sinnlos, solange niemand sie benutzt.

Wir haben das bereits bei den POI-Daten, die bedauerlicherweise auch nur von Kreuzfahrtschiffen genutzt werden, aber für die Adresssuche nicht geeignet sind. Daher ist es sinnvoll, entweder: - Fragen Sie Mapsorge, ob es möglich ist, die POI-Daten so zu ergänzen, dass auch Strassennamen abgerufen werden können (oder ist dies bereits mit dem POI Writer über eine andere POI-Mapping, Christian?): https://groups.google.com/forum/#! forum/mapsforge-dev - Suggest to OruxMaps (and others), dass sie eine Offline-Suche installieren, entweder nach Maps: Maps: Maps: oder nach einem anderen System:

Es gäbe die hier gezeigten Landkarten nicht, wenn Mapsorge nicht zuerst das Dateiformat mit den passenden Werkzeugen zur Generierung und dann mit Unterstützung von Anwendungen wie z. B. 0ruxMaps und Locus weiterentwickelt hätte. Die Ergebnisse der Überaussaat von Großstädten durch kleinere Städte sind ein inhärentes Thema bei Vektorkarten in Kombination mit Themen.

Viel besser ist es mit mapsorge 0. 5 und neuer, vor allem mit aktivierter Label-Ebene (die wiederum nur Kreuzer unterstützt), Gervins Erlebnisse stimmen. Um so viele Bezeichnungen wie möglich anzuzeigen, hat Locus einen anderen Ansatz gewählt: Die Beseitigung von sich überschneidenden Bezeichnungen wurde deaktiviert/geändert, so dass Bezeichnungen Symbole und Bezeichnungen sich überschneiden.

Das macht die ganze Sache ab und zu verwirrend, besonders bei den kleinen Landkartenkacheln von Locus. Soeben habe ich erlebt, dass Wege nur als Bereiche gehen, aber das Bedürfnis, das zu verlängern, ist da: Also ist es auch sehr sinnvoll: - Fragen Sie Mapsorge, ob es möglich ist, die POI-Daten so zu verlängern, dass auch Strassennamen abgerufen werden können (oder ist das mit dem POI Writer bereits über andere POI-Mapping möglich, Christian?

): https://groups.google.com/forum/#! forum/mapsforge-dev - Für OruxMaps (und andere), die vorschlagen, eine Offline-Suche zu installieren, entweder auf Basis von Mapsorge POI oder einem anderen System: http://www.oruxmaps. Ich halte die Anregungen für weitere Maßnahmen für vernünftig, aber ich selbst habe in diesem Bereich nicht den notwendigen Hintergrund, um diese Anregungen auf der Website von Mapsorge oder im Orux Forum zu besprechen.

Ich habe gerade OAM Deutschland mit dem Kreuzer angerufen. Auch in der von Emux entwickelten Referenz-implementierung (Android App) besteht das Risiko falscher Anzeigeprioritäten immer wieder. Das kann ich auch in MOBAC Betaversion mit allen drei Jar-Bibliotheken (MOBAC Betaversion, PC Kreuzer, Mapsforge nightly) nachbauen. Außerdem mangelt es der Standardkarte Mapsforge einfach an einem Mechanismus, um die Bedeutung zu vermerken.

Außerdem mangelt es der Standardkarte Mapsforge einfach an einem Mechanismus, um die Bedeutung zu vermerken. Map Alps_ost, Thema Erhöhung 4.1. 1 in Java Cruiser, Wandern, Normale Überlagerungen, nur deaktivierte Strecken, Schriftart 150% (so viel Überlappung wie möglich). Unglücklicherweise nur im Cruiser integriert.

Mehr zum Thema