Akquirieren von Kunden

Kundengewinnung

Viele übersetzte Beispielsätze mit "Kunden akquirieren" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Indem Sie sich im Internet unterscheiden, gewinnen Sie neue Kunden. Mit anderen Worten: Wenn alle anderen ein vergleichbares Gesamtkonzept zur Kundengewinnung anwenden, muss man nach neuen Wegen oder besser nach neuen Marktnischen nachfragen. Dennoch werden Sie herausfinden, dass die meisten Hersteller in Ihrer Industrie einen ähnlichen Ansatz für den Verkauf haben. Zur erfolgreichen Kundengewinnung, insbesondere im Netz, ist es oft einfacher, anders zu handeln als die anderen.

... auch im Bereich des Marketings.

Die Webseite ist der wichtigste Faktor im Internet! Führen Sie den Self-Test durch und schauen Sie Ihre Webseite aus Sicht des Kunden an: Ist Ihr Internetauftritt klar strukturiert? Vermittelt Ihre Webseite Ihre Angebote für Ihre (potenziellen) Kunden ansprechend und anschaulich? Kannst du deinem Kunden genügend Argumente geben, warum du gerade für die Problematik und den Bedarf deiner Kunden eine andere Antwort hast als deine Konkurrenten? 90% der Kundengewinnung, die im Internet startet, fängt auf einer Webseite an.

Teilweise sind Sie selbst so sehr in die Sache verwickelt und kennen Ihre Offerten von Grund auf, dass es schwierig ist, die Sichtweise des Kunden zu nehmen. Danach ist es empfehlenswert, eine externe Person (sei es ein Consultant oder ein Bekannter) zu informieren, sie sollte sich Ihre Webseite z.B. aus Sicht des Kunden ansehen - im Idealfall sollten Sie ihm über die Schultern blicken und ihn dabei zuschauen, ihn befragen, was er begreift, etc.

Ist es dem Kunden möglich, über vielfältige Kontaktdaten mit Ihnen in Kontakt zu kommen? Beherrschst du den Balanceakt zwischen der Bereitstellung aller erforderlichen Infos über deine Offerten und dem Wecken des Interesses der Kunden, weil sie mehr über deine Produkte/Dienstleistungen wissen wollen? Stellen Sie trotz der Darstellung Ihrer Offerten sicher, dass der Verbraucher und nicht Sie im Vordergrund steht.

Genauso wunderschön und aussagekräftig wie die Perspektive: Wenn Sie nur über sich selbst sprechen, wird kein einziger Mensch in der Lage sein, einen echten Zusatznutzen für sich selbst zu erahnen. Denn Sie wollen Ihre Produkte und Leistungen nutzen, um die Wünsche oder Problemstellungen anderer zu erfüllen. Sollten Sie am Ende des Arbeitstages keine neuen Adressen (z.B. E-Mail-Adressen) von Kunden bekommen, wird Ihnen die optimale Website nicht helfen.

Mit Hilfe der nachfolgenden Hinweise können Sie bestimmen, ob Ihr Webauftritt bereits einen Kundenmagnet repräsentiert und Kunden gewinnen kann oder ob Sie es nur zu einem machen können: Standortfrage: Warum haben Sie Ihr Produkt dort gezielt platzieren können und welchen Nutzen hat Ihr Konsument aus dieser Platzierung? Klarheit: Sag deutlich, welchen Bedarf oder welches Problemfeld du mit deinem Vorschlag beheben willst und kommuniziere dies deinen Kunden auf deiner Webseite deutlich und nachvollziehbar.

Es gibt nichts, was mehr für Ihr Produkt ausmacht. Nichts deutet auf einen sichtbaren Markterfolg hin. Verwenden Sie Vorher-Nachher-Vergleiche oder Kennzahlen, um zu verdeutlichen, wie gut Ihr Werbeangebot ist, wo es bereits genutzt wird oder durch Kundenfeedback. Profitieren Sie von dieser Erweiterung des Horizonts und überlegen Sie, was Sie wirklich in Ihr Leistungsangebot einbinden können.

Der "große Fisch" und Ihr Köder: Schauen Sie sich genauer an, wer was von Ihnen erwirbt und wo eine Kundenbasis zu finden ist. Welche Vorteile haben diese Kunden an Ihrem Produkt und wie haben Sie es erreicht, es langfristig zu halten? Schenken Sie Ihren Kunden eine Prämie, die nur dann angezeigt wird, wenn der Konsument bereits dabei ist, Ihr Werbeangebot zu erwerben (z.B. wenn sich dieses Werbeangebot bereits im Warenkorb Ihrer Website befindet).

Wenn Sie Kunden im Internet gewinnen, denken Sie daran, dass es im Internet eine große Anzahl von Providern gibt, die ebenso wie Sie die Vermittlung Ihrer Offerten anstreben.

Mehr zum Thema