Akquise Anschreiben Makler

Erwerb Anschreiben Broker

Bis zu zwei E-Mails oder Briefe pro Jahr sind eine gute Orientierungshilfe. Kopieren Sie die Brokersoftware in die Zwischenablage. In der Erfassungssoftware MaxXMedien gibt es jeweils eine.

Musteranschreiben für Makler

Wir haben für Sie für jeden wesentlichen Fachbereich einen Brief erarbeitet. 99% der Musterschreiben sind so geschrieben, dass Sie sie unmittelbar nutzen können. Das spart Ihnen viel Zeit und trotzdem haben Sie immer noch exzellent geschriebene Sendungen. In den Musterbriefen für Makler werden die folgenden Themenbereiche abgedeckt: Mit den Texten kommen Sie nicht nur auf den Punkt, sondern sind auch so geschrieben, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass die Adressaten nach dem Ablesen der Schreiben auf Sie zugehen werden.

Durch gute Briefe machen Sie einen exzellenten Auftritt und verschaffen Ihrer Immobilienagentur zugleich einen ausgezeichneten Namen.

REAL ESTATE (IMMOBILIEN)

Im Download-Bereich stehen Ihnen mehrere Musterbriefe für die Akquisition zur Verfügung. Wenn der Job etwas länger läuft, fungieren die Word-Dokumente als Wiedervorlage. Sämtliche Musterbriefe sind für Flowfact CRM aufbereitet. Wenn Sie ein anderes Broker-CRM verwenden, können Sie die entsprechenden Dokumente ganz unkompliziert ausdrucken. Bei Flowfact CRM-Anwendern werden die Wiedervorlage in einen automatischen Ablauf einbettet.

In der vorliegenden Fassung stehen ca. 13 Beispieltexte für Folgebriefe zur Verfügung, die nach dem Stand der Akquisitionstätigkeit gegliedert sind. In den Texten wird auf die folgenden Themenbereiche verwiesen: Sie können das gewünschte Modell auch in unserem Geschäft nachlesen.

Einführung

Ein engagierter, kreativer und zielorientierter Einkauf ist heute mehr denn je der Erfolgsfaktor. Erfahrene Makler finden in diesem Handbuch bewährte Denkmuster für die alltägliche Arbeit und Anfänger eine fundierte Grundlage für ein erfolgreicheres Immobiliengeschäft. Sie umfasst alle Bereiche des Immobilienerwerbs, von der individuellen Herangehensweise an die Rolle über unterschiedliche Vermarktungsmethoden für den Eingang von regulären Kundenaufträgen, über die wichtigsten Methoden zur Bestimmung des Marktwertes bis hin zur geeigneten Verhandlungsmethodik in den einzelnen Stadien des Immobilienkaufprozesses.

  • Höhere Erfolgsaussichten bei der Akquisition von Immobilienspezialitäten. Seit 1989 ist Frau Dr. Lefèvre-Sandt für die Grundstücksbranche mit dabei. Aktiver und erfolgreicher Makler für eine Sparkassen-Tochter, für die Immobilien-Tochtergesellschaften von zwei namhaften Wohnungsbaugesellschaften und im Auslandsimmobilienbereich. Sie ist seit 1997 auch als Ausbilderin für die Grundstücksbranche, für renommierte Großkonzerne und zahlreiche Makler im Einsatz.
Auch interessant

Mehr zum Thema