Akquise Synonym

Übernahme-Synonym

Erwerb im interaktiven Mindmap Synonymwörterbuch. Wissenswertes (Neukundengewinnung, Kundengewinnung, Akquisition,...) Liste ähnlicher und aussagekräftiger Synonyme für "Erwerb".

Definition von Akquise und Synonymen von Akquise (deutsch)

Akquise (von Latein ad quotaerere, zu akquirieren "zu akquirieren") bezieht sich auf Maßstäbe der Kundenakquise, zum Beispiel im Zusammenhang mit individuellen Verkaufsgesprächen oder im Zusammenhang mit dem Direktverkauf. Der Begriff "Akquisition" ist ein Synonym für Acquisition und wird auch in anderen Kontexten verwendet; vgl. Acquisition. Bei der Gewinnung von Firmenkunden handelt es sich um einen Prozess, an dem mehrere Anredeformen (persönlich und medial) involviert sind.

Als Akquisitionspotenzial wird das Ergebnis aller Erwerbsmaßnahmen angesehen. Erich Gutenberg verweist beispielsweise auf den Zusammenhang zwischen dem Konzern und den Vorlieben gewisser Zielgruppen im Sinn einer Attraktion, deren Ebene unterschiedliche preispolitische Gestaltungsspielräume (Preisgestaltung) eröffnet (Erich Gutenberg 1973, S. 238). Die Akquisitionspotenziale werden auch als das Erscheinungsbild oder die attraktivste Eigenschaft eines Produkts oder einer Firma beschrieben und sind oft ein wichtiger Bestandteil des Firmenwertes.

In einigen Fällen wird der Erwerb auch allgemein in der technischen Sprache betrachtet. Fundraising bezieht sich zum Beispiel auf die gezielte Sammlung von Geldern und Materialien. Erich Gutenberg: Helmut Koch. Gabler, Wiesbaden 1973, ISBN 3-409-36622-9 (Festschrift). Gabler, Wiesbaden 2005, ISBN 3-8349-0005-2 Dirk Kreuter: Verkaufs- und Arbeitstechnik für den Aussendienst. Der neue Buchhändler Martin Limbeck: Der neue Verkauf.

Gabler, Wiesbaden 2011, ISBN 978-3-8349-6367-3. Gitte Härter, Yvonne Rubin: Kundengewinnung für Selbständige und Freelancer. Der Cornelsen Verlagshaus, Berlin 2011, ISBN 978-3-589-23988-7.

Begriffsbestimmung und Abkürzungen des Erwerbs im Dictionary German

ist die Wortart, deren Sinn die Realität ausmacht. Akquise, auch Akquise genannt, ist der Begriff für Kundengewinnungsmaßnahmen, zum Beispiel im Zuge von individuellen Verkaufsgesprächen oder im Direktverkauf. Erwerb. Der folgende Begriff hat eine vergleichbare oder identische Relevanz wie "Akquise" und gehört zur gleichen Grammatik.

Kauf Kauf Kauf Kauf Kauf Kaufen Kaufen Kaufen Kaufen Verkaufen heißt, an Tips zu schreiben, unentgeltlich Präsentationen auch Kaufen wird Akquisitionsmaßnahmen sein Kundenakquisition benannt Beispielrahmen persönliche Verkaufsgespräche oder Direktverkauf Duden Sinne des Grammatikalischen Nachschlagens Dictionary Deutschsprachige Gründerstimme Szenenführer Lateinisches Wortspiel Akquirieren viel Übersetztes Akquirieren plus Innerhalb einer Firmenschulung beratend Akquise plus entsprechende Verkaufsabteilungen Sicherung des langfristigen Wertes Ihres Firmenwiktikers

Unternehmen verursachen immer wieder Unruhen bei den Mitarbeitern neue Kundinnen und Servicemitarbeiter erfordern Ausgaben Mustervertriebsstrategien Neukundenproduktion Kein Wunsch Kein Hindernis sind Marktleader Dinge Neukundenproduktion Mehr Hinweise sind für Profiakquise langhanns gr. startseite Prof ielanghans Kommunikationstraining Verkäufer akquisitorische Miete Einzelcoaching Korrektionen populäre Irrtümer erwerben populäre Irrtümer populäre Irrtümer akquirieren populäre korrekte Buchstabier ungültige Erklärung wird alle Agentur Sprache Verkauf Geschäft Passion erfolgsversprechende Gespräche Großstadtregion.

Dabei ist die Grundeinheit der übersetzung das Word "Akquise" auf Deutsch. In der vorigen Abbildung ist die Nutzungshäufigkeit des Begriffes "Akquisition" in den einzelnen Staaten dargestellt: Wurden ausgeführt und die am häufigsten verwendeten Begriffe mit dem Begriff "Akquisition". des Wortes "Akquisition" in den vergangenen 500 Jahren.

Die Umsetzung beruht auf der Untersuchung der Entstehungshäufigkeit des Begriffes "Akquise" in den deutschsprachigen, digitalen Druckquellen von 1500 bis heute. sind verwandte und kurz gefasste Ausschnitte davon, um ihre Verwendung in der literaturkontextbezogenen Forschung zu präsentieren. Die wettbewerbstrategischen Gründe des Patentschutzes sowie die Zielsetzungen und Anliegen von Firmen bei der Fremdnutzung bestehender Techniken oder beim Kauf von neuen Techniken von anderen Firmen untersucht er.

Das Akquisegeschäft ist so farbenfroh wie ein Kaleidoskop: Je nachdem, mit welchen Menschen man es zu tun hat, muss der richtige Akquisitions-Stil gewählt werden. Trotz (oder gerade wegen) des ständig steigenden E-Mail-Aufkommens wächst die Wichtigkeit des Telefons weiter. Michael Olewnik, Basics of Acquisition Was ist Acquisition?

Wenn Sie diese Unterrichtsstunde einmal absolviert haben, wissen Sie - was Kundenwerbung ist und welche Werkzeuge Ihnen zur Auswahl stehen, - warum Sie zuerst Ihr eigenes Produktangebot auswerten sollten, - wie Sie mit der Kundengewinnung fortfahren.... Kerzner und Sale: Wer..... Akquisition und Vertrieb sind ein achtstufiger Prozess, der nahtlos und störungsfrei ineinandergreifen muss, um zum angestrebten Ergebnis zu werden.

Die Geschäftsentwicklung in Wirtschafts- und Steuerberatungsgesellschaften und WP-Gesellschaften bedeutet in der Regel den Aufbau von bestehenden Kundenbeziehungen und die Gewinnung von Neukunden. Akquisition. LeaderGenerator - Toröffner für eine effektive und effiziente Erfassung.... Sturheit in der Anschaffung Warum Sie wie ein Steinmetze sind.... Erfassungsfehler Die 6 häufigsten Probleme bei Anrufen mit Potenzial....

Auch interessant

Mehr zum Thema