Akquise Workshop

Beschaffungsworkshop

Andererseits ist die Akquisition unerlässlich, besonders wenn Sie. Akquisition: Wie man einen positiven Eindruck hinterlässt Im Rahmen dieses Akquisitionsworkshops erfahren Sie, wie Akquisition aus einer positiven Überzeugungsarbeit heraus besser abläuft. Entrepreneur zu sein heißt nicht nur, professionell gute Leistungen zu erbringen. Akquisitionen gehören zum täglichen Geschäft und sind unvermeidlich. Weil die Regel lautet: Keine Bestellungen ohne Akquisition.

Keine Verkäufe ohne Bestellungen. Kurz gesagt: Akquisition sichern Ihren nachhaltigen Geschäftserfolg. Zuerst einmal sollten Sie sich darüber im Klaren sein, was Kundenwerbung für Sie ist!

Nur wenn Sie sich der Bedeutung bewußt sind, können Sie Akquise als Basis für Ihre Aktivität annehmen und werden Erfolg haben. Ergründen Sie Ihre Handlungsblockaden und entwickeln Sie Ihre Akquisitionsstrategie. Begründungen für Inhibitionsgrenzen bei der Akquise können sein: Fehlende Selbstachtung, sehr eigene Haltung oder Wertvorstellungen, extreme Erfolgsdrücke und/oder Existenzängste, strukturlose Funktion, Mangel an Zeit, falsche Erlebnisse, Ungewissheit, weil man nicht erlernt hat zu erwerben und nicht weiss, wie es geht, sich vor Fehlern zu fürchten, Vorwürfe zu fürchten sowie die nicht eingehalten werden.

Beantworte die folgenden Frage selbst mit "Ja" oder "Nein": Glaubst du, dass die Akquisition die Reinigung der Türgriffe ist? Finden Sie mein Betrieb zu gering oder bin ich als Entrepreneur zu gering und fürchte daher, von potentiellen Käufern nicht ernst genommen zu werden? Glaubst du, Verkauf bedeutet Manipulation? Glauben Sie, dass die Verbraucher ohnehin nur den Marktpreis nach unten drängen wollen und nur der günstigste Provider eine Chance hat?

Der gelungenen Akquisition steht nichts im Wege!

Akquisition Workshop Teil 3

Ganze Auftragsbestände können Sie sich nur mit regelmäßigen Akquisitionen erschließen. Die meisten Werber tun lange Zeit nichts und beginnen dann mit extremen Aktionen, die dann oft unter dem Stress frühzeitig abbrechen. Er verliert den Wunsch und stärkt das Bewusstsein, dass Erwerb nichts mitbringt und keinen Spass macht. Besser zehn pro Tag (entspricht 200 Kontaktpersonen pro Monat) als gar keine Akquisition.

Die Akquisition beruht darauf, dass sie ständig ausgeführt wird. Deshalb: Spreche überhaupt potentielle Käufer an. Welche ist für Sie die motivierendste Akquisitionskampagne, wenn Ihre Kontaktpersonen nicht richtig ausgewählt sind? Fragen Sie zunächst unsere Kundinnen und Servicemitarbeiter nach ihrem Interessengebiet oder machen Sie gleich einen Gesprächstermin aus? Es ist notwendig, sie zu untersuchen und den Anlass zu suchen. Die fachliche Betreuung durch einen Akquise-Coach ist dabei von Vorteil.

Zusammen mit Ihnen ermitteln Sie Ihre StÃ?rken und Schwachstellen und entwickeln eine auf Ihre BedÃ?rfnisse abgestimmte Ausgestaltung. Andernfalls steht auch hier ein versierter Akquise-Coach mit Beratung und Tat zur Seite. Natürlich ist es auch hier möglich. Sie werden von ihm betreut und ein wenig auf Ihrem Akquisepfad mitgenommen. Du sollst den Gast nicht beeinflussen. Heben Sie den Kundennutzen hervor.

Sagte ein Gast "Nein", akzeptiere dies zuerst. So habe ich zum Beispiel alle vier Monaten einen potentiellen Klienten per Telefon angesprochen. In jeder Firmengröße gibt es Vorzüge, finde deine heraus und präsentiere sie! Veräußern heißt nicht Manipulation, sondern argumentierend - orientiert an den Bedürfnissen der Kundschaft - mit Individualität auffallen.

Einige Werbetreibende hatten es noch nie mit groben, frechen (potenziellen) Käufern zu tun. Der Kunde ist immer sein eigenes Abbild. Wenn du nett und zuvorkommend bist, wird dein Gegenüber auch zuhören.

Mehr zum Thema