Akquisetelefonat

Anruf akquirieren

Das erste Werk im Acquise-Telefonat Weißt du das: Du beginnst mit dem ersten Sätze in´s Akquise-Telefonat...und hast es kaum ausgedrückt, du spürst schon, wie die Person am anderen Ende auf Widerstände oder Ablehnungen umschaltet? Auch das ist das Problem: Wir tun in der Regel das, was wir am meisten befürchten, im Akquisitionsprozess, was dann zu dem führen kann, was wir am meisten befürchten:

Es sind wir selbst, die oft die negative Einstellung des Konsumenten auslösen. Die Fragestellung ist: Wie können Sie Ihre Akquisitions-Telefonate so gestalten, dass Sie zu 100% sicherstellen können, dass der Anrufer dem Anruf vor jedem Telefonat zugestimmt hat? Noch besser: Wie können Sie immer darauf vertrauen, dass Sie auch von der Person, die Sie anrufen, eine gute und freundschaftliche Antwort bekommen?

Wenn du die alten Schemata nach Plan B verlässt und es einfach anders machst als alle anderen, bekommst du genau das Gegenteil, ein positives Echo. Oder " Haben Sie einfach nur 10 Min. für sich allein. Die To the Point Entry - die "Zauberformel" Ihre Gäste werden die "To the Point Entry" mögen - und Sie werden es trotzdem.

Beispiel: Kunde: "Schmid. "Müller: "Guten Morgen Mr. Schmid, mein Nachname ist Martin Müller von LogiSpeed, guter Morgen. "Kundschaft: "Morgen. "Müller: "Herr Schmid, darf ich gleich zur Sache kommen? "Kundin: "Ja, bitte. "Bei jedem Anruf erhalten Sie die Antwort "Ja, bitte" oder "Ja, bitte" etc. mit "Darf ich sofort zum Thema kommen".

Die Punkteinfahrt bringt Ihnen einen weiteren entscheidenen Vorteil: Bereits in den ersten Minuten des Telefongesprächs entsteht ein doppelter Gespräch. Diese Doppelaustauschung in den ersten Minuten ist sehr bedeutsam, gerade weil die meisten anderen Acquirer ohne Unterbrechung und Dialoge "durchtexten", wobei das Gerufene das Zinsniveau verliert und blockiert wird.

Sie durchbrechen mit dem Auf-den-Punkt-Eintrag dieses Erkenntnismuster und beziehen den Konsumenten von vornherein ein. Benutzen Sie diese Einführung nach Ihrer Grußbotschaft und Sie werden die unmittelbare Zuwendung der gerufenen Person und eine gute Stimmung vorfinden. Denn in Zukunft werden Sie vor jedem Anruf wissen, dass Sie sofort das Zinsen und eine freundliche Antwort von der Person bekommen, die Sie anrufen.

Du wirst dir nie wieder Gedanken darüber machen müssen, wie dein erster Spruch in der Akquisition auszusehen hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema