Alleine Selbstständig machen

Selbständige Einrichtung

Sollte die Stiftung allein oder im Team stattfinden? Nehmen Sie dann den Rechtsformtest, der Sie Schritt für Schritt nach den wichtigsten Kriterien fragt. So viele Möglichkeiten für Selbständige, alleine erfolgreich zu werden. Warum will ich mein eigenes Unternehmen gründen? Egal, was es bedeutet, zum ersten Mal etwas ganz aus sich selbst heraus geschaffen zu haben, es wird einer der größten Momente deines Lebens sein.

Erfolge als Selbstständiger - Mythos der Selbstständigkeit Teil 4

Mit dem vierten Teil meiner Artikelreihe über den Mythos der Selbstständigkeit beschäftige ich mich heute mit "Erfolg". Dies ist natürlich der wichtigste Grund, ein eigenes Unternehmen zu gründen, denn nur wenn Sie in der Lage sind, davon zu profitieren, werden Sie auf lange Sicht profitieren können. Es gibt jedoch einige Legenden und Missverständnisse darüber, wie erfolgreiche Selbstständige sein können und wie sie sich behaupten können.

Es ist nicht nur für den Erhalt der Lebensgrundlagen von Bedeutung, sondern auch für die Entwicklung der eigenen Unabhängigkeit. Nachfolgend werde ich auf 5 Legenden eingehen, die sich um den Erfolgskurs von Selbstständigen drehen. Das Wichtigste ist, dass ich Spass an der Sache habe, dann kommt der Sieg von selbst. Genügt es, sich an der eigenen Leistung zu erfreuen, damit man von selbst zum Ziel kommt?

Selbstverständlich ist Freude eine wesentliche Voraussetzung für eine gelungene Selbstständigkeit. Mit etwas, mit dem man keinen Spass hat, ein eigenes Unternehmen zu gründen, ist sinnlos. Du wirst viel Mehrarbeit machen und ab und zu viel Stress haben. Dies kann auf lange Sicht nicht ohne Spass aufrechterhalten werden. Darüber hinaus wird man oft den Spass an der Selbstständigkeit an der Arbeitsqualität haben.

Das ist ein weiterer Grund, warum Spass im Spiel ist. Aber man kann und sollte seine Unabhängigkeit nicht nur durch Freude an der Berufstätigkeit ausbauen. Als Selbstständiger müssen Sie sich um viele Organisations- und Verwaltungsangelegenheiten kÃ?mmern, sei es im Bereich der Besteuerung oder der Kundenakquise. Darüber hinaus gibt es schlicht und ergreifend gewisse Voraussetzungen, ohne die Sie im Internet auf lange Sicht nicht Erfolg haben werden.

Solche Sachen machen nicht immer Spass und trotzdem müssen sie gemacht werden. Außerdem werden Sie ohne das notwendige Know-how trotz des Spaßes keine wirklich guten Resultate für Ihre Kundschaft erreichen können. Die Kundin zahlt nicht für den Spass, den sie hatte. Freude an der Beschäftigung ist eine wesentliche Voraussetzung für den unternehmerischen Durchbruch.

Doch Spass allein genügt nicht. Sie müssen nur eine Webseite oder einen Blogeintrag erstellen und schon sind Sie auf dem richtigen Weg. Das mag schwer erscheinen, aber nicht jeder Selbstständige wird Erfolg haben. Dass nicht jeder Unternehmer ein erfolgreiches Selbstständigkeitsunternehmen wird, ist zweitrangig auf die Gründer selbst zurückzuführen.

Auf der einen Seite lügt die Unabhängigkeit mancher Menschen nicht, denn nicht nur das Aufgabengebiet weicht von dem eines Mitarbeiters ab, sondern auch die seelische und körperliche Beanspruchung ist eine andere. Darüber hinaus verfügt nicht jeder über die erforderlichen Qualifikationen, um selbständig zu sein. Selbstverständlich können Sie sich noch immer die erforderlichen Fertigkeiten und wichtigen Kenntnisse aneignen, aber Sie sollten sich dennoch darüber im Klaren sein, dass Unabhängigkeit weder für jeden etwas ist, noch dass es eine Erfolgsgarantie gibt.

Das habe ich selbst bei der Unternehmensgründung bemerkt, und es brauchte einige Überzeugungskraft und nachgewiesenen wirtschaftlichen Fortschritt, um viele andere davon zu Ã?berzeugen, dass ich ein echtes Unternehmen habe. Gerade das Netz eröffnet Selbständigen so viele Chancen, alleine zu bestehen. Die Erfolgsdefinition ist daher überholt, und es ist nicht zwingend ratsam, allein zu sein.

Darüber hinaus wird jeder Freiberufler schließlich an den Rand gedrängt, wo er zum einen nicht mehr so viel Mehrarbeit leisten will und zum anderen viele Wachstumspotenziale hat, die allein nicht zu verwirklichen sind. Als Selbstständiger müssen Sie keine Mitarbeiter haben, um Erfolg zu haben, aber es kann zu einem späteren Zeitpunkt Sinn machen.

Daher ist es sehr bedeutsam, dass sich die Unternehmensgründer mit der Gewinnung von Neukunden beschäftigen. Aktives Marketingmaterial ist ebenso gefragt wie die Eigendarstellung. Damit hat das Thema Vermarktung für den Unternehmenserfolg nahezu die gleichen Stellenwerte wie die eigentliche Arbeitsqualität. Sie müssen sich also im Bereich des Marketings engagieren, um die Zielgruppe über Ihre eigenen Offerten zu unterrichten, sie so wissbegierig zu machen, dass sie vorbeikommt und am Ende ihr Vertauen gewinnt, damit sie Kunde wird.

Eine Businessplanung ist die grundlegende Voraussetzung für eine erfolgreich abgeschlossene Selbstständigkeit. Manche fluchen auf den Geschäftsplan, andere betrachten ihn als gegenstandslos? Es gibt in der Praktiker erfolgreicher Firmen sowohl mit einem Business-Plan als auch ohne Business-Plan. Vielmehr hängt es vom jeweiligen Fall und der Art und Weise ab, wie Sie den Geschäftsplan nutzen. Es hilft also nichts, wenn man einen guten Geschäftsplan aus den Händen nimmt, nur um ihn in der Lade untertauchen zu lassen.

Der Geschäftsplan muss in der Realität weiterverwendet werden und sich weiter entwickeln. Es gibt aber auch genügend erfolgreich tätige Freelancer und Firmen, die ohne einen klassisch orientierten Geschäftsplan auskommen. Die Freiberufler und Stifter hatten quasi den Geschäftsplan im Hinterkopf. Es gab quasi einen so genannten Virtual Business Plan. Letztendlich führt mich das zu der Einsicht, dass es nicht ratsam ist, ein Firmengründer ohne Geschäftsplan zu sein.

Es ist von untergeordneter Bedeutung, ob der Geschäftsplan in klassischer Weise auf einem Blatt oder in den Köpfen des Stifters verfasst wird. Dabei ist es nur von Bedeutung, dass sich der Stifter intensiv mit dem Land, der Institution, der Zielgruppe, dem Unternehmensmodell, etc. auseinandergesetzt hat und einen Konzept hat, das er variabel umsetzen kann. Erfolgreich als unabhängiger Unternehmer zu sein, ist weder einfach noch sicher.

Vielmehr muss man für den Unternehmenserfolg schwer anpacken und nicht jeder ist für eine selbständige Tätigkeit gut durchdacht. Was man dann wirklich den eigenen Erfolgsfaktor ausmacht, liegt an jedem Einzelnen. Allerdings sollte man sich nicht zu sehr mit den Sichtweisen von Außenseitern befassen, die den Unternehmenserfolg nur auf Firmenautos, goldene Uhren und Mitarbeiter zurückführen.

In der fünften Hälfte dieser Reihe werde ich mich auf das Themengebiet Geld verdienen konzentrieren. Dies ist natürlich ebenso bedeutsam für die Selbständigen, und bedauerlicherweise gibt es hier besonders anhaltende Sage. Als unabhängiger Blogspezialist und Partner bin ich Mitglied.

Auch interessant

Mehr zum Thema