Angebot Email

E-Mail anbieten

Nachverfolgung von Angeboten - Angebot verfolgen Offer-Tracking, Offer-Tracking, Follow-up-Aktionen machen es Ihnen leichter, wenn ein Angebot attraktiv konzipiert ist und wenn eine Zusammenfassung des Managements in ein umfassendes Angebot aufgenommen wird. Es kommt oft vor, dass wir ein Angebot kalkulieren und unterbreiten und dann nichts mehr von unseren potentiellen Käufern erfahren. Bei Nichteinhaltung des Follow-ups fragt sich der Kunde: "Sie brauchen es wahrscheinlich nicht mehr" oder "Niemand hat sich mehr mit dir in Verbindung gesetzt...

.".

Der rechte Eingang Folgeangebote ist eine Hochseilakt zwischen Freundlichkeit und Eindringlichkeit. "Ich möchte die Dokumente / das Angebot kurz mit Ihnen diskutieren und einige wesentliche Aspekte erklären. Ein Angebot eingereicht. Sie haben weitere Anfragen oder wünschen weitere Auskünfte? "Wie hat Ihnen mein/unser Angebot gefallen" oder "Wie bewerten Sie unser Angebot, Musters?

"Der Vorteil dieser Variation ist, dass Sie zum einen das Telefonat aufrecht erhalten können und zum anderen aus Sicht des Kunden wesentliche Erkenntnisse über Ihr eigenes Angebot erhalten können. "Sie haben unser Angebot bereits gesehen / gelernt / studiert oder angesehen? "Problem mit dieser Variante: Wenn der Interviewer die Dokumente nicht eingesehen hat, besteht die Möglichkeit, dass das Interview bereits abgeschlossen ist - bei dieser Variante haben Sie immer 2-3 offene Stellen oder Topics zur Fortsetzung des Interviews, auch wenn der Interviewer die Dokumente noch nicht eingesehen hat.

"â??Ich möchte Sie zu einer kleinen PrÃ?sentation fÃ?r eine kurze Vorstellung Ã?ber die Möglichkeiten aus dem Angebot einladen. Wann können wir uns beraten? "Wir haben Ihnen unser Angebot für x, y und z geschickt. "Wir haben Ihnen das Angebot geschickt und würden dieses Vorhaben gern für Sie umsetzen, wann sollen wir aufbrechen?

Du enthüllst, dass du wahrscheinlich zu spat bist, um die Dinge zu verfolgen. Abgesehen von einem reinen Sachverhalt ist weder die Weiterverfolgung eines Angebots noch die Zurückweisung oder Annahme der Zurückweisung ein Nachteil. Die haben sich viel Mühe gegeben, um ein Angebot zu unterbreiten. Auch bedeutende verloren gegangene Bestellungen sollten weiterverfolgt werden - bei Großaufträgen nach Möglichkeit selbst.

Karlheinz Pflug offeriert Verkaufstrainings für den Technikvertrieb und den intensiv zu betreuenden Handel sowie Vertriebscoaching zum Themenbereich Akquisition.

Auch interessant

Mehr zum Thema