Angebot Nachfassen per Email

Nachverfolgung des Angebots per E-Mail

Diejenigen, die Angst vor dem Telefon haben, sollten dennoch Angebote per E-Mail verfolgen. Text-Rezepte 19 Folgebriefe steigern Ihre Chance, eine Bestellung zu platzieren. Sie können sich selbst oder Ihren Service freundlich in Erinnerung behalten, den Weg für die Kontaktanbahnung bereiten und Ihre Kontaktinformationen kommunizieren. Sie haben vor fast zwei Monaten unser Angebot zur Erstellung einer Webseite von uns erfahren. Sie haben sich für ein anderes Angebot entschlossen?

Wenn du bei uns über den Kaufpreis stolperst: Möglicherweise hatten Sie noch keine Zeit, unser Angebot zu sichten. Könntest du mir vielleicht sagen, ob wir noch im Wettkampf sind? Wir haben Ihnen vor zwei Monaten unser Catering-Angebot für Ihre Mitarbeiterveranstaltung zugesandt, aber bisher haben wir noch nichts von Ihnen mitbekommen.

Dies erlaubt drei Schlussfolgerungen: Zum einen haben Sie die E-Mail gar nicht empfangen oder sie ist im allgemeinen Informationssalat eingegangen. Aber ich nehme an, dass die dritte Schlussfolgerung der Realität am ehesten entspricht: Du hast es nur noch nicht geschafft. Sollte dies der der Fall sein, kontaktieren Sie mich bitte.

Ich habe seit einiger Zeit keine Bestellungen von Ihnen bekommen. Sollte dies der Fall sein, kontaktieren Sie mich einfach. Ich will keinen so sympathischen Gast wie dich aufgeben! Deshalb bekommen Sie mit diesem Schreiben einen Befragung. Die mit einem Kreuz gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden: Oh, ich habe ein billigeres Angebot entdeckt.

Sonstiges: O Ich möchte ein neues Angebot für :

Erfolgreiches und professionelles Follow-up von Angeboten

Inwiefern gelingt es Ihnen, Offerten im Vertriebsbereich kompetent zu verfolgen und zu verfolgen? Ab wann ist der genaue Verfolgungszeitpunkt? Und wann bist du noch berufstätig? Alle diese Sachen kannst du erlernen. Dabei geht es nicht darum, ob Sie Ihre Offerten weiterverfolgen, sondern vor allem darum, WIE Sie ihnen nachgehen.

Das wissen wir alle im Vertrieb: Sie hatten einen erfolgreichen Gesprächstermin mit Ihrem potenziellen Nachfolger. Setz dich dann sofort hin, kalkuliere, recherchiere, denke, formuliere, beeil dich und schicke dein Angebot. Möchtet ihr lieber das Angebot weiterverfolgen? Nun ist es an der Zeit, das Angebot fachgerecht weiterzuverfolgen, um die Chancen auf Auftragserteilung zu erhöhen.

Aber wir sitzen in einem Dilemma: Wie kann ich vermeiden, dass ich den Verbraucher durch die Weiterverfolgung des Angebots zu sehr dränge, um ihn zu verärgern? Welche Erwartungen hat der Auftraggeber? Ab wann ist der passende Moment für die Überprüfung eines Angebots? Inwiefern kann ich ein Angebot fachgerecht weiterverfolgen? Prinzip: Jedes Angebot wird verfolgt. Falls Sie Ihre Offerten nicht verfolgen können, werden Sie auf halbem Weg anhalten.

Besser, du lernst das. Weshalb der Auftraggeber nicht reagiert: Ihre Kunden werden aus vielen Gründen nicht auf Ihr Angebot reagieren: Es gibt also viele Möglichkeiten, warum der betreffende Benutzer Sie nicht kontaktieren wird. Ihre Nachverfolgung des Angebots bestimmt, ob Sie die Bestellung noch erhalten können oder nicht.

Wir zeigen dir, wie es geht. Richtiger Termin für einen Folgegespräch: In der Fachliteratur und von vielen Vertriebsexperten bekommen Sie die verschiedensten Vorschläge für den am besten passenden Termin zur Nachbereitung Ihres Angebots. Da gibt es nicht den passenden Moment per se. Natürlich gibt es den passenden Moment.

Und wer bestimmt, wann der passende Moment ist? Dem Kunden ! Erdo: Bereits am Ende des Präsenztermins geben Sie Ihr Angebot bekannt und bitten um den passenden Termin für Ihren Rückruf/ Nachtermin: " Sehr geehrter Kundin, Sie werden das Angebot morgen per Post aufgeben. "Beantwortet der Kunde:" Oh, weißt du.

Das ist der rechte Moment. Lerne, dich auf das Gespräch vorzubereiten - verfolge es richtig: Die Nachverfolgung von Offerten sind keine Telefonate, die so gleichmäßig mal abgesprochen werden können. Im Idealfall sollten Sie sich für einen bestimmten zeitlichen Abstand vom täglichen Geschäft trennen und mehrere Folgegespräche nacheinander haben. Telefonieren erlernen - ACHTUNG: Der Standardweg für viele Verkäufer ist leider: "Guten Tag lieber Kunde, ich wollte fragen, ob Sie unser Angebot bereits erhalten haben.

Hast du irgendwelche Auskünfte? Daher eignet sich die Frage nach offenen Enden viel besser für eine Einführung: " Sehr geehrter Kunde, Sie haben Ihr Angebot für Ihre Problemlösung am...... bekommen. Geeignet für die jeweilige Marktsituation, geeignet für den Auftraggeber, geeignet für Sie. Entscheidende / bewertende Maßnahmen bei der Abholung durch den Kunden: Es ist Ihnen daher besonders wertvoll, dass Sie durch die Weiterverfolgung Ihres Angebots eine gültige Erklärung über das weitere Vorgehen einholen.

Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, sich zu entscheiden, ob sich ein anderer Besuch auswirkt. Frag danach ganz genau. Sie können Ihre Konversionsrate deutlich steigern, indem Sie Ihre Offerten fachgerecht verfolgen. Letztendlich ist es das Resultat, das zÃ??hlt - auch und gerade wenn es darum geht, GeschÃ?fte zu verfolgen! Lerne, gut zu sein.

Mehr zum Thema