Anrufer Sperren

Rufsperre für Anrufer

Sie können mit der Funktion "Anrufer sperren" bestimmte Rufnummern im Telefoniezentrum sperren. Sie erfahren, wie Sie eine Nummer oder einen Anrufer auf einem iPhone oder Android-Handy sperren können. Die zu sperrende Nummer wird nun ausgewählt. Wenn Sie ständig mit Anrufen terrorisiert werden, ist es sinnvoll, die Nummer zu blockieren, von der aus Sie angerufen werden.

Sperren der Anruferverbindung

Darf ich über eine IP-basierte Verbindung einen bestimmten Anrufer sperren? Sie können mit der Sperrfunktion "Anrufer sperren" die Sperrung bestimmter Telefonnummern im Telephony Center durchführen. Sie können auch die Sperrung für Anrufer konfigurieren, die Ihre Telefonnummer nicht übertragen (anonyme Anrufer). Wähle nun die Telefonnummer, mit der du beginnen möchtest, und klicke auf "Weiter". Nun haben Sie umfassende Optionen zum Anlegen, Ändern oder Entfernen von Sperren.

Um eine Telefonnummer zu pflegen, die einem inklusiven Benutzer zugewiesen ist, können Sie diese im Telefonie-Center unter "Benutzer" nachlesen. Tipp: Sie können Anrufer auch sperren, indem Sie einen speziellen Tastencode auf Ihrem Handy eingeben. In diesem Fall können Sie den Anruf auch sperren.

Blocknummer und Blockanrufer

Du möchtest eine Zahl sperren, weißt aber nicht, wo du die entsprechenden Voreinstellungen auf deinem iPhone bzw. Android-Smartphone treffen kannst? Wir zeigen Ihnen in unserem Praxisbeitrag, wie Sie gezielt und unkompliziert bestimmte Anrufer sperren können. Es ist nicht immer ein Telefonanruf, der ein Schmunzeln auf Ihr Antlitz zaubert.

Oftmals sind es nicht einmal die anonymer Anruf, die Sie sperren wollen, sondern gewisse Kontaktpersonen. Deshalb werden wir Ihnen mitteilen, wie Sie eine Rufnummer permanent oder vorübergehend sperren können. Mit den " Settings " auf deinem Smartphone kannst du ganz leicht Zahlen oder ganze Kontaktpersonen ausblenden. Dies hat den Nachteil, dass der Betreffende Sie nicht nur nicht mehr anruft, sondern Sie auch keine SMS-Nachrichten mehr von ihm aufnimmt.

Rufen Sie die Applikation "Einstellungen" auf, selektieren Sie "Telefon" und klicken Sie unter der Rubrik "Gesperrt" auf das Eingabefeld "Kontakt hinzufügen". Vorteil: Sie brauchen immer die exakte Anzahl oder Anschrift, um den Vertrag zu blockieren. So ist es beispielsweise nicht möglich, anonymen Anrufer über die Einstellung für ein Apple iPod touch zu blockieren.

Nebenbei bemerkt: An gleicher Position können Sie auch Ihre eigene Rufnummer löschen und andere anonyme Anrufe tätigen. Wähle dazu in den Einstellungen des I-Phone Telefons den Menüpunkt "Send my caller ID" und schiebe den Schieberegler nach rechts. Im Grunde genommen macht jeder Smartphone-Hersteller die Android-Schnittstelle selbst.

Deshalb haben wir hier eine Anleitung für die gebräuchlichsten Android-Modelle zusammengestellt, wie man eine Zahl blockiert. Wenn Sie eine Zahl in einem Samsung Galaxy S6 mit dem Betriebssytem Indroid 5.1. 1 (Lollipop) sperren möchten, gehen Sie folgendermaßen vor: Öffne die Telefon-App mit den Kontaktdaten (im Zweifelsfall musst du den unangenehmen Anrufer zuvor als Ansprechpartner speichern).

Holen Sie den Ansprechpartner und klicken Sie oben links auf "Mehr". Wähle von dort aus ganz normal die Funktion "Zur Blacklist hinzufügen". Der Anrufer kann Sie nicht mehr kontaktieren - er ertönt ständig ein Besetztsignal, während auf Ihrem Mobiltelefon nichts geschieht. Es gibt jedoch eine kleine Einschränkung: Sie können weiterhin SMS von dem gesperrten Konto erhalten.

Wo bei Samsung oder HTC-Handys die Produzenten die reine Android-Version nutzen und nach eigenen Ideen adaptieren, wird bei den Googles Nexus-Handys das sogenannte "Stock Android" verwendet - also die unverändert vorhandene Android-Version. Wenn Sie eine Zahl sperren, müssen Sie hier wie nachstehend beschrieben verfahren.

möchten einen Anrufer blockieren: Speichere den Adressbuch - falls noch nicht vorhanden - in deinem Facebook. Aktivieren Sie dazu das Kästchen "Anrufe". Dabei werden alle ankommenden Rufe von dieser Rufnummer zum Postfach umgelenkt. Für ein HTC-Smartphone (wir haben das M7-Modell mit Android 5.0.2 getestet) ist die Prozedur vergleichbar, wenn Sie eine Zahl sperren wollen.

Auch hier rufen Sie zunächst den Ansprechpartner in Ihrem Adressbuch auf und selektieren dort den Eintrag "Optionen", wobei die Funktionalität "Kontakt sperren" unmittelbar in der Anzeige auftaucht. Wenn Sie diese Option auswählen, wird ein in einem neuen Dialogfenster geöffnet, in dem Sie alle Kontaktinformationen der betreffenden Personen zuvor über Ihr Google-Konto speichern können.

Nützlich, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob Sie die Zahl der ehemaligen großen Liebenden einmal wieder brauchen. Du bist jedoch nicht "gezwungen", die Angaben im Voraus zu sichern, sondern kannst auch ganz unkompliziert die Blockade des Kontaktes über "Nur hinzufügen" nachweisen. Der Betroffene ist vollständig gesperrt und kann Sie weder telefonisch noch per SMS oder anderen Mitteilungen erreichen.

Mehr zum Thema