At Domain Günstig

Bei Domain Billig

Vergleichen Sie günstige Anbieter für .at-Domains online. Ausführliche Informationen zur schnellen und kostengünstigen Registrierung von .at-Domains.

A - Domain Information | .at Domains günstige Registrierung

Bei der länderspezifischen TLD (ccTLD).at handelt es sich um die amtliche Domainerweiterung der Bundesrepublik Österreich. Die Registrierung von AT-Domains ist für jeden Interessenten uneingeschränkt möglich. Allerdings erfordert NICAT die Nutzung von mind. zwei Name-Servern zur Steuerung von DNS-Einträgen. Daher ist es von großem Nutzen, wenn zum jetzigen Registrierungszeitpunkt die DNS-Zonendateien für die jeweilige Domain bereits auf zwei Name-Servern liegen.

Domänenlänge: Mindestens 3 Charaktere bis höchstens 63 Charaktere. Im Domain-Namen sind Briefe, Ziffern und Trennstriche zulässig. Umlaute: In . at Domain-Namen sind Umlaute zulässig. Dauer der Registrierung: Frisch registrierte.at Domains sind innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit. Im Falle eines angeforderten Providerwechsels für eine AT-Domain sendet nic.at eine E-Mail an den Inhaber der Domain mit einem Bestätigungslink. In diesem Fall wird ein Link zur Bestätigung an den Inhaber gesendet. Durch Anklicken des Bestätigungslinks für den Domainumzug in der E-Mail muss der Inhaber dem Umzug ausdrücklich zugestimmt haben.

Erhält nic.at den Domain-Inhaber nicht per E-Mail, wird der Registrator stattdessen versuchen, den Domain-Inhaber per Telefax oder Post zu kontaktieren. Eine Domain-Restore (die Wiederherrichtung der Domain) ist für AT-Domains innerhalb von 59 Tagen nach der Domain-Löschung möglich. Jahrespreis: Für Neuregistrierungen: Für Domaintransfers: Einrichtungsgebühr: Für Neuregistrierungen: Für Domaintransfers:

Registrierung der Domain und Preisvergleiche

Die drei Top-Varianten für . at Domains haben wir hier für Last-Minute-Anwender aufgeführt. Auf dieser Seite erhalten Sie einen vollständigen Überblick über die Provider für Domains. Internet-Nutzer, die eine eigene Domain kaufen oder eine Internet-Adresse buchen wollen, haben mit dem breiten Spektrum an Anbietern (bei Domains heißt diese Option Registrar) die gewohnte "Qual der Wahl", und die Tarife variieren stark je nachdem, welche Top Level Domain sie buchen wollen.

Bevor Sie die Domain tatsächlich anmelden, müssen Sie einen entsprechenden Dateinamen aussuchen. Grundsätzlich gilt: Wähle einen möglichst schnellen, leicht zu merkenden Dateinamen, damit du die URL später ohne Fehler eingeben kannst. Haben Sie den richtigen Dateinamen ermittelt, können Sie mit unserem Domain Name Check überprüfen, ob diese Internet-Adresse noch verfügbar ist.

Sie können auch einen Ländercode wie . fr auswählen, auch wenn das auf der Domain angegebene Unternehmen nicht in Frankreich ansässig ist. com, das tatsächlich für gewerbliche Zwecke steht, kann ohne Bedenken im Domain-Namen mitverwendet werden. Wenn der Domainname noch frei ist, können Sie sich sofort anmelden und so Ihre Domain aufheben.

Mit dieser Domainregistrierung erstellen Sie ein eigenes Benutzerkonto, indem Sie ganz unkompliziert Ihre personenbezogenen Angaben machen und angeben, ob Sie die Domain anmelden möchten oder nicht. Wenn die Domain nicht frei ist, müssen Sie noch Ihre Bankverbindung angeben und die Domain aufkaufen. Wenn Sie ein Österreichisches Firmen- oder Privatunternehmen sind und Österreichische Gäste "anziehen" möchten, empfiehlt es sich, ein . unter Domain Name zu speichern.

Mittlerweile gibt es viele Anbieter auf dem Domainnamenmarkt, die Domains zu sehr günstigen Preisen bereitstellen. Je nach Ihren individuellen Vorlieben können Sie auch besondere Dienste wie das Cloud-Laufwerk in Anspruch nehmen, das Ihnen über Ihr Handy den Zugriff auf Ihre eigene Domain ermöglicht. Bei den meisten Anbietern besteht auch die Möglichkeit, E-Mail-Adressen einzurichten, die der Domain entsprechen.

Mehr zum Thema