Az Online München

az-online München

von den Ballungsräumen München und Bayern finden Sie im ePaper der Abendzeitung München. Abend-Zeitung - Boulevardjournalismus aus München Vor ihrer Tätigkeit als Herausgeberin der "Abendzeitung" und Aktionärin der SZ war sie Journalisten. Aus Anlass des neunzigsten Geburtstages der über die Münchener Schickimicki Gesellschaft ragenden Dame. Bereits vor zwei Jahren musste die Münchener Abend-Zeitung einen Insolvenzantrag stellen. Der Einkäufer Martin Balle wurde mit Kritik konfrontiert.

Es gibt die ehemalige "Abendzeitung" nicht mehr. Das neue, das des Strauber Verlages Martin Balle, existiert noch nicht.

In der nächsten Handelswoche beginnt die "Abendzeitung" ihre Karriere im neuen Museum. Jetzt werden Einzelheiten über die Ideen des neuen Eigentümers Martin Balle bekannt, aber schon die Inszenierung zum I. Juni wird ein Erlebnis sein. Der Herausgeber Martin Balle erwirbt die insolventen "Abendzeitung". Das spart die Münchener Boulevardzeitung - und wenigstens einen Teil der Jobs.

Konkursverwalter Axel Bierbach will die "Abendzeitung" mit geringeren Kosten und einem wesentlich gestiegenen Kaufpreis erlösen. Mit Claudia Fromme und Claudia Tieschky "Herr Strauß, jetzt gibt's Ärger" Broadwayesk, aber immer noch politisch: Die Abend-Zeitung hat ihre "lieben Leser" an jedem Ort akzeptiert, sich in schwierigen Diskussionen engagiert - und sich mit so manchem Ehrentitel unvergänglich gemacht.

Münchener über die "Abendzeitung" "Wieder eine weniger Meinung" Leider und bedauerlich - viele Menschen können nicht nachvollziehen, dass die MÃ??nchner Abendszeitung in Zukunft nicht mehr existieren soll. Die traditionelle Zeitung musste Konkurs anmerken. Großer Ernst, Weltmüdigkeit und Depressionen waren den Autoren der Münchener Nachtzeitung schon immer fremd. Diesen Donnerstag hat die Zeitung Konkurs beantragt.

Es gibt aber keinen Anlass, nicht auf die gute alten AZ zu verzichten. Durch Christian Mayer Zahlungsunfähigkeit der Münchener "Abendzeitung" "Bitterer Augenblick" Die Münchener "Abendzeitung" muss die Zahlungsunfähigkeit erklären. Der Verlag Johannes Friedensmann macht die schlimme Lage im SZ-Interview für "sinkende Werbeeinnahmen, rückläufige Leserschaft, immense Druckkosten" verantwortlich. Zur Begründung: "Das ist eine gute Idee. Gerüchten zufolge wird schon seit einiger Zeit gerumpelt, aber jetzt ist es offiziell: 22 Arbeitsplätze und 40 Beschäftigte sollen bei der Münchener Nachtzeitung gestrichen werden.

Tägliche Zeitung für München und die bayerische Landschaft

Vor allem im Hauptvertriebsgebiet München und den benachbarten Teilen Oberbayerns wendet sich die Abend-Zeitung München mit ihrem ausgeprägten Lokalbezug an die Leserschaft. Nürnberg hat eine eigene regionale Ausgabe der Abend-Zeitung. Das Tagesblatt kommt jeden Tag von montags bis samstags - in gedruckter Form und als E-Paper. "â??Das Antlitz dieser Stadtâ?? ist der Schlagwort der Abonnenten der Abendzeitung MaÃünchen - und das zu Recht.

Besonders ausgeprägt ist die Abend-Zeitung in der Lokalberichterstattung und versorgt sie immer mit den aktuellsten Meldungen aus den Stadtteilen: In der Nachtzeitung finden Sie immer alles Wissenswerte aus allen Teilen Münchens - von A wie Allach bis H wie Samdorf. Maßnahmen und telefonische Sprechstunden werden gestartet oder in regelmässigen Intervallen durchgeführt, und es kommen Inhalte, die die Leserschaft anregen.

In der Nachtzeitung München findet man im E-Paper folgende Rubriken: Der ausführliche Kulturbereich beinhaltet unter anderem das Fernsehprogramm und einen ausführlichen Eventkalender.

Das Leseforum der Nachtzeitung München bietet den Leserinnen und Leser eine Forum. Du willst die Abend-Zeitung München in digitaler Form abonnieren?

Auch interessant

Mehr zum Thema