Base Adresse

Basisadresse

Die einfachste Möglichkeit, Ihren Vertrag mit Base zu kündigen, ist das Ausfüllen der anwaltlich zertifizierten Base-Vorlage. Kontaktdaten des Impressums (Deutsch) Aufsichtsratsvorsitzende der Telefónica Deutschland Holdings AG: Laura Abasolo García de Baquedano. Aufsichtsratsvorsitzende der Telefónica Deutschland Holdings AG: Laura Abasolo García de Baquedano. Anmerkung: Telefónica Germany beteiligt sich auch nicht an Schlichtungsverfahren vor anderen Verbraucherschutzstellen gemäß 2, 36 SGBG. Sämtliche Informationen können ohne gesonderte Mitteilung verändert, gelöscht oder erweitert werden.

Die Publikation und ihr inhaltlicher Umfang dürfen ohne die ausdrückliche Zustimmung der Telefónica Germany in keiner Weise geändert oder an Dritte weitergegeben oder übertragen werden.

Information über den Telekommunikationsdienstleister BASE

GOPrepaid, 100 minutes, 1m. 15 EUR für First 3 Month BASE 2 PlusFlats: Ferngespräch, Home Network, Deplus E, Deplus Mobile, 60 Min. BASE 2 PlusFlats: Ferngespräch, Home Network, Deplus E, Deposit Mobile, 60 Min. BASE 2 ( Web ) Flats: Ferngespräch, Deposit Home, Deposit Mobile, Deposit Mobile, 60 Min. Basis 2 PlusFlats: Ferngespräch, Home Network, Elektroplus, Mobile Box, 60 min BASE 2Flats: Ferngespräch, Home Network, Elektroplus, Mobile Box, 60 min BASE 2 (February 2008)Flats: Ferngespräch, Home Network, Elektroplus, Mobile Box, 60 min

Basis verlassen - so flott, dass es geht.

¿Wie kann ich meinen BASE Prepaid-Handyvertrag auflösen? In diesem Fall möchte ich meinen BASE-Handyvertrag auflösen - was muss ich beachten? Die BASE kündigt mit Vorzugskündigung? Ihr BASE Mobilfunkvertrag ist Ihnen zu kostspielig oder Sie sind mit den Diensten nicht zufrieden? Danach sollten Sie ganz unkompliziert Ihren BASE-Handyvertrag auflösen. Die Telefónica Germany hat mit der Bezeichnung BASE ihren Auftraggebern kostengünstige Mobilfunkverträge angeboten.

Um BASE nutzen zu können, müssen Sie einen Mobilfunkvertrag haben. aboalarm gibt Ihnen nützliche Hinweise, wie Sie die BASE stornieren können. Der Vertrag mit BASE hat in der Praxis eine Laufzeit von mindestens 24 Jahren. Möchten Sie Ihren BASE-Handyvertrag rechtzeitig stornieren, müssen Sie einen Zeitraum von drei Monate vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit einhalten.

Wenn Sie Ihren Vertrag nicht rechtzeitig kündigen, wird Ihr Mobilfunkvertrag um ein weiteres Jahr erneuert. Hier finden Sie alle wesentlichen Infos zu Ihrem BASE-Handyvertrag. So kündigen Sie meinen BASE Prepaid-Handyvertrag? Dies gilt z.B. für BASE-Zusatzdienste (Add-On-Optionen) und Prepaid-Funkverträge. Der Vertrag über Prepaid-Mobilfunk hat eine feste Laufzeit - das Kreditfenster.

Sie können Ihren BASE Prepaid-Handyvertrag mit BASE zu jeder Zeit fristlos beenden. Die Vertragslaufzeit beginnt daher entweder mit der Auflösung oder mit der Abschaltung der Wertkarte. Sie müssen die Kreditkarte nach Vertragsbeendigung an BASE zurueckgeben. Hiermit kündige ich meinen BASE-Handyvertrag - was muss ich beachten? Ihre Mitteilung muss immer in schriftlicher Form sein.

So haben Sie auch die Mýglichkeit, Ihren BASE-Vertrag per E-Mail zu kýndigen. Füllen Sie dazu das Online-Kontaktformular auf der BASE-Kontaktseite aus. In Ihrem Widerrufsschreiben müssen Sie immer Ihren vollen Vornamen und Ihre Adresse eintragen. Außerdem sollten Sie immer Ihre Debitorennummer und das Datum eingeben, an dem die Stornierung stattfinden soll. Der Widerruf ist stets an BASE c/o Telefónica Germany und Co. OHG zu senden.

Um 00 Uhr (SIM-Karte gesperrt: 24h erreichbar) Entscheidende Informationen über die E-Mail-Adresse des Base Customer Support. kundenservice@base.de ist die korrekte Adresse für vor dem 5. Juli 16 abgeschlossene Aufträge und impressum@cc.base. de ist die korrekte Adresse für Aufträge, die nach dem 5. Juli 16 zustandekommen. Sie können Ihren BASE-Handyvertrag mit dem Bordalarm ganz unkompliziert auflösen.

Sie müssen lediglich Ihre Vertragsdetails in das bereits formulierte und vom Rechtsanwalt bestätigte Beendigungsschreiben eingeben und können Ihre Beendigung dann an BASE senden. Bei Streitigkeiten erhalten Sie rechtzeitig den Beweis für Ihre Abweisung. Bei den meisten Stornierungen, die über den Service von aboalarm verschickt werden, ist die Garantie auch für eine rechtlich sichere und kostenfreie Stornierung Ihres Vertrages gültig.

Sie haben noch weitere Informationen oder Schwierigkeiten mit Ihrem Rücktritt? Wenden Sie sich dann zu jeder Zeit an das bewährte Aboalarm-Support-Team. Um von BASE zu einem anderen Mobilfunkbetreiber zu gelangen, können Sie Ihre bisherige Telefonnummer mitnehmen. Vor dem Absenden einer Take-away-Anfrage an Ihren Mobilfunkbetreiber müssen Sie Ihren BASE-Vertrag auflösen.

In der Regel wird für die Porting (Nummernportierung) ein Zeitraum von einem Kalendermonat vor Ablauf des Altvertrages angesetzt. Für die Nummernportierung erhebt BASE eine Bearbeitungsgebühr von 29,95 EUR. Die BASE kündigt mit Vorzugskündigung? Die BASE gewährt Ihnen als Kunde unter gewissen Bedingungen ein Vorkaufsrecht. Beispielsweise haben Sie ein besonderes Kündigungsrecht, wenn BASE die Konditionen ändert oder die Tarife anhebt.

Als Mobilfunkbetreiber ist BASE dazu angehalten, Sie als Kunden über eventuelle Veränderungen rechtzeitig zu unterrichten. Wenn Sie mit den vorgenommenen Veränderungen nicht ausreichen, können Sie Ihren Mobilfunkvertrag innerhalb von sechs Kalenderwochen nach Erhalt der Änderungsbenachrichtigung auflösen. Versäumen Sie die Deadline, stimmen Sie den Vertragsänderungen zu und der Mietvertrag wird für die vereinbarte Mindestlaufzeit fortgesetzt.

Persönlich gesehen sind auch Privatinsolvenzen und Todesfälle Grund zur außerordentlichen Entlassung. Innerhalb der ersten 14 Tage nach Vertragsabschluss haben Sie auch die Option, Ihren BASE-Handyvertrag ohne Angabe von Details zu kündigen. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit dem getesteten BASE-Kündigungsschreiben von aboalarm. Ein gesetzliches Rücktrittsrecht besteht nur, wenn Sie Ihren Mobilfunkvertrag im Internet oder per Handy geschlossen haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema