Baudatenbank

Gebäudedatenbank

Die neuesten Tweets der BAUDATENBANK.AT (@baudatenbank). Lesen Sie hier mehr über die Baud-Datenbank!

Firmen- und

bei der AT und der BAUDATENBANK. Basis war das Prinzip eines Archivierungssystems für die Druckinformationen von Baustoffen und Herstellerangaben, das den Planern und Bauunternehmern das Finden der vielfältigen Informationsarten vereinfachen soll. Die CD-ROM wurde als Datenträger verwendet. In der österreichischen Baudatenbank werden Baumaterialien, Bau- und Ausrüstungsprodukte für Planen, Berechnen und Anwenden vierteljährlich auf CD-ROM angeboten.

Bereits in den ersten Jahren war es notwendig, die Kundschaft mit zusätzlicher Hard- und Software, d.h. CD-ROM-Laufwerken, zu versorgen, um die gewonnenen Erkenntnisse den Anwendern zur Verfügung zu stellen. Ab diesem Jahr wird die Erfolgs-CD-ROM auch im Netz veröffentlicht. Sämtliche Angaben auf der CD-ROM sind unter der Rubrik baummarkt. at ab 1997 auch im Netz ersichtlich. Hiermit wurde der Startschuss für die künftige Portal-Entwicklung der BAUDATENBANK gegeben.

Die Kontraktoren können sich tagtäglich und vollständig über Angebote in ihrem Fachgebiet und ihrer jeweiligen Gegend in Kenntnis setzen. Unternehmen können hier tagtäglich alle öffentlichen Aufträge für das Haupt- und Nebengewerbe nachlesen. Jeden Tag bearbeitet ein Mitarbeiterteam die Ankündigungen aus allen zur Verfügung stehenden Ressourcen ohne Zwischenfälle. Mit AT erhält der Kunde einen größeren Funktionsspektrum und bessere Nachschlagemöglichkeiten.

Sie ist als Spezialportal für Bautenausschreibungen auf die Fachgebiete Hochbau, Bauwesen, Elektrik, Installationstechnik, Transportinfrastruktur, Wasserbau, Planen, Baumanagement und Baukoordination in den Bereichen Hochbau, Bauwesen und Baukoordination tätig. Mit einer sicheren und zeitsparenden Übertragung der Verdingungsunterlagen und einem täglich aktualisierten und vollständigen Überblick über die Angebote vernetzt der Online-Service Kunden und Unternehmer der österreichischen Bauindustrie. In diesem Jahr wird das Internetportal unter der BAUDATENBANK gestartet.

Produkthersteller setzen diesen Online-Dienst in Verbindung mit dem wöchentlichen Rundbrief ein, um ihre Artikel mit höchster Sorgfalt und geringer Verschwendung erfolgreich zu positionieren. Zur BAUD-Datenbank. bei der AT und der BAUDATENBANK. Ihre Dienstleistung für Bauausschreibung und Auftragsakquisition. Die Online-Dienstleistung für Bautenausschreibungen Ausschreibung. Die AT vermittelt Kunden und Dienstleister der österreichischen Bauindustrie. Die AT ist als Spezialportal für Ausschreibungen im Bauwesen auf die Fachgebiete Hochbau, Bauwesen, Elektrik, Installationstechnik, Transportinfrastruktur, Wasserbau, Planen, Bauleiten und Koordinieren in den Bereichen Bauwesen und Bauwesen ausgerichtet.

Die Kontraktoren können sich täglich und vollständig über Angebote in ihrem Fachgebiet und ihrer jeweiligen Gegend in Kenntnis setzen. "Ihr Dienstleister für Baumaterialien, Bau- und Ausrüstungsprodukte. Das Online-Informationsangebot der BAUDATENBANK. Die AT stellt Baumaterialien, Bau- und Ausrüstungsprodukte für die Bereiche Planen, Berechnen und Anwenden vor. GEBÄUDE-DATENBANK. Durch Information behältst du sie.

Auch interessant

Mehr zum Thema