Baudatenbank österreich

Gebäudedatenbank Österreich

Bautätigkeit in Österreich Dies verschafft unseren Bauherren schon monatelang vor dem Baustart einen großen Wettbewerbsvorsprung gegenüber ihren Wettbewerbern. All diese Konstruktionsinformationen werden in unserer Baudatenbank bis zum Abschluss des Bauprojektes kontinuierlich recherchiert und gepflegt. In den nachfolgenden Gebieten können wir Ihnen Gebäudeinformationen aus ganz Österreich anbieten: Firmengebäude, Wohngebäude, Restaurants, Büros, Geschäftshäuser, Öffentliche Gebäude wie Spitäler, Universitäten, Schulen, Wohnungen, Amtsgebäude und Industriegebäude.

Bei jedem dieser Bauprojekte handelt es sich um eine potentielle Vertragsmöglichkeit für Sie!

Die WEKA erwirbt die Österreichische INFO-TECHNO Baudatenbank mit Sitz in Österreich von der Firma APPG.

InfotECHNO verfügt heute über die beiden Portale www.bdb. at (ein Produktinformationssystem zur Bewertung von Baumaterialien, Produkten und deren Herstellern) und www.at (eine Portale zur Verbreitung und Abwicklung von gewerblichen und öffentlich-rechtlichen Bauausschreibungen). INFO-TECHNO ist damit mit über 35.000 eingetragenen Bauunternehmern und rund 29 Mio. Seitenaufrufen im Jahr 2011 der österreichische Marktleader für internetbasierte Informations- und Dienstleistungen rund um Bauprodukte und Ausschreibungen.

Die WEKA-Verlag Gesellschaft mit Sitz in Wien, einer der weltweit größten B2B-Spezialanbieter, vertritt die Unternehmensgruppe in Österreich. WEKA Austria veröffentlicht neben den Fachgebieten Recht & Steuer wesen, Technologie & Wirtschaft, Transportwesen & Traffic und Managementwesen & Handwerk eine Vielzahl renommierter Fachveröffentlichungen und unterhält Web-Portale im Bereich Construction & Buildings, wie z.B. die Baumagazine, BBB -aumaschinen, Baustellen, HLK - Heating, Ventiftung, Klimatechnik, TGA -Technical buildingausrüstung, Punktum - Das ist eine der wichtigsten Fachzeitschriften für Licht- und Installationsingenieurwesen sowie www.bauweb.co. at, www.energieweb. at www.tga. at and www.hlk.co.at.

WEKA Austria verfügt bereits heute über ein breit gefächertes, medienübergreifendes Angebot für unsere Auftraggeber für die gesamte Baubranche, von Magazinen und Webseiten bis hin zum Energy Autarchy Congress", so Kurt Skupin, einer der Geschäfstführer der WEKA-Verlag zu WEKA Austria. Mit den Bau- und Vergabedatenbanken von INFO-TECHNO haben wir den idealen nächsten Schritt getan, um unseren Lesern und Werbetreibenden erstklassige Informations- und Kommunikations-Lösungen anzubieten.

"Verkäuferin sind die EVG Group und der Unternehmensgründer und geschäftsführende Gesellschafter Rudolf Wienerroither. Dr. Rudolf Wienerroither zum Eigentümerwechsel: "INFO-TECHNO hat sich im Bestand der EVPG weiter entwickelt und ihre marktbeherrschende Stellung weiter ausgebaut. Mit WEKA haben wir einen neuen Inhaber gewonnen, der mit seiner langjährigen Anwesenheit und guter Position im heimischen Fachinformationsmarkt unseren beiden Platformen, der Baudatenbank und der Tenderdatenbank, ein noch größeres Arbeitsumfeld bietet, in dem wir weiter und erfolgreicher expandieren können.

"André Weijde, Managing Director der EPPG: "Wir sind erfreut, mit WEKA einen strategisch wichtigen Einkäufer für INFO-TECHNO gewonnen zu haben, der das äußerst erfolgsversprechende Geschäftemodell der INFO-TECHNO weiter ausbaut. Auf der Grundlage der von uns in den vergangenen drei Jahren verfolgten Entwicklung sind wir davon Ã?berzeugt, dass INFO-TECHNO die Möglichkeiten der weiteren Entwicklung konsequent ausnutzen wird.

"INFO-TECHNO wird als eigenständige Firma in Mondsee weitergeführt, alle Mitarbeitenden werden mitgenommen, der Firmengründer und geschäftsführende Direktor Rudolf Wienerroither wird das Geschäft weiterführen. Ansprechpartner für die Presse WEKA: Ansprechpartner für die Presse EPPG:

Auch interessant

Mehr zum Thema