Beste E Mail Adresse

Bessere E-Mail-Adresse

Keiner ändert seine elektronische Mailbox und damit seine E-Mail-Adresse auf die leichte Schulter. ohne die Angabe der tatsächlichen E-Mail-Adresse. Erstellen Sie eine kostenlose E-Mail-Adresse - E-Mail mit Komfort! Programme & Apps für E-Mail-Clients unter Linux.

Dies sind die 8 besten E-Mail-Apps für das Apple iPod, die Sie keinen Cent ausgeben.

Bei den meisten Windows- und iPad-Nutzern wird die Standard-Mail-App von Apple verwendet. Die modernen Mail-Apps sollten nicht nur einfach und rasch zu handhaben sein, sondern den Benutzer auch so viel wie möglich entlasten. Beim App-Test des US-Technologieportals The Verge geht die Apple-eigene Mail-App nicht über den achten und letzen Rang hinaus. Kein Wunder: Die Alternativ-E-Mail-Apps von Google, Microsoft und Co. haben nur dann ein Recht auf Existenz auf dem Smartphone, wenn sie mehr tun als die Vorinstallation.

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen die derzeit besten Mail-Apps. Die Apple-eigene Mail-App ist benutzerfreundlich und meistert jetzt Abwischbewegungen, um E-Mails komfortabel zu entfernen oder als gelesen aufzufassen. Aber andere Mail-Applikationen können noch viel mehr. Die Cloud Magic für iPhones und Android ist eine vielseitige Mail-App, die jeder nutzen kann, es könnte nicht leichter sein.

Es werden alle vorstellbaren E-Mail-Konten unterstüzt. Ähnlich wie bei Apple Mail fehlt es auch anspruchsvolleren Anwendern an zahlreichen Funktionalitäten, die die Verwaltung von E-Mails auf dem Mobiltelefon erleichtern. Der optische Posteingang ähnelt in hohem Maße Gmail, verfügt aber über mehr Funktionalitäten. Der Posteingang von Google ordnet eingehende E-Mails im Handumdrehen nach Themenbereichen wie Einkauf, Finanzierung, Reise, Social Networking, Benachrichtigung, Anzeigen oder selbstdefinierten Rubriken - für einen klaren Überblick.

Das Programm wertet die E-Mails aus und informiert den Benutzer über Terminvereinbarungen. Der Posteingang ist für Power-User die ideale Mail-Anwendung, die in der Mail-Flut praktisch vollautomatisch für Ordnung sorgen kann. Die Software für Smartphones wie z. B. Smartphones für Smartphones, PDAs und Smartphones. Das kostenlose Programm unterstüzt alle E-Mail-Konten wie Gmail, Hotmail, Outlook, iCloud-Mail, etc.

Auch auf dem Smartphone ist Boxer eine der attraktivsten Mail-Apps. Die kostenlose Version bietet nur einen einzigen E-Mail-Account. Das Mailprogramm mit allen gebräuchlichen E-Mail-Adressen ist eines der attraktivsten Mailprogramme auf dem Smartphone. Postfach von der Firma Drobo ist die Mail-App der erste Ansprechpartner für puristische Menschen, ganz gleich, ob Sie ein Smartphone oder ein Android-Handy besitzen.

Das Postfach war eine der ersten Anwendungen, die das einfache Abwischen von E-Mails beliebt machte. Ausblick und Gmail sind die erste Adresse für Power-User, alle anderen sollten sich die Postfächer näher ansehen. Obwohl auf Android-Smartphones kaum ein Weg an Gmail vorbei führt, erscheint Googles Mail-App auf dem Smartphone etwas staubig und verläuft nicht ganz so reibungslos, wie man es sich vorstellt.

Die Mail-App von Google unterstüzt auch mehrere Google Mail-Konten auf dem Apple iPod, aber es mangelt an einem gemeinsamen Postfach für mehrere Konnoss. Google Mail ordnet ankommende E-Mails in verschiedene Postfächer ein. Der beste E-Mail-App für das Smartphone kommt nicht von Apple oder Google, sondern von Microsoft: Wie bei allen gängigen Mail-Apps werden E-Mails durch Abwischbewegungen vernichtet oder aufbereitet.

Noch intelligenter ist Outlook: Durch das Abwischen nach links können Sie Meldungen einblenden, die Sie nicht sofort wieder in Ihrem Postfach antworten möchten. Eine spätere Erinnerung an E-Mails ist nur möglich, weil Microsoft das Mail-Passwort weiß und auf seinen eigenen Rechnern abspeichert.

Andere Mail-Apps tun das Gleiche und sollten in der Regel kein Hindernis für Private sein, aber für Unternehmenskunden mit sehr bedeutenden E-Mails ist dies sehr umständlich. Ähnlich wie Google Mail ordnet Outlook das Chaos in Ihrem Postfach bei Bedarf selbstständig an. Die wichtigsten E-Mails werden gesondert dargestellt. Darüber hinaus steht ein Schneller Filter zur Auswahl, der die ungelesenen, markierten oder alle E-Mails mit Anlagen ausweist.

Als Killer-Feature bietet sich die Möglich-keit an, alle auf DS, Google Drive oder OnDrive gespeicherten Daten in der Mail-Applikation anzusehen oder als Attachment zu verschicken. Aus der Mail-App können Bilder, Schriftstücke usw. gesendet werden, die nicht vor Ort auf dem Handy, sondern in der Wolke abgelegt sind. Auch Outlook nimmt Eintragungen aus anderen Kalenderanwendungen entgegen.

Auf Wunsch können Sie alle Ihre Terminvorgaben in Outlook komfortabel und ohne eigene Kalender-Applikation erledigen. Ausblick für das iPhone, IP und Android arbeitet mit jedem E-Mail-Konto wie Gmail, iCloud, Hotmail, MSN, Microsoft Exchange, Office 365 oder Google Mail. In der Prüfung von The Verge Outlook bekommt man 9 von 10 potentiellen Punkte für das Smartphone.

Die Mail-App von Microsoft ist nun auch für Android-Geräte verfügbar.

Auch interessant

Mehr zum Thema