Betreff Email Beispiele

Beispiele für Betreff-E-Mails

Top 10 der Betreffzeilen von E-Mails zur Erhöhung der Eröffnungsrate Du investierst viel Zeit, um das perfekte Kaufargument zu erarbeiten, die optimalen Verbindungen herzustellen und den besten CTA (Call to Action) für deine E-Mails zu schaffen. Das alles ist vergeblich, wenn niemand deine E-Mail überhaupt aufmacht. Hier tritt die Subjektlinie in den Vordergrund.

E-Mail-Marketing ist nach wie vor eine der besten Möglichkeiten, mit Bestandskunden und Interessenten zu kommunizieren. In Zeiten überfüllter E-Mail-Posteingänge ist es unerlässlich, dass Ihr bestehender oder potentieller Geschäftspartner Ihre E-Mail zuerst aufschlägt, bevor er sie aufruft. Deshalb nimmt die Überschrift in Verkaufs-E-Mails eine so wichtige ein. Mit zunehmender Anzahl von Personen, die Ihre E-Mails lesen, steigt die Wahrscheinlichkeit des Erfolgs.

Allein am Tag werden mehrere hundert Millionen Verkaufs-E-Mails verschickt, die um die Kundenbetreuung konkurrieren. Mit wie vielen ungelesenen E-Mails sind Sie in Ihrem Postfach? Heute erhält man jeden Tag viele E-Mails und die meisten davon sind noch nicht geöffnet. Viele E-Mails werden schlichtweg übersehen.... es sei denn, sie haben eine Überschrift, die unmittelbar erwacht.

Laut einer auf E-Mail-Statistiken basierenden Untersuchung lesen 35% der Befragten E-Mails nur nach der Betreffzeile und 69% der Befragten berichten E-Mails als SPAM nach der Betreffzeile. Von den Empfängern werden sie als SPAM gemeldet. Für ein spezielles Themengebiet gibt es keine einzige Zauberformel, denn was in einer Industrie funktionsfähig ist, kann in einer anderen weniger ausreichen.

Könnte ich eine E-Mail mit dem Betreff "Open me" oder "Hi" oder "URGENT" oder "Sign up to receive a FREE iPhones 6S+ " öffen! Diese E-Mails gelangen unmittelbar in den Spam-Ordner. Ein schlechter Betreff stellt sicher, dass 5x weniger Besucher Ihre E-Mails geöffnet und gelesen haben. Der beste Betreff für Verkaufs-E-Mails ist schöpferisch und weckt unmittelbar das Kundeninteresse.

Sind Sie auf der Suche nach spannenden und stimulierenden Themen für Ihre Verkaufs-E-Mails, die danach verlangen, eröffnet zu werden? Hier sind die besten E-Mail-Agenten, die Ihnen bei der Steigerung Ihrer E-Mail-Öffnungsraten helfen: Heute sind die besten Verkäufer diejenigen, die Ihren potenziellen Käufern bei der Problemlösung zuarbeiten.

Falls Ihre E-Mail in Ihrem Postfach mit einer offen gestalteten Überschrift wie "Sag mir, mit was du zu tun hast" oder "Sag mir, was du ausprobiert hast und wie ich dir helfen kann" oder so etwas wie "Ich hoffentlich kann ich dir helfen" endet, hat sie eine gute Chance, sich zu öffnen.

Ein potenzieller Käufer kann sehen, dass Sie bereit sind, sich für Ihren Käufer zu nützen. Haben Sie noch 15 Gesprächsminuten Zeit für einen Anruf? Bei diesem Thema unterscheiden Sie sich von den anderen Anbietern, weil Sie eine Anfrage in der Betreffzeile formulieren, die sich unmittelbar und mit Namen an die betreffende Personen adressiert.

Personifizierte Themenzeilen mit einer Anfrage können sich vorteilhaft auf die Eröffnungsrate auswirkt. Falls Sie jemand an einen potentiellen Käufer weitergeleitet hat, dann erwähnen Sie dessen Name bereits in der Betreffzeile und speichern Sie ihn nicht für den Hauptbestand. Mit der Benennung des Empfehlungsgebers in der Betreffzeile wird die Neugierde unmittelbar weckt und die Vertrauenswürdigkeit für den Sender wird dadurch erhöht, da der Sender eine bestehende Bindung zwischen dem potentiellen Interessenten und dem Empfehlungsgeber nutzt.

Zahlreiche Marketingspezialisten benutzen ein "AW:" oder "FW:" in ihren Themenbereichen, um ihre Öffnungs- und Conversion-Raten zu optimieren. Dies ist eine clevere Vorgehensweise, denn sie gibt dem potentiellen Käufer eine ganz individuelle Kundenbeziehung, als ob er sie bereits kennt. Aber sobald ein potentieller Käufer die E-Mail geöffnet hat und merkt, dass er betrogen wurde und noch nicht mit Ihnen gesprochen hat, wird ihn dieser Betreff nicht mehr imponieren.

Falls Sie schon einmal mit ihm geredet haben und dies eine konkrete Reaktion ist, können Sie versuchen, die Betreffzeile ganz auszulassen und " Aw: " zu verfassen, um mehr Feedback zu Ihren Verkaufs-E-Mails zu bekommen. Wären Sie ein Blogschreiber, wäre eine E-Mail mit dem Betreff "Idea to increase traffic to[blog name]" vielleicht für Sie zum Öffnen und Verstehen geeignet.

Dadurch wird die Chance, dass der potentielle Käufer die E-Mail geöffnet hat, erheblich erhöht. Die Betreffzeilen der Artikel sind eine effektive und unkomplizierte Möglichkeit für Verkaufs-E-Mails, um die Aufmerksamkeit potenzieller Käufer auf sich zu ziehen. Als E-Mail-Marketer ist eine Überschrift wie "Die 10 wichtigsten E-Mail-Betreffzeilen zur Erhöhung Ihrer Eröffnungsraten um 80%" für Sie attraktiver als ein Betreff wie "E-Mail-Betreffzeilen zur Erhöhung der Öffnungsraten".

Der Einsatz von Nummern in der Betreffzeile stellt sicher, dass der potenzielle Käufer weiß, was er zu beachten hat. Persönliche E-Mail-Betreffzeilen, die eine Anfrage enthalten: Hello [Name des potentiellen Kunden],[Frage, die der Kunde gerade beantwortet]? Ist James ein Content-Autor, dann wird eine E-Mail mit dem Betreff "Hello James, weißt du, wie man überzeugende Content erstellt und den Datenverkehr erhöht?

"Ich bin mir ziemlich sicher, dass James motiviert sein wird, diese Email zu lesen, weil es um sein eigenes Anliegen geht. Subject Lines mit einer Fragestellung sind eine gute Möglichkeit, Menschen dazu zu bewegen, Ihre E-Mails zu lesen, da potentiellen Käufern gesagt wird, dass der Content der E-Mails dazu bestimmt ist, sie zu leiten und ihnen zu unterstützen, ein Ziel zu verwirklichen.

"Nicht diese E-Mail aufmachen! Dieser Betreff ist der leichteste und effektivste Weg, die Neugierde potenzieller Käufer zu erwecken und sie dazu zu bewegen, Ihre E-Mails zu lesen. Angenommen, die "ABC GmbH" hat vor kurzem einen eigenen Newsletter gestartet und will nun ihre Abonnentenbasis erhöhen - in diesem Falle würde eine Verkaufs-E-Mail mit einer Überschrift wie "Wie man die ersten 2000 Teilnehmer für den Newsletter der ABC Gesellschaft gewinnt" das Interessensgebiet an der E-Mail-Öffnung aufklären und herausfinden, wie man die Zahl der Teilnehmer und damit das Blogwachstum erhöht.

Wenn Sie die Betreffzeile auf dieser Stufe personalisieren, steigt die Chance, dass Ihre E-Mail zu einem Hingucker für potenzielle Käufer wird. Falls Ihnen keine Überschrift eingefallen ist und Sie sich schon seit einiger Zeit Gedanken darüber gemacht haben, können Sie Ihren Körper eingeben und auf SENDEN klick. Laut einer Untersuchung von Hidekick werden E-Mails mit einer leeren Betreff-Zeile 8% öfter gelesen als E-Mails ohne Betreff-Zeile.

Denke immer daran, dass der Betreff deiner Verkaufs-E-Mails bestimmen kann, ob deine E-Mails offen sind, der potentielle Käufer zum eigentlichen Käufer wird oder ob sie ganz unkompliziert in den Spam-Ordner gelangen. Oberstes Gebot ist es, die Überschrift Ihrer Verkaufsmail hervorzuheben. Dies sind nur einige der zwingenden Themen, die Ihre Response-Raten erhöhen können.

Es liegt ganz bei Ihnen, wie Sie Ihre Betreffzeile an Ihre Marktlücke anpasst, um höhere Eröffnungsraten und Click-Throughs zu erzielen. Welche sind Ihre bevorzugten Themenbereiche für Verkaufs-E-Mails, die sich in Ihren E-Mail-Kampagnen bewähren? Der Benchmark demonstriert Ihnen, wie Sie praxisnahes E-Mail-Marketing betreiben können.

Mehr zum Thema