Betreffzeile E Mail

Thema E-Mail

Oft landen E-Mails ungelesen im Papierkorb und das liegt oft an einer schlecht formulierten Betreffzeile. Nur einen Moment, bis die Abonnenten entscheiden, ob sie eine Mail öffnen wollen. Was Sie bei der Formulierung und in Längsrichtung beachten müssen, erfahren Sie hier! Hier tritt die Betreffzeile in den Vordergrund.

Es gibt 8 Hinweise für eine gute Betreffzeile für E-Mail.

Das perfekte Thema gibt es nicht - aber E-Mail-Versender können ihre Betreffzeile mit ein paar Handgriffen noch aufwerten. Es ist eine gute Sache, sich in das Thema einzubringen. Schlagworte wie "Meine Vorstellungen vom Vorhaben xy" oder "Mein Lebenslauf" machen dem Adressaten klar, was in der Mail steht und dass der Adressat für sich selbst gedacht hat.

Sie möchten Neuigkeiten über Start-ups, digitale Wirtschaft und VCs? über Firmengründer, Start-ups, Anleger und die digitale Wirtschaft. Mit der Zusendung aktueller Informationen über Stifter, Start-ups, Kapitalgeber und die digitale Industrie durch die Firma Gründungsszene Vertikale Mediengesellschaft mbH bin ich einverstanden, 6x pro Jahr.

"Das Mysterium der vier U's".

Die Resultate seiner Abschlussarbeit "Subject line optimization in email marketing" am Lehrstuhl für Direktmarketing der Rechts- und Wirtschaftsfakultät der Universität Bayreuth vor. Key-Findings: Die Studie, die auf 150 S. den wohl umfangreichsten Einblick in die einschlägige Marktforschung in diesem Themenbereich gibt, wird in ca. 14 Tagen auf http://www.hausarbeiten. en/ zur Verfügung stehen.

Betreffzeile: Die Formulierung wird von Marc Brownlow besser, indem er die optimierte Länge der Betreffzeile nach dem ökonomischen Minimalprinzip sensibler operationalisiert: Am besten ist die Länge der Betreffzeile, bei der die Information oder der Anreiz, die den Leser zum Öffnen der E-Mail ermutigen, mit der niedrigstmöglichen Wortzahl anspricht. Außerdem ist es wichtig, Schlüsselwörter im Thema a.) und b.) so weit vorne wie möglich zu platzieren ("Pole Position-Writing"), damit sie sofort erkennbar sind (z.B. zeigt die Firma Gmx ca. 21 Buchstaben in der Inbox an - der restliche Teil wird abgeschnitten).

Die Firma Borrell Mitarbeiter Inc. mit Daten von der Firma Borrell Mitarbeiter Inc. mit Daten von der Firma Borrell Mitarbeiter Inc. mit Daten von der Firma Merkle Mitarbeiter Newsmarketing: Betreffzeile Leistung in den Bereichen Personifizierung, Markenbildung und Aufforderung? Im Anschluss an Teil 1 (Versandzeit) und Teil 2 (Personalisierung von Werbemitteln) publizierten Kolleginnen und Kollegen der schweizerischen Werbeagentur News Marketing Teil 3 der "E-Mail-Studie 2009", in der die Auswirkungen verschiedener Subjektlinientypen auf die Resonanz in B2C-Werbeaussendungen geprüft wurden.

Laden Sie die Untersuchung herunter: Es wurden folgende Themenbereiche untersucht: In der Rubrik "Betreffzeile" finden Sie weitere Hinweise zum jeweiligen Schwerpunkt. Wie bei vielen Kreativaufgaben ist es oft dasselbe mit dem Betreff.... Du sitzst an diesem Abend da, du armes Schwein, du hast alle E-Mail-Marketing-Blogs gelesen, und du bist so schlau wie früher - oder du kannst nicht an Mephisto denken.

Im Pinpointe-Blog haben die Verfasser einige hilfreiche und praxiserprobte Regelungen für das Schreiben von Headline-Texten auf den Betreffzeilentext umgestellt. Die 4 U's, die von American Writers & Artists geprägt wurden, sind die Betreffzeile der 4 P's im Marketing-Mix: Versprich deinem Reader etwas Wertvolles für ihn.

In der Zeitschrift Early to Rise empfahl Clayton Makepeace, 6 Antworten auf die Frage zu geben, bevor er begann, die Betreffzeile zu schreiben. Transferiert: Gibt es eine Prämie für das Vorlesen? Profitiert der Nutzer....? Kann man Details angeben, die der Betreffzeile mehr Begeisterung und Authentizität geben? Weckt das Subjekt eine ausgeprägte Emotionalität ("positiv") und Aktion?

Stellt das Subjekt etwas dar, in dem der Betrachter unmittelbar schwingt und mit dem Nicken des Kopfes? Kannst du ein Merkmal einbeziehen, das neugierig macht, so dass der Empfänger die E-Mail aufmacht? Mehr Tips zum Schreiben von Betreffzeilen: In den meisten Untersuchungen wird festgestellt, dass kürzere Fachgebiete eher erfolgreich sind als länger.

Einerseits können Kurzfächer aus Sicht des Lesers im Eingangskorb besser gescannt werden, andererseits begrenzen viele E-Mail-Clients die Zahl der von der Betreffzeile im Eingangskorb angezeigten Buchstaben. Ohne Berücksichtigung kann dies dem Zweck, Aufmerksamkeit für das Thema zu erregen, zuwiderlaufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema