Billige Werbung

Günstige Werbung

um Ihre Online-Werbung schnell und günstig zu buchen. Die Werbung bringt Kunden, und die Kunden bringen Geld. Doch Werbung kostet Geld und ist leider auch sehr teuer.

Nein, gute Werbung muss nicht unbedingt kostspielig sein!

Kleine Unternehmer zögern, Werbung zu betreiben. Und es gibt keine Werbung, gerade in konjunkturell schwierigeren Zeitpunkten. Dennoch gibt es keine erfolgreichen Unternehmungen, die ohne Werbung zurechtkommen. Vielmehr: Besonders erfolgreiches Unternehmertum ist sehr teuer in der Werbung. Das müssen Sie Ihren Kundinnen und Endkunden mitteilen und warum es sich auszahlt, sie zu engagieren.

Selbst bei kleinen Werbebudgets kann ein großer Erfolg erzielt werden. Faustformel: Ihre Werbung muss anders sein, sie muss sich von der Werbung der etablierten Unternehmen am 15.08. absetzen und vor allem Aufmerksamkeit erregen. Um Ihren Werbeerfolg zu sichern, sollten Sie die nachfolgenden fünf Kostenstellen meiden und sich auf billige Werbung konzentrieren, die Ihnen wirklich neue Käufer einbringt.

Aber die Desillusionierung erfolgt in der Regel durch die Rückgabe der Post: Die 600 Euro Werbung bringen Ihnen keinen einzelnen Interessenten, nicht einmal eine Recherche. Die Fehlentscheidung: Eine Werbeplatzierung ohne konkrete Offerte ist verworfenes Kapital, wenn Sie nur mit Ihrem Unternehmensnamen, Ihrer Anschrift und einer Liste Ihrer Dienstleistungen inserieren - möglicherweise auf einer Unterseite der Anzeigenzeitung oder der Regionaltageszeitung, auf der auch Ihre gesamten Wettbewerber vertreten sind.

Oder besser: Sie platzieren nur Werbung, um potenzielle Käufer auf ein bestimmtes Werbeangebot hinzuweisen. Dank Google-Werbung im Netz können Sie auch Ihre Werbekunden viel effektiver bewirb. Mit dieser populären Suche können Sie für Cent Beträge auf die Wünsche und Anforderungen der Kundschaft eingehen - national oder international. Das ist der Fehler: Ausgedruckte Gelbe Seiten sind ausverkauft, besonders bei Jugendlichen.

Das ist der Fehler: Sie müssen nicht jede Anzeige selbst gestalten oder komplett auszahlen. Das ist der Fehler: Eine Schenkung führt zu einer Steuerrückerstattung, aber zu keiner Werbung. Aber viele sind zu einer teueren Seite mit Flash-Intro und vielen Technik-Gimmicks überredet. Aus dem Irrtum: Eine komplexe Startseite mit vielen handwerklichen Zusatzfunktionen ist teuer, bietet Ihnen aber keine Vorzüge.

Oder besser: Ihre Website entspricht nur wenigen Ansprüchen, ist kostengünstig in der Anschaffung und Wartung und bietet Ihren Besuchern einen Mehrwert, z.B. Service-Informationen. Werben Sie nicht für Produkte/Dienstleistungen, sondern für Dienstleistungen für Ihre Produkte. Heutige Kundschaft sucht nach Problemlösungen. Markieren Sie eine spezifische Werbebotschaft in Ihrer Werbung.

Zeige oder erzähle deinem Käufer, warum er bei dir oder deinem Artikel einkaufen sollte. Stellen Sie es auf Ihre eigene Kundenkartei ein. Geben Sie die Bezeichnungen und Anschriften Ihrer Debitoren ein. Fragen Sie also Ihre Kundschaft, wie sie zu Ihnen aufgestiegen ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema