Bonitätsprüfung Schweiz

Kreditwürdigkeitsprüfung Schweiz

Kreditwürdigkeit ist der fachliche Begriff für die Zahlungsfähigkeit oder Kreditwürdigkeit einer Person. Verband für Kreditmanagement Schweiz. Der Ansatz von Risiko und Bonität ist auf die Optimierung von Risiken ausgerichtet.

Führender IT-Dienstleister im schweizerischen Gesundheitssektor

Die Kooperation im schweizerischen Gesundheitssystem zu erleichtern - das ist es, worauf wir uns am Morgen einlassen. Sie als Mediziner wollen heute und in der Folgezeit sichere und effiziente ärztliche und verwaltungstechnische Informationen austauschbar machen - wir machen es möglich. Bisher langwierige Verwaltungsaufgaben werden erleichtert. In jedem Fall sind die Informationen und Anschlüsse gesichert. Bei vielen Aufgabenstellungen im Gesundheitssektor gibt es ein großes Einsparpotenzial.

Auch im Gesundheitssektor hört die digitale Entwicklung nicht auf. Auch in Zukunft werden unsere Anlagen ein sicheres Gut sein - nicht zuletzt, weil sie ständig weiterentwickelt werden.

Kreditwürdigkeitsprüfung

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du denkst, dass du deine Kundschaft gut kennst. Kennst du seine Kreditwürdigkeit? Verwenden Sie die Informationen von über 7 Mio. Menschen und 700.000 Firmen. Unabhängig davon, in welcher Industrie Sie sich befinden, müssen Sie eine Rechnung ausstellen. Am besten überlässt man die Weiterverarbeitung und Sicherung der Zahlungseingänge den Fachleuten. COLLECT-Produkte wurden eigens für den effizienten und schnellen Einzug Ihrer Forderungsbestände entwickelt.

Kreditwürdigkeitsprüfung

Indem Sie der Bonitätsprüfung zustimmen, geben Sie uns Ihre ausdrückliche Zusage, dass wir Ihre Kreditwürdigkeit im Zuge des Kaufprozesses prüfen dürfen. Zu diesem Zweck geben wir die für eine Bonitätsprüfung erforderlichen persönlichen Angaben (Vor-, Nach- und Adressdaten) an eine Kreditauskunftei weiter. CRIF AG, Rheinbachstrasse 61, 8008 Zürich, führt eine korrespondierende Beurteilung der Kreditwürdigkeit und des Ausfallrisikos auf der Basis von mathematisch-statistischen Methoden durch.

Ihre Adressdaten werden auch bei der Ermittlung des Wahrscheinlichkeitswerts berücksichtigt. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Informationen über die Angaben geben können, auf denen die Wahrscheinlichkeitsberechnung basiert. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail, Riesbachstraße 61, 8008 Zürich (ehemals Deltavista AG Schweiz).

Mindestvoraussetzungen für das Kreditmanagement (MaCM) Schweiz

Laufende Untersuchungen belegen, dass ein ungenügend implementiertes Kreditmanagement im Hinblick auf das Debitorenrisikomanagement einer der wesentlichen Gründe für die Zahlungsunfähigkeit von Unternehmungen ist. Zugleich fehlte es aber an anerkannten Richtlinien für das Kreditmanagement. MaCM schließt diese Kluft nun auch für die Schweiz. Auf der Grundlage der ausgezeichneten Leistung des Bundesverbandes für Kreditmanagement e.V. konnte unser Verband die in Deutschland bereits geltenden Mindestvoraussetzungen für das Kreditmanagement verabschieden und an die Schweizer Gegebenheiten adaptieren.

Unser Dank gilt an dieser stelle dem BV für die großzügige Gewährung des Urheberrechts sowie den vielen Kreditmanagement-Beauftragten der grossen Schweizer Firmen, die zur Revision des MaCM für die Schweiz beigetragen haben. Die MaCM (Minimum Requirements for Credit Management) bieten nun Interessenten einen Leitfaden, der die Grundelemente eines leistungsfähigen Kreditmanagementsystems beschreibt.

Gemäß unserem Ziel "Von der Praktik zur Praxis" wurde besonders darauf geachtet, dass die Mindestvorschriften in den verschiedensten Betrieben umsetzbar sind. Die Minimalanforderungen sind keineswegs als "Best Practice Guide" im Sinn des Best Möglichen zu begreifen, sondern als elementare Voraussetzung für die Weiterentwicklung des eigenen Kreditmanagements hin zu "Best Practice".

Der Nachweis der Zertifizierbarkeit der unternehmensinternen Abläufe ist daher nur ein logischer Zwischenschritt, um gegenüber Interessenten Dritter, wie z.B. Aktionären oder Fremdkapitalgebern, nachzuweisen, dass das Unterneh-men die Mindestvoraussetzungen für das Kreditmanagement einhält und damit eine wesentliche Voraussetzung für den Fortbestand des Unterneh-mens hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema