Branchen in Deutschland Liste

Liste der Branchen in Deutschland

Die meisten der reichsten Schweizer auf der Forbes-Liste kommen aus einem anderen Land. Alle Sektoren und die dazugehörigen Aktien mit Aktienkursen und -performance im Überblick. Die Meetings profitieren von Branchenschwerpunkten in Ländern und Regionen. Die Tabelle zeigt auch die Zentrale, die Branche und die Anzahl der Mitarbeiter.

Eine Übersicht über die Wertentwicklung der einzelnen Kraftstoffarten in Deutschland und im weltweiten Maßstab finden Sie im Handbuch über die Kraftstoffpreise.

Eine Übersicht über die Wertentwicklung der einzelnen Kraftstoffarten in Deutschland und im weltweiten Maßstab findet sich im Handbuch über die Kraftstoffpreise. Auf dieser Seite findest du alles über die Liga, ihre Vereine, Förderer und Freunde. Der Consumer Electronics Report 2018 ist erschienen! Einzelheiten dazu findest du in der "Hilfe" deines Webbrowsers (erreichbar über die F1-Taste). Einzelheiten zur Verwendung der Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzrichtlinie.

Die 7 Sektoren beherrschen die dt. Volkswirtschaft.

In Deutschland blüht der Standort. Noch stärker wuchsen die Spitzenunternehmen in Deutschland. In Deutschland boomt die Konjunktur. Die 100 Unternehmen mit dem höchsten Umsatz stiegen zwischen Jänner und Sept. 2017 um fast sieben Prozentpunkte auf 1250 Milliarden auf. In welchen Branchen dominiert die dt. Firmenlandschaft? 7. Platz Informationstechnologie: Das EY-Ranking der 100 meistverkauften Anbieter in Deutschland beinhaltet fünf Informationstechnologieunternehmen.

Die Industrie belegt damit den siebten Rang. Zu den Branchenführern gehören SAP, Infineon und United Internet. Der Verkehr ist mit sechs Betrieben der sechstwichtigste Wirtschaftszweig Deutschlands. 5. Gesundheitsbereich (Technologie, Dienstleistungen): Deutschlands Top-100-Unternehmen mit dem höchsten Umsatz listen sieben aus dem Gesundheitsbereich (Technologie, Dienstleistungen).

Damit ist es genug für den fünften Rang in unserer Wertung. 4 Versorger, Chemie: Mit je neun Unternehmen liegen die Branchen "Versorger" und "Chemie" auf dem vierten Rang. Im Bereich der Energielieferanten zählen die Unternehmen Unix, RWE und Innogy zu den meistverkauften Unternehmen. 3 Automobilindustrie: Die deutschen Automobilhersteller waren die drei umsatzstärksten Unternehmen: Bezogen auf die Anzahl der Automobilunternehmen unter den Top 100 genügt es jedoch für die Industrie mit zehn Repräsentanten nur auf dem dritten Platz.

2. Handel (Non-Food): Mehr als jedes zehnte der 100 größten deutschsprachigen Handelsunternehmen ist im Handel (Non-Food) zuhause. Diese Sparte steht mit elf Betrieben an zweiter Stelle. Führende Repräsentanten sind Ceconomy, Adidas und Henkel. Dies macht die Vorherrschaft dieses Sektors in der dt. Volkswirtschaft unbestritten.

Auch interessant

Mehr zum Thema