Bürotisch

Arbeitstisch

Tresen im Internet bestellen " Tresenhöhe verstellbar Sie bereiten in der Kueche in aller Stille Ihr Abendessen zu und kehren dann mit dem gefüllten Geschirr an Ihren Schreibtisch zurueck, um nebenher im Netz zu sausen. Um eine kleine Veränderung vom Herumsitzen zu bekommen, fahren Sie den Schreibtisch so hoch, dass Sie Ihren Bildschirm im Stand komfortabel betrachten können. Dieser Leitfaden erklärt Ihnen mehr über die besonderen Eigenschaften von Büroarbeitsplätzen. Wer zu Haus ein Profi-Heimbüro aufbauen möchte, dem ist ein Bürotisch im Lieferumfang enthalten. Im Gegensatz zu Computertischen können diese Geräte in der Größe variabel angepasst werden.

Durch elektrisches Heben und Senken der Plattenbeine oder manuell mit einer Handkurbel können Sie die Plattenhöhe an Ihre individuelle Größe einstellen - ob im Sattel oder im Stand.

Aber die meisten Schreibtische haben eine besonders großzügige Arbeitsplatte. Der Tisch ist in der Standardausführung aus lackiertem Sperrholz gefertigt, das sehr reinigungsfreundlich und kratzunempfindlich ist. Hinweis: Ändern Sie die Beinstellung hin und wieder im Stand, denn auch in dieser Position können Ihre Muskeln durch ungleichmäßige Beanspruchung müde werden. Abhängig davon, wie viel Raum Sie in Ihrer Ferienwohnung haben, kommen für Sie verschiedene Büroarbeitsplätze in Frage.

Bei den Klassikern handelt es sich um nivellierbare Tische, bei denen die Platte zwischen 65 und 125 cm verstellbar ist. Auf diese Weise können Sie den Arbeitstisch auf die gewünschte Tischhöhe anheben, so dass Sie Ihre Füße ungehindert verschieben oder sich untereinander kreuzen können. Aufgrund ihrer flexiblen Bauhöhe sind diese Tische auch sehr nützlich, wenn Sie einen Arbeitsort mit mehreren Familienangehörigen oder Zimmergenossen teilen.

Die Tischplattenbreite beträgt 120 bis 180 cm, die Standardtiefe 80 cm, so dass genügend Raum für Monitor, Keyboard und Schreibgeräte vorhanden ist. Zusätzlich zu den kantenlosen, ergonometrisch gewölbten Ausführungen stehen auch raumsparende Eckpulte zur Verfügung, mit denen Sie die Nutzungsmöglichkeiten der Aussparungen in einem kleinen Büroraum ausnutzen können.

Falls Sie kein eigenes Büro haben, können Sie mit einem Stehtisch eine kleine Arbeitswinkel in Ihren vier Räumen schaffen. Sie arbeiten hier, wie der Titel schon sagt, im Stand, was Ihren Blutkreislauf in Gang bringt. Bei vielen Modellen befinden sich die Lenkrollen an der Unterseite und können als mobiles Pult hin und her bewegt werden.

Eckige Schreibtische haben eine Tiefe von 50 cm und eine Breite von 60 bis 70 cm, Rundmodelle haben einen Außendurchmesser von 60 cm. Um es Ihnen bequemer zu machen, können Sie in der Regel nicht nur die Bauhöhe des Stehpultes ändern, sondern auch die Tischoberfläche kippen, so dass Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können und nicht von der Sonneneinstrahlung oder einer Leuchte blenden lassen.

Außerdem lösen Rundbürotische Ihr Büro gut auf, benötigen aber auch etwas Raum. Halbkreis- oder Trapeztische können entlang der langen Seite zusammengeschoben und so nach Belieben in der Grösse erweitert werden. Durch die höhenverstellbare Tischplatte können Sie alle Tischplatten auf die gleiche Ebene ausrichten. Auch wenn Büroarbeitsplätze funktionaler und visuell unauffälliger sind, können Sie zwischen unterschiedlichen Ausführungen auswählen, um ein persönliches Home Office zu gestalten.

Abgerundet wird ein klassizistisch ausgestattetes Arbeitszimmer mit großen Holzböden voller Büchern und Streifenvorhängen durch einen großen Ecktisch. Ein Tisch in der Holzart Ihrer Fachböden sieht besonders stimmig aus und betont das wohltuende und natürlich wirkende Ambiente. Platzieren Sie als etwas Farbe ein paar Grünpflanzen in der Ecke Ihres Schreibtisches und bringen Sie mit eingerahmten Fotos von der Familie mehr Individualität an Ihren Bildschirm.

Hinweis: Eckpulte können auch als Trennwände in der Mitte eines Raumes mit viel Raum genutzt werden. Sie können mit einem abgerundeten orientalischen Teppich Ihre Bürowelt betonen und visuell von einer Sofa-Gruppe oder Ihrem Essbereich trennen. Ein geradliniger Bürotisch, der ganz in Weiss ist, hat eine besonders moderne Optik. Die Lichtfarbe lässt es hauchdünn aussehen und erweitert eine kleine Studie um einiges.

Um an Ihrem Schreibtisch effizient mitarbeiten zu können, gibt es vor dem Einkauf ein paar Punkte zu berücksichtigen. Auf der richtigen Höhe: Wählen Sie den Schreibtisch, der zu Ihrer Größe passt. Im Allgemeinen sollte die Platte jedoch nicht mehr als 18 bis 30 cm über dem Sitz liegen. Den richtigen Stuhl: Bevor Sie mit der Einstellung des Tisches beginnen, stellen Sie zuerst die Sitzhöhe Ihres Bürosessels ein.

Wählen Sie ein Ergonomiemodell auf Lenkrollen mit elastischer Lehne und geschwungenem Lendenwirbelbereich. Falls verfügbar, sollten die Armauflagen unter die Platte gesteckt werden. Ein so genannter Kabeldurchlass, den Sie ganz unkompliziert auf die Rückwand Ihres Bürotisches schrauben, beugt Kabelgewirr vor. Statt den Mini-Schrank unter den Schreibtisch zu legen, können Sie ihn auch neben den Schreibtisch stellen und Raum für einen Printer, Laserscanner oder ein Telefon ins Festnetz schaffen.

Angenehmes Licht: Eine gute Position für Ihren Schreibtisch ist in der Nähe eines Fensters, aber nicht vor einem Schaufenster, sonst werden Sie durch das Scheinwerferlicht blenden. Bei häufigem Aufenthalt in einem Heimbüro ist es ratsam, Ihr Büro mit einem Bürotisch zu ausstatten. Im Gegensatz zu normalen Schreibtischen sind sie in der Höhe verstellbar, so dass Sie viel Bewegungsspielraum haben und von Zeit zu Zeit im Stand aufstehen kann.

Die ergonomischen Tische sind zwischen 65 und 125 cm hoch und haben eine großzügige Arbeitsplatte mit einer Gesamttiefe von 80 cm. Wenn es eng wird, können Sie einen beweglichen Arbeitsort mit einem kleinen Stehtisch auf Lenkrollen einrichten. Sie können einen großen Studienraum lose mit einem oder mehreren beliebig miteinander zu kombinierenden Konferenztischen füllen oder einen Bürotisch über eine Ecke in der Raummitte stellen und ihn als Trennwand nutzen.

Achten Sie darauf, dass der Schreibtisch nicht nur Ihrer Größe, sondern auch der Größe Ihres Bürostuhles entspricht. Der Abstand zwischen der Tischoberfläche und dem Sitz sollte höchstens 18 bis 30 cm betragen. Büroaccessoires wie ein mobiler Container für mehr Platz, eine Schreibtischleuchte oder eine Fußbodenschutzmatte sind dabei sinnvoll.

Mehr zum Thema