Bundesliga Info

Infos zur Bundesliga

Nachrichten, Gerüchte, Verletzungen, Noten und Statistiken über die Bundesliga und die Top-Ligen in Europa. - tagesaktuellen Informationen der Bundesliga. DFG-Handball Handball Bundesliga Gesellschaft für Fußball mbH...

.. Zu den Hauptaufgaben der Handball-Bundesliga gehören die Gestaltung des Spielbetriebes und die zentrale Vermarktung der Handball-Bundesliga. Die HBL ist seit 2012 berechtigt, den Namen an die DKB AG weiterzugeben. Aus diesem Grund entsteht der Name DKB Handball-Bundesliga. In der DKB Handball-Bundesliga gibt es ein achtköpfiges Aufsichtsratspräsidium und einen sechsköpfigen Unterausschuss.

Für die Durchführung der Ligaspiele ist die DKB Handball-Bundesliga zuständig, einschließlich der Planung von 306 Saisonspielen der DKB Handball-Bundesliga und der Partien der zweiten Bundesliga, in der 306 Partien pro Spielzeit gespielt werden. Bereits seit der Spielzeit 2011/12 gibt es eine einspurige zweite Bundesliga. Außerdem ist sie für alle Pokalspiele zuständig, einschließlich des Endspiels, des Endspiels im Rahmen des SE-Viertelfinales (Hamburg, Barclaycard Arena).

Zusätzlich zu den Vier Finalspielen der REE organisiert die Handball-Bundesliga in Leipzig den Pixel Super Cup (Düsseldorf, ISS-Dome) und das All Star Game (Arena Leipzig). In ihrer Verantwortung liegen die Lizenzen für alle 54 Profivereine der ersten und zweiten Handball-Bundesliga. Die DKB Handball-Bundesliga untersucht die Anforderungen ihrer Vereine an die Beteiligung an Spielbetrieben nach sportlichen, rechtlichen, personellen, sicherheitstechnischen, medialen und finanziellen Gesichtspunkten.

Die DKB Handball-Bundesliga hat die Marketingarbeit für alle medialen Rechte im In- und Auslande übernommen. Die nationalen und internationalen Potenziale der "stärksten Bundesliga der Welt" sollten voll genutzt werden. Die für die Spielzeit 2017/18 zwischen Sky und ARD/ZDF mit der DKB Handball-Bundesliga geschlossene neue Medienkooperation gibt dem traditionellen Handballsport eine beispiellose Medienpräsenz im angelsächsischen Raum. Mit der neuen Medienkooperation zwischen Sky und ARD/ZDF und der DKB Handball-Bundesliga wird dem traditionellen Handballsport eine beispiellose Medienpräsenz verliehen.

Der Medienverbund ist der erste seiner Klasse im Sportbereich und beinhaltet die DKB-Handball-Bundesliga, die Zweite Handball-Bundesliga, den DHB-Pokal mit dem REWE-Final Four, den PIXUM Supercup und das All-Star-Game. Der DKB Handball Bundesliga arbeitet mit dem US Handball Team zusammen. Das Unternehmen ist Teil der Gemeinschaftsinitiative Profisport Deutschland (IPD), in der die vier großen deutschen Bundesliga (Beko Basketball Bundesliga, Dt. Wintersportlounge, DFL Dt. Fußballliga, DKB Handball-Bundesliga) zur Vertretung gemeinsamer Belange auftritt.

Für einen ausgeglichenen, fairem und reibungslosem Wettkampf sorgt das komplette Büroteam der DKB Handball-Bundesliga.

Mehr zum Thema