Call Center Agent von zu Hause

Callcenter-Agent von zu Hause aus

Sie suchen einen Job als Call-Agent von zu Hause aus? Call-Center-Aktivität von zu Hause aus, ohne Reisekosten, ohne Zugangswege, ohne Staus und Pendeln. Home Office Ihr Arbeitsplatz ist Ihr Zuhause! Für unsere Agentur suchen wir Agenten für Call Center Aktivitäten in der Heimarbeit! Du arbeitest von zu Hause aus am Telefon und PC.

Call Center Agent von zu Hause aus

"Holen Sie sich die aktuellsten Call Center Agent From Home Vacancies in Deutschland per E-Mail. Arbeitsangebot als Call Center Agent von zu Hause,, Arbeitsangebot als Call Center Agent von zu Hause,, Arbeitsangebot als Call Center Agent von zu Hause,, Arbeitsangebot als Call Center Agent von zu Hause, Arbeitsangebot als Call Center Agent von zu Hause,, Arbeitsangebot als Call Center Agent von zu Hause,,, Arbeitsangebot als Call Center Agent von zu Hause,,, Arbeitsangebot als Call Center Agent von zu Hause,,, Arbeitsangebot als Call Center Agent von zu Hause,,, Arbeitsangebot als Call Center Agent von zu Hause, Karrier als Call Center Agent von zu Hause,,, Heute keine Mitteilungen mehr möglich sind.

Call-Center-Jobs im Home-Office zur Zuordnung von

Von zu Hause aus im Home Office mitarbeiten? Call Center Stellen Hausaufgaben gewünscht? Verdiene gutes Kapital, egal wo du wohnst, dein Lebensalter oder deine Arbeitserfahrung? Für Call-Agenten im Home Office stehen Ihnen ernsthafte, feste und gut dotierte Arbeitsplätze - von der Marktrecherche über Termine bis zum telefonischen Verkauf - zur Verfügung. Du stimmst zu, dass die von dir im Zuge deiner Werbung angegebenen Informationen zum Zwecke der Überprüfung deiner Anmeldung und der Kontaktaufnahme mit dir gespeichert, bearbeitet und verwendet werden können.

Wir werden uns nach Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen innerhalb einer Frist von einer Kalenderwoche bei Ihnen meldeschreiben.

Arbeite als Call Center Agent von zu Hause aus: Zukünftige Perspektive oder Abseitsstellung?

Home Work, Teleworking, "Work@Home" - Schlagworte, die einen Trendthema beschreiben, das sich in Deutschland nicht klar etablieren will: Einige Umfrageresultate deuten darauf hin, dass die zunehmende Technisierung der Berufswelt dazu führen wird, dass der traditionelle Präsenzbüroarbeitsplatz in Zukunft an Gewicht verlieren und das Home Office zunehmend an Gewicht gewinnen wird. Weitere Kennzahlen hingegen verdeutlichen, dass der Prozentsatz der Mitarbeiter, die mindestens zeitweise von zu Hause aus tätig sind, rückläufig ist und in jüngster Zeit auf den tiefsten Wert seit der Jahresmitte der 90er Jahre sank.

Nicht für jeden Arbeitsplatz ist das Work@Home "-Konzept passend. Allerdings kann man allgemein sagen, dass die Präsenz-Kultur in den dt. Betrieben deutlich stärker ausgeprägt ist als in anderen Staaten, wie z.B. den Niederlanden, wo die Beschäftigten seit Juni 2015 einen gesetzlichen Anspruch auf ein Home Office haben. Work@Home: passend für Kontaktcenter? Aber auch hier ist die Arbeit zu Hause nicht zwangsläufig Teil der gewohnten Mitarbeiterstruktur, obwohl einige Call-Center-Dienstleister auf dem deutschsprachigen Raum, wie die Walter Services Gruppe, immer häufiger auch in ihren Home Offices arbeiten.

Wegen der infrastrukturellen Gegebenheiten von Contact Centern ist in der Regel telemedizinische Betreuung in diesem Gebiet sehr sinnvoll. Das Alltagsleben von Call-Center-Agenten ist weitgehend durch die Tätigkeit am Telephon und am Computer gekennzeichnet. Diese Tools können nun über Cloudumgebungen praktisch mit der gesamten technischen Call Center-Infrastruktur verbunden werden, so dass sie eigentlich ortsunabhängig sind.

Weil jeder Agent individuelle Interaktionen mit dem Kunden abwickelt, erfordert die Tätigkeit eines Call-Center-Agenten in der Regel wenig Koordination mit Mitarbeitern oder Führungskräften. Die Implementierung von'Work@Home' eröffnet eine Vielzahl von Geschäftsvorteilen für Unternehmen: Firmen können neue Arbeitszeitsysteme einführen. Agents können von jedem Ort aus angeworben werden. Dadurch wird die Zahl der passenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutlich gesteigert und schwankungsbedingte Defizite können deutlich rascher behoben werden.

Der Aufwand für die Errichtung und den Betreiben eines telemedizinischen Arbeitsplatzes ist viel niedriger als bei einem Firmenarbeitsplatz, da Heimarbeitskräfte nicht mit Räumen ausgestattet sein müssen. Durch die Fähigkeit, Familien- und Berufsleben besser miteinander zu verbinden, werden die Arbeitszufriedenheit und die Mitarbeiterbindung gesteiger. Die Hausarbeit bringt auch aus der Perspektive der Arbeitnehmer einige Vorteile:

Es ist nicht notwendig, jeden Tag zeit- und kostenintensiv zu fahren, um zur Arbeitsstätte und nach Hause zu gelangen. In der Heimarbeitsplatz sind die Mitarbeitenden oft leistungsfähiger als bei einer physischen Präsenz im Unternehmen. Nichtsdestotrotz fürchten viele Unternehmer eine verschlechterte Arbeitsergebnisse und vor allem einen Kontrollverlust: Bei der Hausarbeit ist nicht erkennbar, ob der Angestellte wirklich die ganze Zeit am Arbeitsplatz verbringt oder sonstwie verwirrt ist.

Für den erfolgreichen Nutzen von "Work@Home" ist es daher von entscheidender Bedeutung, dass Firmen ihre Telearbeiter in ihre Geschäftsprozesse integrieren. Dabei ist neben dem sinnvollen Instrumentarium für eine reibungslose innerbetriebliche Verständigung vor allem auf Coaching und Fortbildung zu achten. Heute ist es durch den gezielten und Cloud-basierten Aufbau von e-learning Kursen auch im Home Office einfach, Mitarbeiter kontinuierlich zu schulen und weiterzuentwickeln.

Die Schulungen können im Sinn von "Learn@Home" von den Call-Center-Agenten zu Hause über den Computer aufgerufen und zu jeder Zeit direkt im Internet durchlaufen werden. Anstatt auf der Abseitsposition zu stehen, die im Arbeitsalltag verhaftet ist, öffnen sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Contact Center zukunftsorientierte Aussichten. Anbieten Sie Ihren Mitarbeitenden, von zu Hause aus zu Hause zu trainieren?

Auch interessant

Mehr zum Thema