Call Center Calculator

Callcenter-Rechner

Die Call Center-Rechner sind umgezogen. Call-Center: Callcenter-Rechner "Agentenanzahl, TLD=Rohrlast, SVL=Service Level, BLK=Wahrscheinlichkeit für Warteschlangen, OCC=Durchschnittliche Agentenauslastung, ASA=Durchschnittliche Anruferwartezeit bis zur Verarbeitung, DLY=Caller Waiting Time, bei Vorhandensein einer Queue, Q1=mittlere Queue-Länge, Q2=Queue-Länge bei Vorhandensein einer Queue, MAX=maximale Zahl von Aufrufen, die unmittelbar unter dem angegebenen Service Level beantwortet werden können.

ABC Callcenter ABC

Small Call Center ABC (wenn Sie einen anderen Termin haben, senden Sie uns einfach eine "Mail" - auch wenn Sie nicht wissen, was es bedeutet). Es gibt natürlich auch die Begriffe Customer Service Center, Customer Care Center, Customer Service, Customer Service, Customer Service und I zähle trotz allem auch die gute, gute, uralte Telefonbeantwortung und Empfang dazu.

My Call Center Calculator errechnet die erforderliche Zahl der Call Center-Agenten aus dem Service Level, der Zahl der Anrufe in einem gewissen Zeitraum und unter Länge Top-Tools für Der Vorgesetzte in der Planungsphase, wenn er für den Guss selbst verantwortlich ist. Wird auch als verlorener Anruf oder verlorener Anruf bekannt. Die Verbindung zu einem Angestellten wird durch Auflegen des Anrufers hergestellt.

Der ACD ist somit in der Regel in der Regel in der Lage, Bewertungen über zu erstellen. über Die Verarbeitungszeiten, Tagestermine etc. über für Die verschiedenen Anrufarten. Wird auch als Wrap-up und After Call Processing (PCP) bekannt. Die Mitarbeiterin in dieser Konstellation ist nicht für weitere ankommende Aufrufe verfügbar. Derjenige, der Gespräche führt empfängt oder sendet. Zahl der gleich qualifizierten Personen, z.B. zur Abwicklung von Beschwerden von qualifizierten Mitarbeitern.

Für eine Gruppenanruf, so wird ein Ruf als akzeptiert betrachtet, wenn er von einem Arbeitnehmer akzeptiert wird. ACD-Funktion, bei der die ACD so eingestellt ist, dass der Angestellte am Ende der Gesprächszeit beim Trennen des Telefons auf Verfügbar umgestellt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Automatische Nachbereitung. ACD-Funktion, bei der die ACD so eingestellt ist, dass der Arbeitnehmer am Ende der Gesprächszeit, wenn er auflegt, nachbearbeitet wird.

Weitere Informationen finden Sie unter Automatische Verfügbarkeit. Ein Sprachcomputer, der ankommende Rufe empfängt. Die TK-Anlage fordert den Aufrufer auf, auf Wahlmöglichkeiten zu antworten (z.B. drücken Sie 1 für dies, 2 für das ") und in Absprache mit der ACD den Aufruf zum entsprechenden Zielvorgabe. Spezielles Telefonsystem, das in eingehenden Call Centern eingesetzt wird. Das programmierbare Programmiersystem nimmt Telefonate vollautomatisch entgegen, wartet sie ab, teilt sie an Agenten aus, spielt Ansagen ab und erzeugt diese in Realzeit sowie aus historischen Datenauswertungen über .

Eine Funktion des Telefonnetzwerks, bei der die Telefonnummer des Anrufers an das Callcenter übermittelt in Realzeit gesendet wird. Mit der Verbindungsidentifikation (CLI) wird über der Signalimpuls einer ISDN-Verbindung mitgeteilt. Angestellte, die bei der ACD registriert sind und für ankommende Aufrufe sind verfügbar Gesamtdauer, die ein Vertreter/Gruppe innerhalb eines Zeitraums auf ankommende Rufe wartete.

Dies ist die mittlere Verweildauer von Aufrufen, die in der Warteschlange sind. Er errechnet sich aus der Gesamtwartezeit von sämtlicher Aufrufen geteilt durch die Zahl der anstehenden Aufrufe. Weitere Informationen finden Sie unter Durchschnittsgeschwindigkeit der Antwort. Dies ist die Gesamtheit der durchschnittlichen Gesprächszeit und der durchschnittlichen Postprocessingzeit für für einen spezifischen Zeitabschnitt. Der Durchschnitt einer Reihe von registrierten Vertretern über für einen bestimmten Zeitrahmen: Die durchschnittl. Warteliste sämtlicher über Gespräche (d.h. die gesamte Wartezeit dividiert durch die Gesamtzahl Gespräche).

Your you see you mean delay of deferred calls. Bei der durchschnittlichen Zeit, die Besucher in der Schlange stehen, bevor sie sich aufhängen. Nur gehaltene Gespräche werden in die Kalkulation einbezogen. Die Kalkulation der Grundbesetzung basiert auf der Annahme, dass die Agenten für den ganzen Zeitabschnitt " vor Ort " sind. Vgl. Rostered Staff Factor. Akustische Meldung, dass ein Ruf empfangen wurde.

Der Begriff Piepton kann auch zur Beschreibung der akustischen Meldung für benutzt werden, dass eine Gespräch angehört wird. Unter Qualitätsmanagement versteht man den Abgleich von Produkt-, Dienstleistungs- und Prozessvergleichen mit anderen Unternehmungen, um neue Möglichkeiten und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren. Auszug aus dem Leistungsvergleich für Firmen, die in einer gewissen Branche besser abschnitten als alle anderen.

Anrufern, die für den Zugriff auf eine Queue gesperrt sind. Weitere Informationen finden Sie unter Gesperrter Ruf. Eine Verbindung, die nicht unmittelbar möglich ist, weil a) zum Zeitpunkt des Anrufs keine Verbindung zu Verfügung besteht oder b) die ACD dazu bestimmt ist, Anrufe zu verblocken, wenn die Queue über einen definierten Schwellenwert aufweist.

Der Durchschnittswert der Spitzenverkehrsstunde ist für im Mittel ein Zeitabschnitt von mehreren Tagen, zum Beispiel zwei. Der Hauptverkehr ist für Incoming Call Center wenig aussagefähig, exaktere Verfahren der Kapazitätsberechnung. Der Rückruf wird in der Standardausführung von einem bestimmten Teilnehmer eingeleitet, aber die Gesprächsführung erfolgt vom Call Center zum Teilnehmer.

Es handelt sich entweder nur um ein Rückruf ( "agent agrees with the customer a Rückruf") oder es wird von einem Sys tem initiiert. Die Rückruf wird vom Bediener z.B. als Mail an das Call Center geliefert und der Mitarbeiter bestimmt entweder selbst oder die Webseite wird in einen prädiktiven Wählvorgang gesetzt, der die Adresse Rückruf an ausführt und die Adresse Gespräch bei Kontaktanbahnung an einen Telefonagenten weiterleitet.

Weitere Informationen finden Sie unter Prozentuale Zuordnung und Netzwerk-Interflow. Ein Sammelbegriff für Reservierungsstellen, Helpdesks, Infoline oder Kundenservice-Center, unabhängig ihrer Unternehmensform und die verarbeiteten Vorgängen. Manch einer hinterfragt diesen Begriff, weil Aufrufe nur eine Form von Prozess sind und der Begriff Center die vielen dezentralen Arrangements nicht genau widerspiegelt. Darf die Besetztleitung, Wartezeiten in der Warteschlange, Gesprächsdauer, Agent, die Telefonnummer www.com (bei Ausgang) und andere Ereignisse auflisten.

Dem Agenten wird mitgeteilt, dass Gespräch die Nachricht erhält (z.B. ein Piepton), aber drückt hat keinen Abfrageknopf mehr. Die Call Load ist das Ergebnis des (durchschnittlichen Gesprächszeit plus durchschnittliche Nachbearbeitungszeit) maligen Anrufvolumens über für einen definierten zeitlichen Ablauf. Zahl, die der Anrufende über die Telefon-Tastatur eingegeben hat. Eine Funktion des Telefonnetzwerks, bei der die Telefonnummer des Anrufers an das Callcenter übermittelt in Realzeit gesendet wird.

Mit der Verbindungsidentifikation (CLI) erhält über den Charakterimpuls einer ISDN-Verbindung. Das Soft-, Hard- und Programmieren für ein reibungsloses und kluges Zusammenspiel, das für die Einbindung von EDV und Telefonsystem erforderlich ist. Das ACD' s Fähigkeit gibt ein Besetztsignal, wenn sich die Queue über einen programmierten Schwellenwert herausbaut. Die Gelder, die Sie ausgeben, um Besucher in der Schlange zu halten, wenn Sie eine gebührenfreie Rufnummer anbieten.

Weitere Infos unter Anruf. So gibt der Aufrufer beispielsweise Zahlen in ein Voice-Processing-System ein, der Datenbankrechner holt sich von über die Daten des jeweiligen Auftraggebers und schickt Instruktionen an die ACD, wie er Gespräch behandeln soll (z.B. Zielauswahl, Priorität, Ansagen, etc.). Zeit, die ein Anrufender in der Schlange auf einen verfügbaren Agenten wartete.

Auch Délai hat eine durchschnittliche Verzögerungszeit für verzögerte Anrufe. Durchsagen, die wiedergegeben werden, um den Anrufenden zu veranlassen, am Apparat zu verbleiben, bis ein Vertreter verfügbar ist. Häufig wird auch daran erinnert, für die Bereitstellung der Lizenznummer zu sorgen, und mit Informationen unter über werden weitere Kontaktmöglichkeiten eingeräumt. Bei einigen Anlagen können die Anrufer auf automatisierte Durchsagen als Anrufziele (Recorded Announcement Routes) umgelenkt werden.

Gespräch, die in die Warteschleife gesetzt wird, weil sie nicht unmittelbar abgerufen werden kann. Dies ist die Rufnummer des Anrufers gewählte Rufnummer. Folge von Ziffern, die vom Telefonnetzwerk an ACD, VRU oder ein anderes Gerät übertragen werden, um anzuzeigen, welche Rufnummer vom Anrufenden zu gewählt wurde. Sehen Sie sich die Gesprächszeit an. Eine Signalisierungsanlage, bei der für jede Zahl auf der Telefon-Tastatur gewählte zu einem Multifrequenz-Ton wird übertragen

ACD-Funktion, die die Zahl der Anrufe so lange umkonfiguriert, bis das Gesamtsystem je nach Status der Queue die gebotene Präsenz akzeptiert. Weil die anfallenden Gebühren erst entstehen, wenn die ACD die angebotenen Besetzungen akzeptiert, erspart diese Funktion den Anrufen oder dem Call Center Gebühren. Die Formulierung berücksichtigt die Vermutung, dass Personen, die auf besetzte Personen treffen, sich fern halten und es nicht noch einmal probieren.

Weil einige der Aufrufer jedoch wieder wählt, kann es sein, dass Erang B die Leitung unterschätzen benötigt. Eine Planung, in der die konkreten Handlungsoptionen für erfüllt werden, falls die Queue über ein akzeptables Level anbaut. Ein Anrufbeantworter, der gleich aussetzt, wenn er eine Ansage "Bitte warten" hört. Grafik eines Prozessschrittes für.

"Änderung der Schwellenwerte, so dass mit einer Gruppenwarteschlange zu einer anderen Gruppen mit kürzerer Queue oder verfügbaren Agenten geführt werden. Begriff in der Personal- und Ressourcenplanung: Die Zahl der Sollarbeitsstunden geteilt durch die Wochenarbeitszeit (Vollzeit) führt zu der Zahl Ganztagskräfte. Wie viele Agenten oder Peripheriegeräten haben Gespräche erhalten und bearbeitet.

Edited Gespräche beinhaltet daher keine Calls, die beendet werden oder auf besetzt stoßen. Der Zeitaufwand, den ein Mitarbeiter für im Gesprächs- und Nachbearbeitungsmodus aufwendet. Die Bezeichnung bezeichnet im Allgemeinen ein Call Center zur Behandlung von Anforderungen über Installierung, Nutzung oder Problemen. Bewertungen über Call Center und Mitarbeiter Verhalten über eine Zeitspanne, die zurückliegt.

Mithilfe von ACDs, ACD-Softwarepaketen Dritter und Peripheriegeräten wie VRUs und Call Detail Recording Systems wird die Analyse historischer Daten ermöglicht. Das Gespräch gelangt von außen in das Call Center, d.h. es wird vom Auftraggeber veranlasst. Synchronisation für eingehenden Ruf. Vgl. Sprachdialog-Einheit. Interne Telefonate beziehen sich auf Telefonate innerhalb des Call Centers getätigt, z.B. unter Rückfrage im Helpdesk oder Vorgesetzten.

Bei einigen Telefonsystemen wird die innere Umleitung, z.B. an eine andere Warteschlange oder einen anderen Angestellten, auch Interner Anruf geführt genannt. Ein Konzern, der andere unternehmensinterne Agentengruppen unterstützt, z.B. unter technical Gesprächen, oder zu dem Gespräche umgeleitet wird. Diese Fähigkeit werden derzeit entwickelt.

Falls die Teilnehmer nicht wissen, wie lang die Vorwahl ist. Ausgeht über die rein statistische Technik und beinhaltet, was man glaubt, was passiert. Eine Situation, in der sich der Mitarbeiter am Netz anmeldet (seine Präsenz bekannt gegeben hat), aber nicht notwendigerweise zur Annahme von Anrufen bereitsteht.

Verfahren zur Anrufverteilung an den Agenten, der einen Call auf längsten nicht verarbeitet hat. Wenn es eine Queue gibt, wird der am längsten verfügbare Vertreter zum nächsten verfügbaren Vertreter. Das Fähigkeit eines Rechners oder Netzwerks, eine Überlaufwarteschlange zuerst an prüfen und die vor Gespräche zu bewertenden Zustände werden von der ursprünglichen -Queue in die Überlaufwarteschlange verschoben.

Das Fähigkeit eines Rechners oder Netzwerks, nach dem Überlauf von Gesprächen in die ursprüngliche Queue zurückzublicken. Die Konditionen werden ausgewertet. Mit der Demontage der Überlastung Gespräch kann zurück in die ursprüngliche Queue gesetzt werden. Sehen Sie sich den Abschnitt Verlassener Anruf an. Die Überwachung kann als a) Stilles Überwachen erfolgen, wodurch die Kollegen nicht wissen, dass es auch gehört wird, b) Seite an Seite, wodurch der Zuhörer neben dem Kollegen steht und was Gesprächsverhalten mitbekommt oder c ) Aufzeichnung und Überprüfung, wodurch Gespräche aufgenommen wird und später mitbekommen wird.

Agenten, die mehr als eine Fremdsprache fließend beherrschen, sind am Zusammenwachsen Europas beteiligt und nehmen bei paneuropäischen Call Center eine immer größere ein. Verfahren von Gesprächsverteilung, das Gespräche an den Agenten weiterleitet, der zu nächsten wird. verfügbaren Falls keine Queue vorhanden ist, schlägt Nächster verfügbarer Vertreter, um zum längsten verfügbaren Vertreter zu wechseln. Ankommende Rufe, die nicht an die gesamte Gruppe, sondern unmittelbar an die Zentrale eines Arbeitnehmers weitergeleitet werden.

Dies können persönliche Gespräche oder Kundenanrufe unter Verwendung der Durchwahlen der einzelnen Agenten sein. Wird auch als Agentennutzung oder Agentennutzung oder Agentennutzung oder Agentennutzung oder Agentennutzung oder Agentennutzung bezeichnet. Prozentualer Anteil der Zeit, die die Agenten mit der Wartezeit auf ankommende Rufe bei ¼hrung¼hrung Prozentualer Anteil der Zeit, die die Agenten mit der Wartezeit auf ankommende Rufe bei ¼hrunggegenüber, hrung. Der Berechnungszeitraum für eine halbe Stunde: (Anzahl der Gespräche x durschnittliche Bearbeitungszeit in Sekunden) zu / (Anzahl der Bearbeiter x 1800 Sekunden).

Sämtliche Versucht von Anrufern, das Call Center zu kontaktieren. Es gibt drei Möglichkeiten, unter Für anzurufen: Erstens können Sie auf Belegtzeichen stoßen, zweitens werden Sie vom Betriebssystem akzeptiert, aber aufgelegt, bevor Sie einen Teilnehmer kontaktieren, zweitens werden Sie von einem Mitar merkt. ACD Auswertungen über betreffen in der Regel nur die Aufrufe, die in das Gesamtsystem gelangen.

Zeitpunkte außerhalb der verkehrsstärksten Zeitpunkte des Call Centers. Es wird auch für Times benutzt, wenn die Telekommunikationsunternehmen günstigere günstigere Ferngesprächsgebühren bereitstellen. Von dem Telefonagenten oder der Telefonsystem (z.B. Predictive Dialing) initiiert Gespräch vom Call Center aus nach außen. Häufig wird zwischen den Rückruf (Callback) auch unter Outbound Call zusammengefasst. Zuordnung eines Teils oder aller Call-Center-Leistungen zu einer externen Servicegesellschaft.

Gespräche, von einer Unternehmensgruppe oder Website zu einer anderen überlaufen. Dabei wird im Detail zwischen Intraflow bei Überlauf von Konzern zu Konzern und Interflow bei Überlauf vom ACD zu einem anderen Ort differenziert. Eine Routing-Strategie, die manchmal in Call Centern mit mehreren Niederlassungen verwendet wird. Ankommende Rufe werden nach benutzerdefinierten Vorgaben an die Orte aufbereitet.

See Call by Call Routing and Network Interflow. Angenommen, der Anrufende, der auf ein Belegtzeichen stößt, geht weiter zu wählen, bis er eine erfolgreiche Verbindung hergestellt hat. Weil einige der Caller es nicht weiter versuchen, kann sich Pisson an die gewünschte Leitungskapazität überschätzen wenden. Vgl. dazu die Erlanger B- und Retry-Tabellen. In der Regel mit 30 Nutzkanälen (30B+D) See Basic Rate Interface and Integrated Services Digital Network.

Ein Buchhaltungsbegriff, der sich auf eine gewinnbringende Tätigkeit in einer Firma bezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter Kostenstelle. Vgl. einschätzende Prognosebericht. Anrufannahme bis ein Mitarbeiter zu verfügbar wird. Anzeigen, die z.B. die Queue anzeigen. Sehen Sie sich das Readerboard an. Sehen Sie Peaks. Visuell, meist an der Außenwand oder überdachte Ankündigung mit Echtzeit- und Vorgängerinformationen über Wartezeiten, Betriebszustand und Betrieb.

Weitere Hinweise finden Sie unter Einhaltung des Zeitplans. Information über die aktuellsten Konditionen. Teil der " Echtzeitinformation " ist tatsächlich Echtzeitinformation im weiteren Sinn (z.B. anstehende Rufe und laufende längste Wartezeit). Weitere Infos finden Sie unter Bildschirmaktualisierung. Personalanpassung und Grenzwertanpassung in Anlagen und Netzwerken als Antwort auf den jeweiligen Status der Warteliste.

Rufe, die von einer Verbindung erkannt werden und diese Verbindung belegen. Empfangene Rufe werden entweder beendet oder von einem Agenten angefragt. Weitere Informationen finden Sie unter Überwachung. Weitere Informationen finden Sie unter Verzögerungsankündigungen. Rufe können als Rufziel auf Bandinformation geroutet werden. Zeitaufwand für die Antwort von ds Call Center an Vorgänge, der nicht unmittelbar nach Erhalt von müssen verarbeitet wird (z.B. Schriftverkehr oder E-Mail).

Weitere Informationen finden Sie unter Service Level. Eine Anruferin, die auf busy new anwählt ist. Es wird davon ausgegangen, dass ein Teil der Gesprächspartner, die auf ein Besetztsignal treffen, weitere Anwählversuche machen. Vgl. Erblang B und Zacke. Mit dem Rostered Staff Factor (RSF) wird die Mindestanzahl der zu planenden Personalbestände berechnet, die über über die Grundbesetzung für die Erfüllung des angestrebten Service Levels und der angestrebten Reaktionszeit ausmacht.

See Nächster verfügbarer Vertreter udn Längster wartender Vertreter. Bitte beachte, dass sich die Aktualisierung des Bildschirms nicht auf den Zeitraum für auswirkt. Weitere Informationen finden Sie unter Real-Time Information. Eine Firma, die für andere Firmen Inbound und outboundGespräche outboundGespräche. Inbound. Vgl. Rostered Staff Factor (RSF). Es handelt sich um eine ARCD-Fähigkeit, mit der ein Bearbeiter mit der Berechtigung zur Verarbeitung dieser Gesprächs in Realzeit für die konkrete Anfrage eines Callers erreichbar ist.

Aufrufe, die unter über entgegengenommen werden, ein Zeitabschnitt gleichmäÃ?ig Vgl. Gemeinsame Ursachen. Direkte Aufsicht über eine Agentengruppe. Computer überwacht für den Vorgesetzten, um die Position Gesprächsführungsstatistik seiner Gruppierungen oder Mannschaften zu verfolgen. Hochgeschwindigkeits-Digitalleitung für Sprach-, Daten- und Videodaten mit einer Auflösung von 1,544 Megabit pro Sekunde. Für den Einsatz in der Industrie. Der Zeitaufwand, den der Mitarbeiter während in einem Prozess mit dem Aufrufer aufwendet.

Unter Vorgesetzte. Weitere Informationen finden Sie unter Servicegrad. Standleitung zur Anbindung von zwei TK-Anlagen oder TK-Anlagen über Grundstücksgrenzen . Die TK-Anlage ist Abkürzung für eine Telekommunikationseinrichtung oder auch im Umgangssprache lediglich eine Fernsprechanlage, worin letztere nicht notwendigerweise richtig ist, da die modernen Fernsprechanlagen auch Dienste dienen können, die auf der unabhängig des Telefons laufen. Im Vergleich zu Dienst 1-800. Der Aufruf ist für der kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie unter Mehrfrequenzwahl. Weitere Informationen finden Sie unter Anrufe. Das Protokoll für protokolliert den Datenaustausch von sequentiellen Vorgängen. TCP / IP wurde vom Peñtagon zum Verbinden verschiedener Computer über verschiedener Netzwerke aufgesetzt. Inzwischen ist es auch ein beliebter Norm für kommerziellen Geräte. und Bewerbungen. Tatsächlich durch eine Einzelperson oder eine Unternehmensgruppe geführte Gespräche, geteilt durch die Nutzung für den Zeitabschnitt.

Unter Belegung. Gruppierung von Linien, die einer Peripherieeinheit zugeordnet sind und normalerweise für den selben Verwendungszweck verwendet werden. Gibt an, wie viele Anschlüsse auf einer Leitungsbündel nicht ausgelastet sind. Das ist die Zahl der Zeilen in einem Leitungsbündel, die funktionsfähig sind. Eine einfache Methode, um Anrufe an eine bestimmte Personengruppe zu verteilen und Berichte zu erstellen.

Benennt entweder a) einen für sämtliche qualifizierten Agenten oder b) einen für für Inbound und Outboundgespräche qualifizierten Agenten. Eine auf mehrere Seiten verteilte Telefonzentrale, die sich im Sinne von Gesprächsführung und der Bewertung als eine einzige Seite verhält befindet. Wissen die Teilnehmer, wie lang die Queue ist und wie rasch sie zu vorwärts kommen (z.B. über eine Systemdurchsage der geschätzten Wartezeit).

Sehen Sie sich die unsichtbare Warteschlange an. Sammeldruck für Beliebig viele verschiedene Sprachverarbeitungstechniken wie Voicemail, automatische Vermittlung, Tontext, Sprachdialoggerät (VRU) und Faxabruf. Die Reaktion einer VU auf vom Aufrufer eingegebene Zahlen oder Spracherkennungen entspricht der eines herkömmlichen Computers, der auf Tastatur- und Maus-Eingaben anspricht. Bei einer Integration der VVE in Datenbankrechner können Anrufbeantworter auf die Datenbank zugreifen und die aktuellen Daten (z.B. Kontostand) und Buchungen durchzuführen (z.B. Überweisungen) abrufen.

Sehen Sie sich die Stimmprozession an. Der Anschluss von Computern über Grundstücksgrenzen entfernt, in der Regel über digitale Leitungen. Software-Systeme, die je nach verfügbaren-Modulen die Anzahl der Anrufe an die E-Mail-Adresse verfügbaren prognostizieren, die Anzahl der benötigten Mitarbeiter berechnen, eine Website namens Dienstpläne aufbauen und das dortige Verhalten von Einzelpersonen und Arbeitsgruppen in Realtime überwachen. Häufig synonym mit Call Load eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter Nachbereitung.

Auch interessant

Mehr zum Thema