Call Center Kopfhörer

Kopfhörer für Call Center

Kopfhörer für Office und Call Center Individuelle Beratung: In diesem Geschäftsbereich findest du Headsetlösungen für alle erdenklichen Anwendungsbereiche in einer ausgeklügelten BÃ??roumgebung, im Home Office oder fÃ?r den Einsatz in einem Call Center. Egal, ob Ihr Kopfhörer über besonders große Ohrkissen verfügen soll, Sie Rauschunterdrückung oder Ultra Rauschunterdrückung brauchen oder Sie ein Hörsystem mit Halsband oder eine Kombinationslösung wollen - wir haben das Passende für Sie.

Im Folgenden findest du Headsetlösungen für alle erdenklichen Anwendungen in einer ausgeklügelten Office-Umgebung, im Home Office oder für den Einsatz im Call Center. Im Folgenden findest du Headsetlösungen für alle erdenklichen Anwendungen in einer ausgeklügelten Office-Umgebung, im Home Office oder für den Einsatz im Call Center. Egal, ob Ihr Kopfhörer über besonders große Ohrkissen verfügen soll, Sie Rauschunterdrückung oder Ultra Rauschunterdrückung brauchen oder Sie ein Hörsystem mit Halsband oder eine Kombinationslösung wollen - wir haben das Passende für Sie dabei.

Call Center Headsets

Im Call Center müssen Kopfhörer besonders robust und tragefreundlich sein. Die Kopfhörer sind besonders für den Einsatz in Call Centern ausgelegt. Worin besteht der Unterschied zwischen einem Call Center-Headset und einem simplen Coop? Wer sich ein Kopfhörer ansieht, wird keine großen Abweichungen bemerken. Das gute Kopfhörer, das sich für den langen Einsatz im Call Center eignet, hat jedoch einige Eigenschaften, die wir Ihnen hier zeigen:

Denken Sie vor dem Verkauf über die Zimmergröße und die Agentennummer nach. Sie wollen die Hintergrundgeräusche unter keinen Umständen auf die Gesprächstermine der Kunden übertragen - daher sind so genannte UNC-Headsets für sehr kleine Räumlichkeiten mit vielen Mitarbeitern geeignet. Dieses Headset verfügt über eine Ultra-Rauschunterdrückung, die noch höher ist als die normale Geräuschunterdrückung (NC).

Stellen Sie dann binaurale oder gar Kopfhörer mit ANC-Funktion (Active Noise Suppression/Info hier) zur Verfügung, damit der Arbeitnehmer nicht durch den Krach belastet wird und sich leise auf sein persönliches Gesprächsthema konzentriern kann. Weiter konditioniert durch die Wirkstoffdichte ist die Technik, die (nur) bei kabellosen Kopfhörern zum Einsatz kommt.

Für viele kabellose Kopfhörer wird immer die DECT-Technologie empfohlen, da sie störungsfrei ist. Dagegen können Bluetooth-Headsets durch sogenanntes Frequenzsprungverfahren in Gestalt von Anrufunterbrechungen zu mehr Interferenzen beizutragen. Deshalb sollten sie die Kopfhörer vor dem Einkauf mit den Angestellten ausprobieren. Eine nicht richtig sitzende Kopfstütze kann Kopfweh auslösen. Ob vom Ohrhaken über das Stirnband bis zum Halsband oder als Im-Ohr-Headset - es gibt fast alle Tragestile.

Für einige (monaurale) Kopfhörer kann die Form auch variiert werden. Die Frage, ob ein Kopfhörer ein Ohr oder binaural ist, wird in hohem Maße vom Lärmpegel und der Arbeitsumgebung bestimmt. Bei lauten Umgebungsgeräuschen empfiehlt sich immer eine binaurale Headset-Version für höchste Aufmerksamkeit. Für den Informationsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen eignet sich die ein-ohrige Headset-Variante hervorragend.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Kopfhörer vor dem Verkauf ausprobieren wollen. Vorab sollte auch geklärt werden, an welches Gerät das Kopfhörer mitgenommen wird. Im Allgemeinen können Kopfhörer an das Handy, den Computer oder das Smart-Phone mitgenommen werden. Wenn Sie Anrufe über mehrere Sender entgegennehmen wollen, wird ein Kopfhörer mit Multi-Konnektivität empfohlen.

Sie können hier den Anruf z.B. auf einem Computer, Handy und Smart-Phone entgegennehmen. Wenn Sie die volle Freiheit der Bewegung für Agenten wünschen, dann nehmen Sie drahtlose Kopfhörer. Je nach Art des Telefons kann ein Anruf auch am Headset angenommen werden - dies wird als automatische Anrufannahme aus der Entfernung (EHS oder DHSG) bezeichnet.

Um ein Software-Update für ein drahtloses Kopfhörer für ein großes Call Center nicht zur Disaster Recovery zu machen, haben die Produzenten Vorkehrungen getroffen. In der Zwischenzeit können Remote-Headsets mit den entsprechenden Werkzeugen zusammen aktualisiert werden. Von seinem Arbeitsplatz aus kann er alle Kopfhörer managen.

Mehr zum Thema