Call Center Nummer Herausfinden

Callcenter-Nummer Finden Sie heraus

Call- Insider - Telemarketing in der Schweiz ist am Ende. Wie man mit typischen Call-Center-Anrufen auf humorvolle Weise umgeht. Woher weiß ich, welches Call Center hinter dieser Nummer steht oder wo diese Nummer ist? Das Telefon klingelt.

Seit einigen Tagen rufe ich von einem Call Center zu meinem Mobiltelefon. Auf dem Bildschirm erscheint ein deutscher Ortsname und anschließend die Nummer. Letztes Mal war es z.B. "Leipzig" mit der Telefonnummer +49034125074269, wenn Sie versuchen, diese Nummer wieder anzurufen, erhalten Sie die Meldung "die ausgewählte Nummer ist nicht vergeben".

Woher weiß ich, welches Call Center dahinter steht? Als ich das letzte Mal ans Telefon ging, stummte ich mich und die Frau drohte mir, dass ich von nun an 20 Mal pro Tag angerufen werden würde. Woher weiß ich, wer dahinter steht? Es ist definitiv ein leichtfertiger Anruf, den ich gerade googelt habe.

Sie können Zahlen, die Sie hin und her rufen, auf eine schwarze Liste in Ihrem Kreuzschiene schreiben, dann können die Anrufe tun, was immer sie wollen und kommen nicht durch. Ich habe gerade auf Ihrem Telefon gelesene, aber es gibt so eine schwarze Liste, die ich auch glaube.

Finden Sie Ihre Rufnummer heraus

Du möchtest einen Bekannten telefonieren, aber du kannst seine neue Mobiltelefonnummer nicht auffinden? Sie werden ständig von einer fremden Nummer gerufen und wollen wissen, wer dahinter steckt? Wie Sie eine Rufnummer herausfinden und die Besitzer bekannter Rufnummern identifizieren können, erfahren Sie in diesem Einführungsbeispiel. Jeder, der früher eine Rufnummer herausfinden wollte, hat sie ganz unkompliziert im Adressbuch gesucht.

Die Online-Telefonbücher von dasoertliche.de oder Das Telephonbuch sind auch heute noch ein guter Anlaufpunkt, wenn Sie nach der Rufnummer einer bestimmten Personen sind. Wenn Sie hier Ihren Name und/oder Ihre Anschrift eingeben, finden wir im besten Fall die entsprechende Nummer. Allerdings wird bei vielen Privaten die Nummer nicht mehr im Adressbuch eingetragen. Häufig ist ein Telefonat hilfreich, um eine Rufnummer herauszufinden.

Allerdings kosten die Informationen in der Regel viel Kosten - und können Ihnen nur Zahlen nennen, die im Adressbuch eingegeben werden. Wenn Sie eine Rufnummer herausfinden möchten, deren Besitzer nicht im Adressbuch steht, können Sie im Netz nach dieser Personen durchsuchen. Wird die Rufnummer veröffentlicht, z.B. im Abdruck einer Internetseite, wird sie über Google und Co. erlangt.

In Unternehmensnetzwerken wie Xing, Linked-In, etc. stellen viele auch ihre Rufnummer zur Verfügung. Wenn du mit Freunden oder Bekannten Kontakt aufnehmen willst, deren Nummer du verloren hast, ist es oft der leichteste Weg, normale Kollegen nach der Nummer zu befragen. Das geschieht ständig: Sie haben einen Ruf übersehen, der Anrufende hat keine Mitteilung auf der Postfach hinterlegt, und auf dem Bildschirm erscheint eine unbestimmte Nummer.

Eine Telefonzentrale, die Ihnen eine kostspielige Versicherungspolice anbieten möchte - oder eine für Sie relevante Botschaft über Ihren Beruf oder Ihre Gastfamilie? Wenn Sie herausfinden wollen, wer hinter der ungewissen Zahl steckt, gibt es mehrere Möglichkeiten: Natürlich können Sie auch die unbekannte Nummer wählen, um zu erfahren, wer dahinter steckt.

Es gibt jedoch auch gute Argumente, nicht gleich anzurufen, ohne den Besitzer einer Nummer zu ermitteln. Sie können auch die Postfach des nicht bekannten Teilnehmers wählen. Wenn Sie die Postfachnummer wählen möchten, geben Sie diese zwischen Ortsvorwahl und Telefon ein, z.B. 0176 - 33 - 123456789, um die Postfachnummer einer o2-Nummer zu erhalten.

Am einfachsten lässt sich der Besitzer einer Nummer ohne Anrufe bestimmen, indem man die fremde Nummer in Google eingibt. Wenn Sie es mit bekannten Instituten oder größeren Call Centern zu tun haben, werden Sie oft herausfinden, wer hinter dem Telefonat steckt. Tragen Sie die Rufnummer in das Eingabefeld ein - Festnetz mit Ortsvorwahl, Mobiltelefonnummer oder Sondertelefonnummer.

Wenn der Besitzer der Rufnummer im Adressbuch hinterlegt ist, können Sie herausfinden, zu wem die Nummer gehör. Bei einer inversen Suche werden auch ClickTel, The phone book und 11 88 0 angeboten. Allerdings ist die Umkehrsuche nur möglich, wenn der Besitzer der Nummer im Adressbuch liegt. Wenn Sie den Besitzer einer Handynummer herausfinden wollen, können einige wenige Datenquellen wie tellows.de weiterhelfen.

Gib die Nummer ein, über die du mehr erfahren möchtest, und lies die Anmerkungen. Sie können die Anwendungen auch verwenden, um ungewollte Zahlen zu unterdrücken. Das geschieht dem Besten von uns: Du hast ein frisches Handy mit einem neuen Handyvertrag und einer neuen Nummer - und hast dich irgendwie noch nicht an diese Nummer erinnert.

In der Regel ist es jedoch sehr leicht, Ihre Mobiltelefonnummer zu ermitteln und auf dem Bildschirm anzuzeigen. Diese Kennzahl gibt die Nummer der Anrufumleitung an, d.h. Ihre Mobiltelefonnummer, einschließlich der oben für die Postfachnummer genannten Nummern. Du musst diese aus der Nummer löschen, dann bekommst du deine Mobilfunknummer. Sie können im D1-Netz des Telefons Ihre Rufnummer mit der Vorwahl 135# herausfinden.

Der Kode *#62# ist in der Regel für die Firma Wodafone gültig. Der Kode *#62# unterstützt auch bei o2. Sollte dies nicht funktionieren, können Sie die Gratisnummer 0800-9377546 wählen und sich Ihre eigene Rufnummer mitteilen und sich diese mitteilen lassen. Mit E-Plus leitet der Kode *100# zu Ihrer eigenen Rufnummer. Für Android-Geräte findest du deine Rufnummer auch unter dem Menüeintrag "Einstellungen" > "Optionen" > "Geräteoptionen" > "Status".

Für iPhones ist die Nummer unter "Einstellungen" > "Telefon" versteckt.

Mehr zum Thema