Call Center Reporting

Callcenter-Berichterstattung

kann auch gemessen und in ein definiertes Berichtssystem eingebunden werden. Empfangen Sie qualitativ hochstehende, verwertbare Information. Sie können die Reports an Ihre Bedürfnisse anpassen und haben immer Zugang zu den aktuellsten und relevantesten Daten, die Sie für Ihre Contact Center-Betriebe zur Entscheidungsfindung benötigen. Bei der Erstellung von Berichten haben Sie immer Zugang zu den wichtigsten Daten. Gestalten Sie die Reports nach Ihren persönlichen Wünschen und halten Sie sich mit den aktuellsten Contact Center-Metriken auf dem Laufenden.

Überwachung des Contact Centers, Verwaltung von Agents und Queues und Beschleunigung der Reaktion auf sich verändernde Rahmenbedingungen.

Erfahren Sie, was in Realzeit geschieht, unabhängig davon, von wo aus Ihre Mitarbeiter mitarbeiten. Betrachten Sie Echtzeit-Statistiken, plaudern Sie mit Mitarbeitern und Vorgesetzten und bewahren Sie die betriebliche Übersicht. Nom de famille Der Prénomé ist obligatorisch. Der neue Comporter darf nicht länger als 255 Zeichen sein. Familienname ist erforderlich.

Der neue Comporter darf nicht länger als 255 Zeichen sein. Der Kurier darf 255 Zeichen nicht überschreiten. Die Nummer darf nicht länger als 100 Zeichen sein. Unternehmen* Der Firmenname ist obligatorisch. Die Gesellschaft darf 255 Zeichen nicht überschreiten. Zahl der Call Center Agenten* Nombre d'agents requis. Die vorausschauende Wahl stellt sicher, dass Agents nur mit echten Menschen verbunden sind und sorgt für eine maximale Effizienz der Anrufe.

Benutzen Sie die Prioritäten und Kennzahlen der Liste, damit sich Ihre Mitarbeiter auf ihre am besten qualifizierten Interessenten fokussieren können. Verwende Workflow-Regeln mit Tageszeit-Triggern, um Agents und Aktionen zu managen.

Ganzheitliche Berichterstattung erfüllt Kundenservice

Gültige Angaben sind die Grundlage für eine professionelle Qualitätskontrolle in Call- und Contact Centern. Über ein übergeordnetes automatisches System können alle erforderlichen Informationen herausgefiltert, vernetzt und für ein gesamtheitliches Reporting vorbereitet werden. Nicht der erste Schritt zur Erhöhung der Wichtigkeit der Qualitätskontrolle für den Kundendienst war die im Jahr 2010 erfolgte Umsetzung einer europäischen Einheitsnorm DIN EN 15838.

Call und Contact Center sollten die Qualitätsanforderungen exakt wissen und mit regelmässigen Qualitäsmessungen kontrollieren, um die Kundenkommunikation einzeln und in Realzeit optimal gestalten zu können. Ein professionelles Evaluieren aller Kommunikationsprozesse ist die Grundlage für ein effizientes Qualitätsmanagement. Der enorme Datenumfang, den ein Contact Center tagtäglich erzeugt, ist in der Regel nur mit großem Arbeitsaufwand auswertbar.

Erschwerend kommt hinzu, dass die Informationen in der Praxis meist über Systeme hinweg vernetzt sind und für verlässliche Aussagen in Beziehung zueinander gebracht werden müssen. Allerdings ist es ohne eine gültige Datenbasis nicht möglich zu überprüfen, ob ein Contact Center den Qualitätsanforderungen der Auftraggeber entspricht.

Auch interessant

Mehr zum Thema