Call Center Studentenjob

Callcenter Studentenjob

In einem Call Center zu arbeiten, klingt zunächst einfach. Jetzt Call Center-Studentenjob finden. Finden Sie bei uns einen interessanten Teilzeitjob als Werkstudentin in einem Call Center.

Wer in einem Teilzeitjob im Call Center bestehen will, muss sicherlich kein "Lautsprecher" sein. Ganz im Gegenteil: Wer ein gepflegtes Vokabular und einen - jedenfalls akustik- angenehmen Charakter sowie einen kommunikativen Charakter hat, hat bereits die Werkzeuge für einen gut dotierten Teilzeitjob als Werksstudent in einem Call Center. Aber natürlich ist auch die Industrie erfolgsentscheidend, denn darum geht es bei Ihrem Teilzeitjob im Call Center.

Viele Telefon- und Internetanbieter verlassen sich zum Beispiel bei der Bewältigung ihres täglichen Geschäfts auf die kompetente Zusammenarbeit der Studierenden. Auch die Zeitflexibilität ist ein großer Pluspunkt, wenn es um einen Werkstudentenjob in einem Call Center geht. Die Arbeitszeit kann in vielen Institutionen ganz nach Wunsch an den Arbeitsalltag der Studierenden angepaßt werden, so dass man wie gewohnt vormittags an den Vorträgen teilnehmen und am Nachmittag einen Teilzeitjob im Call Center erledigen kann.

Das ist es, was es vielen Studierenden ermöglicht, einen Studentenjob im Call Center anzunehmen und gutes Einkommen zu erzielen. Für eine Teilzeitstelle in einem Call Center ist die Vergütung oft recht variabel. Jeder, der gerne in einem jugendlichen, oft turbulenten, aber immer spannender werdenden Arbeitsumfeld arbeitet, ist für einen Teilzeitjob in einem Call Center vorbestimmt.

Wir haben in unserem Heft viele Möglichkeiten eines Werkstudentenjobs in einem Call Center für Sie zusammengestellt und einige Gerüchte über Call Center-Jobs aufgeklärt.

Schülerjobs im Call Center: Über das klischeehafte Behauptungen hinaus

Wenn Sie als Werksstudent auf der Suche nach einem Arbeitsplatz in einem Call Center sind, hören Sie in der Regel von einer guten Bezahlung, aber auch von viel Anspannung. Dabei haben wir uns um die Sache gekümmert und für Sie aufregende Einblicke gewonnen. Die Studierenden haben gegenüber anderen Teilzeitbeschäftigten Vorzüge. "Wir erhalten von unseren Schülern das Rückmeldungen, dass unsere Schüler sehr Lernfähigkeit und Motivation haben und wirklich gute Leistungen erbringen", sagt Patrik Schumacher, Key Account Manager für die Studiotechnik er der Studiotechnik GmbH.

Das gilt auch für bekannte Call Center, so genannte Contact Center. Die Schüler gehen einfach unbelastet in den Beruf und sprühen eine frische Brise. Beispielsweise bei der Arbeitsteilung durch den variablen Nutzen und die variable Gestaltung der Studierenden", sagt Schumacher. Wenn Sie sich fragen, was das genaue "Call Center" ist, können die Themen je nach Kunden und Industrie variieren.

Studitemps kooperiert laut Schumacher sowohl mit Inhouse-Callcentern als auch mit Call Center-Dienstleistern: "Hier werden die Studierenden im In- und Outbound-Bereich im Rahmen von Exkursionen im In- und Offline-Umfeld eingesetzt. Einerseits werden die Studierenden im In- und Outbound-Bereich betreut, andererseits werden sie in der Regel in der Bachelor-Studie mitarbeiten. Darüber hinaus unterstützen die Studierenden eine Vielzahl von Kundendienst-Hotlines. Inzwischen gibt es für viele Berufe auch Ausbildungsmodelle, die die oft langwierigen Vollzeitausbildungen ersetzen und in teilzeitfreundliche Angebote umgestellt werden.

wie beurteilen die Schüler das? Dennoch hat die Tätigkeit im Call Center mit den in der Vergangenheit gerechtfertigten Negativstereotypen und Befangenheiten zu tun. Die 23-jährige VWL-Studentin hat bereits Erfahrung im Call Center sammeln können und ist damit einverstanden. Eine Freundin erzählte mir dann von diesem Auftrag im Call Center. Wir wurden kurz in das Call Center eingeführt, dass wir Bestellungen von anderen Firmen annehmen, etc.

Und wie sah Ihr Arbeitsalltag als Werbefachkraft in einem Call Center aus? Für einen gewissen Magneten aus dem Telekommunikationssektor, insbesondere im Hinblick auf die Nummernübertragbarkeit, arbeitete ich in einem Call-Center. Gibt es eine spezielle Kleiderordnung? Alle meine Kolleginnen und Kollegen waren - ob nun werkisch oder angestellt - ganz ordentlich angezogen, Jeanshosen und Pullis und so weiter. Wurde Ihr Image des Call Centers durch den Auftrag geändert/bestätigt?

Bevor ich immer ein Foto von Call Centern im Hinterkopf hatte, musste ich die Leute zu etwas überreden - dem Vorurteil. Ja, mein Eindruck von der Tätigkeit im Call Center hat sich also verändert - ins Positive. War die Aufgabe anspruchsvoll und vielfältig, wenn man sie im Handumdrehen erledigt? Wie hat Sie eine solche Aufgabe im Call Center aufbereitet?

Aber wenn Sie einen Job suchen, werden Sie rasch feststellen, dass die Arbeiten erneuert wurden und wirklich Spass machen können, Call Center ist nicht Call Center.

Auch interessant

Mehr zum Thema