Call Center Telesales

Callcenter Telesales (Telefonverkauf)

Lösungen für Call Center und Telesales Agents Ein wunderbares, einfach zu bedienendes Call Center. Sie ist eine Komplettlösung für den telefonischen Vertrieb und Kundenservice. Weil es browserbasiert ist, brauchen Sie nichts weiter als einen PC und eine funktionsfähige Internetzugang. Erhöht den Umsatz, reduziert die Betriebskosten. Das Softwarepaket umfasst das Kampagnen-, Anruf- und Verkaufsmanagement.

Beobachten Sie die Produktivität der Agenten mit Call Recording und Real-Time Gespräch.

Telesales, Kundenservice & Call Center Jobs

Callcenter Agenten Telesales (w/m) gefragt! In wenigen Augenblicken bei BLUMENSTRAUSS Customer Lifecycle Managment in Halle..... Medienberater Telesales/Telefonverkäufer (m/w/d) erwünscht! Sie können sich jetzt in wenigen Augenblicken bei der 11880 Online Services AG in Essen nachfragen. Das junge und dynamische Start-up-Unternehmen aus Köln ist bereits das grösste Online-Buchungsportal für..... Das junge und dynamische Start-up-Unternehmen aus Köln ist bereits das grösste Online-Buchungsportal für.....

Steigen Sie jetzt in unser Mitarbeiterteam am Essener Werk ein und unterstützen Sie uns als Angestellter Telesales/..... Telekommunikationsvertriebsmitarbeiter (m/w/d) Standort: München Art(en) der Beschäftigung: Vollzeitstellen Wir offerieren.....

Neuer ausgehender Call Center: Farnelelement14: Televerkauf und Telefonmarketing ziehen nach Krakau.

Die Telesales- und Telemarketing-Aktivitäten von farnell elements14 für Europa werden seit dem I. Juli nicht mehr über die Landesgesellschaften, sondern im Zentrum des kürzlich eröffneten Handelszentrums in Krakau durchgeführt. Welche Auswirkungen hat das Element 14 von FARNEIL auf diesen Arbeitsschritt? Mit Holger Ruban, Regional Sales Director Central bei Element 14 von Farmers, haben wir gesprochen. Markt&Technik: Allein die bloße Übernahme bestimmter Funktionen eines Handelszentrums für ein Untenehmen erfordert immer Zweifler.

Hollger Ruban: Tatsache ist, dass wir uns entschieden haben, unseren Telesales- und Telemarketingaktivitäten in Europa - einschließlich Deutschland - in einem eigenen Outbound-Call Center, unserem neuen Gewerbezentrum in Krakau, zu bündeln und zu bündeln. Ähnlich verhält es sich in den Bereichen Telesales und Telefonmarketing. Telefonmarketing ist mehr für Werbekampagnen und Telesales für die persönliche Unterstützung verantwortlich.

Bei dem Handelszentrum handelt es sich um eine eigene Anlage von Farnell-element14, nicht um einen Dienstleistungsbetrieb. Ruft er uns an, ist es ein eingehender Anruf, und er steigt - jedenfalls im Falle Deutschlands - in der Deutschlandzentrale in Oberhaching aus. Nein. Andernfalls verbleiben alle Bereiche an ihrem Platz. Der Personalbestand wurde auf andere Bereiche aufgeteilt.

Inwiefern ist das Zentrum aufgebaut und wie gewährleisten Sie die Kundenbetreuung in der jeweiligen Landessprache? Die Kundenbetreuung erfolgt in der jeweiligen Sprache. Bei den Mitarbeitern unseres Handelszentrums handelt es sich nicht um Techniker, sondern um Akademiker oder andere hochqualifizierte Personen, die von uns eine intensive Schulung erhalten und eine zweimonatige Ausbildung einschließlich technischer Ausbildung absolvieren. Zum Beispiel haben wir im neuen Einkaufszentrum auch flämischsprachige Mitarbeitende, und das selbe trifft auf das schweizerische Gespann zu: Hier sind wir auf der Suche nach Mitarbeitern, die schweizerisch deutsch sprechen oder idealerweise alle Landessprachen der Schweiz beherrschen.

Warum Krakau? Letztendlich wurde die Wahl in Krakau getroffen. Die Stadt Krakau ist eine universitäre Stadt und sehr vielseitig. Auch Krakau ist zu einer der Call-Center-Metropolen in Europa geworden, wie Dublin in den 1980er und 1990er Jahren. In Krakau ist der Stellenmarkt im Call-Center-Bereich riesengroß, weil sich dort viele Unternehmen niedergelassen haben. Aus Finnland, Schweden, Belgien und der Schweiz hat das Unternehmen auch alle anderen Tätigkeiten nach Krakau verlegt.

Ein Industrieportal berichtete, dass die Filialen geschlossen wurden oder werden und dass in der Schweiz Arbeitnehmer freigesetzt werden. Es stimmt jedoch, dass in der Schweiz Entlassungen vorgenommen wurden, wo wir im Gegensatz zu Deutschland nicht alle beteiligten Mitarbeitenden auf andere Stellen übertragen konnten. Der Standort Schweiz sowie Deutschland und Österreich gehören zu Ihrem Aufgabenbereich und haben aufgrund des hohen Frankens große Probleme.

In der Schweiz haben wir 48'000 Artikel stark gekürzt, um die Benachteiligungen des Frankens auszugleichen. Trotzdem erwarten wir in den vergangenen zwei Monate ein verhaltenes Positivsignal in unseren Verkaufszahlen für die Schweiz. Für die MROCAT will die Firma Farm einen Online-Katalog erstellen, an dessen Design der Auftraggeber explizit teilnehmen kann.....

Sie folgen Laence Bain, früher COO von Farnell........

Auch interessant

Mehr zum Thema