Canon Drucker Din A3

Kanonendrucker Din A3

Der Canon iR3035N SW-Drucker DIN A3 Scankopierer FAX. Angebot eines DINA3-Monochrom-Druckers von Canon. Die Testsiegerin Canon Pixma iP8750 DIN A3 Drucker ist ein Farb-Inkjetdrucker mit WiFi und USB-Anschluss. Tintenstrahldrucker Canon PIXMA Pro9000 Mark II DIN A3. Auch ohne Rand, auch im Format DIN A3.

Der Canon PIXMA 10X6850 A3 - Tintenstrahldrucker Überprüfung 2014

Die Canon Modellreihe Canon CIXMA ist mit der sehr populären Modellreihe CIXMA MX925, die auch von Canon stammt, in einigen Punkten ähnlich. Also benutzt er die selben Kartuschen, was ein gutes Druckergebnis bieten sollte. Anders als die Pixel MX ist die Pixel IraX6850 nicht als multifunktionaler Drucker konzipiert. Dazu drückt er im A3-Format.

Das, was die Pixel sind und was nicht. Schlussfolgerung: Der perfekte Drucker für alle, die in ihrem Heimbüro im A3-Format vorhaben. Weil der Pixel IraX6850 als Einzelfunktionsdrucker konzipiert ist, fehlt ihm die Scan-, Kopier- oder Faxfunktion. Es ist daher in erster Linie für alle gedacht, die nur ausdrucken müssen und bereits ein anderes Endgerät für die oben genannten Aufgaben haben.

Das bedeutet, dass der A3-Drucker in der Regel als zweiter Drucker gekauft wird, wenn ein größeres Druckformat als DIN A 4 erforderlich ist. Für diesen Zweck ist der Drucker sehr gut durchdacht. Durch LAN- und WLAN-Funktionen ist der Drucker bei der Wahl des Standortes äußerst variabel - er muss nicht unbedingt neben seinem (Haupt-)Computer aufstehen.

Auf jeden Fall ist ein Rechner nicht unbedingt erforderlich, denn dank Apple AirPrint und Google Cloud Print ist das Ausdrucken von mobilen Geräten überhaupt kein Nachteil. Für die Pixel werden die Kartuschen der PGI550-Serie eingesetzt, die wir bereits aus dem Modell AX925 kannten. Das, was die Pixel sind und was nicht. Das IX6850 ist vom Hersteller selbst als Heimbürodrucker und nicht als Fotodrucker aufgelistet.

Trotzdem ist er natürlich in der glücklichen Situation, Bilder in einer akzeptablen Auflösung zu produzieren - vor allem, wenn man Photopapier aufnimmt. Auch ohne Rand, auch im DIN A3-Format. Sie sind nicht nur in Bezug auf die Papierqualität, sondern auch in Bezug auf das Handling, vor allem bei dickeren Fotopapieren, klar besser.

Der Drucker ist ein echter Home Office Drucker: Grafiken, kleine Ausgaben von Flugblättern oder Ordnern, manchmal ein großer Grundriss und vor allem viel geschrieben. In Einzelfällen kann natürlich auch ein Bild beigefügt werden, was gerade der Einsatzbereich dieses Druckers ist. Schlussfolgerung: Der perfekte Drucker für alle, die in ihrem Heimbüro im A3-Format vorhaben. Wenn Sie auf Scanner- und Kopierfunktionen verzichtet haben, aber im A3-Format ausdrucken müssen, ist der Pixel IX6850 eine sehr gute Wahl.

Die Druckqualität ist sehr gut - aber Sie sollten beachten, dass es sich um einen Home Office Drucker und nicht nur um einen Fotodrucker handelt. Durch den Einsatz von preiswerten Farben, die bereits aus anderen Canon-Baureihen bekannt sind und als besonders sparsam gelten, sind Sie beim Kauf von Tinte vor unliebsamen Überaschungen sicher. Jeder, der im Arbeitszimmer oder Heimbüro in A3 ausdrucken möchte, sollte daher auf diesen Drucker zurückgreifen.

Auch interessant

Mehr zum Thema