Ccc Standorte

Die Ccc-Standorte

CCC-Standorte in Berlin, Bratislava, Bukarest, Danzig, Dortmund, Dresden, Essen, Istanbul, Izmir, Leipzig, Paris, Wien und Zürich. Das CCC eröffnet einen Standort in Dortmund. mw-headline" id="Filialstandorte">Filialstandorte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Hinzu kommen Standorte in anderen mittel- und osteuropäischen Staaten, die teilweise im Zuge eines Franchisekonzeptes geführt werden. CCC S.A.

ist die Muttergesellschaft der Gruppe und beteiligt sich an Tochterunternehmen in mehreren europÃ?ischen LÃ?ndern. Gruppenstruktur der CCC S.A. Über die Gruppe eobuwie. pl gibt es mittelbare Investitionen in die Gruppe Eschuhe.de UG (Deutschland) und eobuwie.pl Logistics Sp. z o.o. (Deutschland).

Gesellschafterstruktur der CCC S.A. ? abbcde Capital Group CCC S.A: Konzerngeschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2016 (Konsolidierung der Jahresabschlüsse 2016). Abrufbar am 5. Oktober 2017 (ZIP/PDF; 12,5 MB). Warschauer Wertpapierbörse ? Mitteilung des Vorstands der Warschauer Börse vom 10. November 2015 (WSE-Hauptmarkt).

Berufung am 5. Februar 2017.

Ihre Expertin für die obligatorische Zertifizierung Chinas

Zusätzlich zu den USA werden auch Kanada und Mexiko bedient. Niederlassung in Shanghai, VR China: Detang Germany Business Consulting Shanghai Co. Ltd. Unsere Niederlassung in Shanghai erbringt Dienstleistungen für den asiatischen Raum, kümmert sich um den Import von Prüfprodukten und stimmt die Kontaktpflege mit den zuständigen Stellen ab. Niederlassung in Peking, VR China: Beijing Detang Dingfeng International Investment Consulting Co., Ltd. Die Niederlassung in Peking vermittelt vor allem die für das Zertifizierungsmanagement unerlässlichen amtlichen Verbindungen zu den staatlichen Stellen und Instituten in China.

Darüber hinaus werden die anderen Standorte bei der Bewältigung ihrer Unternehmensprozesse durch das Unternehmen in ihrer Arbeit begleitet. Niederlassung in Guangzhou, VR China: Guangzhou Detang Investment Consulting Co., Ltd. Die Niederlassung in Guangzhou ist der dritte Produktionsstandort in China und betreut die anderen Standorte bei der Bearbeitung von Geschäftsprozessen.

Der CCC beginnt in Deutschland

CCC, einer der großen europäischen Schuhproduzenten und -ketten, ist dabei, die ersten vier Geschäfte in Deutschland zu eröffnen. Fabian Kampa, geschäftsführender Gesellschafter der im Juni 1999 gegrÃ?ndeten Tochtergesellschaft CCC-Germany in Frankfurt, will sich nicht auf die Zahl der zukÃ?nftigen Niederlassungen einlassen. Zwei- bis dreißig neue Niederlassungen sind das Mindestmaß, so der 41-Jährige, der die notwendige Kosteneffizienz der Fläche betont: "Aber wenn wir die richtigen Offerten bekommen, schließen ich auch 70 oder 80 Niederlassungen nicht aus.

In hochfrequenten Fachhandelslagen und Top-Einkaufszentren zieht das Traditionsunternehmen Verkaufsräume von 500 bis 700 qm vor. Aber es sollten auch 1000 Quadratmeter in absoluter Top-Lage sein, denn: "Auf grösseren Arealen kann das Angebot besser präsentiert werden und die Flächenleistung ist höher", hat Jakpa erklärt. Die Firma Campa wird als Einzelhandelsexperte angesehen. Bevor er zuletzt als Vorstandsmitglied in der Rolle des Direktors für Immobilien & Erweiterung der E & MF Group (Empik) arbeitete, arbeitete er unter anderem für Depots, Mustangs und H&M, darunter mehrere Jahre in Polen.

Die in Polen geborene Kamele kam als kleines Mädchen nach Deutschland und vereint beide Welt perfekt. Für die Umsetzung der ambitionierten Ziele des gelisteten tschechischen Schuhhandels hat er Frank Riedel anfangs Okt. als Expansion Manager eingestellt, der bisher für C&A gearbeitet hatte. Bei der deutschen Premiere an vier Standorten stützt sich das Unter-nehmen vor allem auf seine Modekompetenz: "Unser Sortiment ist in dieser Art und Weise in Deutschland noch nicht verfügbar.

Wir können auch durch unsere eigenen Werke in Polen eine ausgezeichnete Produktqualität sicherstellen", erläutert Kampa. Vertrieben werden alle eigenen Marken, von denen 30 bis 35 prozentig in Polen selbst hergestellt werden. Laut Kampa reist ein Mitglied des Vorstands des polnisch gelisteten Konzerns drei Quartale des Berichtsjahres nach Asien, um die Erfüllung von Qualitäts- und Sozialstandards zu gewährleisten.

Um dies zu wissen, sollten Citylight-Kampagnen, standortbezogene Marketingaktivitäten und Flyerkampagnen jede Ladeneröffnung begleiten, um die angestrebte POS-Frequenz zu gewährleisten. Die Gesellschaft expandiert nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern. Besonders hervorzuheben sind Italien, Benelux, Großbritannien und Skandinavien, wo laut Kampa für 2014 Testmärkte in Betracht kommen.

Ganz oben auf der Merkliste steht Berlin, sagt Kampa, "denn auch Urlauber aus ganz Europa treffen uns dort. "Für die Versorgung der expandierenden Niederlassungen, die bis 2015/2016 die bisherige Produktionskapazität verdoppeln sollen, ist ein weiteres Depot am Produktionsstandort Polen in Polen vorgesehen. Das in den frühen 1990er Jahren gegründete Traditionsunternehmen mit Hauptsitz im pfälzischen Städtchen Polykowice ist nicht nur dort marktführend, sondern auch in 11 Staaten mit über 700 Niederlassungen tätig.

Mehr zum Thema