Checkliste Telefonieren

Telefon-Checkliste

Mit dieser Checkliste können Sie noch professionellere Anrufe tätigen. Im Anhang finden Sie eine Anleitung für die richtigen Telefonate. Finden Sie sich zu Hause einen ruhigen Raum, in dem Sie ungestört telefonieren können. Wir müssen Telefonate als bewusste Aktivität verstehen.

Kleine Etikette für erfolgreiches Telefonieren

Jeder kann die richtigen Anrufe tätigen - nicht wahr? Denn jedes Mal, wenn Sie für Ihren Auftraggeber einen Anruf tätigen, werden Sie als die Telefonkarte dafür betrachtet. Die Person, mit der du sprichst, kann dich nicht erkennen. Seid ebenso nett und zuvorkommend zueinander. Lass deinen Konversationspartner ausklingen, auch wenn es oft schwierig ist.

Notiere dir den Nicknamen der Person, mit der du sprichst, und sprich sie mit ihrem Nahmen an. Wiederhole kurz die Anfrage deines Ansprechpartners. Sprich natürlich, in kleinen Satzchen, und mach eine Pause, damit die Person, mit der du sprichst, reden kann. Das Mobilteil richtig festhalten. Klick auf die untenstehenden Sterne (5 Sterne = sehr gut): Folgende Einträge sind auch für dich interessant: Niemand mag es, mit einem Anrufbeantworter aufzurufen.

Der Anfang eines Telefonats hat immer eine ganz spezielle Priorität - und das zu Recht. Aber nicht weniger bedeutsam ist es, die Anrufe zu stoppen. Ein guter telefonischer Auftritt ist die Hälfte des Problems, wenn es um Verkaufsgespräche oder Geschäftspartner geht. Wer seinen Chefin oder eine andere Person, mit der er spricht, von einer bedeutenden Sache überzeugt und in einer Reden oder Präsentationen brillieren will, sollte sich darauf einrichten.

Manch einer lässt die anderen gar nicht zu, andere sind zu zurückhaltend, um sich gegen ihre eloquenten Kolleginnen und Kollegen zu behaupten. Hören ist nicht Hören. Einer Gesprächspartnerin sorgfältig zu verfolgen ist etwas anderes, als ihre Ideen wandern zu laßen und bereits ihren eigenen Verstand zu haben. Hier erfahren Sie, wie und warum aktiv zugehört wird.....

Dein italienischsprachiger Mitarbeiter ist heute nicht hier und hat dich angewiesen, seine Anrufe anzunehmen.....

Begriffsbestimmung, Erläuterung

Das Telefonieren ist Teil des Arbeitsalltags. Egal ob im Außendienst, in der Projektierung, am Arbeitsplatz oder sogar im Callcenter, die passende Telefonie ist ein wesentlicher Baustein für den Berufserfolg. Selbst wenn Sie denken, dass jeder das Telephon benutzen kann und kein Training notwendig ist, ist es ratsam, sich zumindest einiger Vorschriften bewußt zu werden.

Wer telefonisch verkauft oder unmittelbaren Kontakt zum Kunden hat und z.B. Beschwerden bearbeitet, sollte sich am besten am besten im professionellen Umgang am Handy schulen lassen. Im Anhang finden Sie eine Anleitung für die richtigen Telefonate. Gericht 8 Sa 633/07: Gericht 4 Sa 1018/04: Entscheidung 5 Sa 1299/04: Gericht 8 (17) Sa 1773/04:

Auch interessant

Mehr zum Thema