Cloud Telefonie Anbieter

Anbieter für Cloud-Telefonie

Cloud-Telefonie: Die optimale Ergänzung zu ISDNAnschlüssen. Der Ausstieg aus dem Internet rückt näher: Bis Ende 2018 sollen alle Leitungen der Telekom auf den digitalen Telefonieanschluss umgebaut sein. Wenn Sie ein Unternehmen führen, benötigen Sie jetzt nur noch den passenden Anbieter, der auch Anfängern ohne technisches Hintergrundwissen das gesamte Leistungsspektrum der modernen VoIP-Telefonie anbieten kann. Wusstest du, dass du solche Offerten mit wenigen Mausklicks ausprobieren kannst und dass du erstaunlich viele kostenlose Funktionalitäten hast?

Seit drei Jahrzehnten ist die Telekom ein starker Verfechter von ISDNS - aber dann wurde klar, dass die Technik auf lange Sicht nicht Schritt halten kann und kündigte an, bis Ende 2018 das gesamte Fernsprechnetz auf Sprachübertragung über IP (VoIP) oder Alles-Inten. Registrieren Sie sich jetzt und probieren Sie die Cloud-Telefonanlage von Placetel aus!

Vielen Firmen ist es noch nicht einmal bekannt: Der Erwerb einer Cloud-Telefonielösung ist so unkompliziert wie nie. Die einfachste Lösung ist, dass Sie nicht einmal zusätzliche Geräte benötigen - bei Laptops und Desktop-PCs können Sie über die entsprechenden Programme für PC, Webbrowser oder Client telefonieren, eventuell mit zusätzlichen Kopfhörern. Bei mobilen Geräten telefonieren Sie ganz unkompliziert über die App.

Die flexiblen Konditionen mit Monatskonditionen, wie sie der in Köln ansässige Anbieter Plattel anbietet, sowie der einfache Aufbau der Cloud-Telefonie des Anbieters vereinfachen den Start für die Kunden: Firmenkunden können sich innerhalb weniger Augenblicke einloggen und die TK-Anlage aus der Cloud an allen Terminals direkt benutzen. Registrieren Sie sich jetzt kostenfrei und probieren Sie die Cloud-Telefonie von Plattel aus - ganz gleich auf welchem Gerät!

Plattel ist einer der Anbieter, der sich im Bereich der Cloud-Telefonanlagen mit Erfolg am Weltmarkt positioniert hat. Bereits über 16.000 Firmen aus den unterschiedlichsten Industriezweigen setzen VoIP-Lösungen des Kommunikationsspezialisten ein, der kürzlich von der Experton Group mit dem Cloud Leader Award geehrt wurde. Besonders geschätzt werden die vielfältigen Vertragsoptionen, die fachlichen Funktionalitäten, die deutschsprachige und persönliche Betreuung sowie die unterschiedlichen Angebote für verschiedene Betriebsgrößen, die unmittelbar getestet und genutzt werden können.

So ist beispielsweise das PROFIPaket von Platztel eine kostenpflichtige Profi-Telefonanlage mit vielen Zusatzleistungen, die für 2,90 EUR pro Tag und Benutzer mtl. gekündigt werden kann und somit für kleine und mittlere Betriebe mit bis zu 250 Mitar -beitern geeignet ist. Das Telefonsystem arbeitet auf Redundanzsystemen mit einem Webhosting in Deutschland in Frankfurt und Köln.

Somit erfüllt Plattel auch den Bedarf vieler Firmenkunden an zugangssicheren Cloud-Lösungen aus Deutschland. Aber das Schöne an der Cloud-Telefonielösung ist, dass Interessierte das Orttel-Profipaket 30 Tage lang kostenfrei auf jedem beliebigen Gerät ausprobieren können. Der Kunde hat die so genannte Virtual Phone System immer und überall dabei. Es spielt also keine Rolle, mit was sie am Telefon sprechen.

Sind mehrere Endgeräte im Betrieb, ist es möglich, jedem Gerät nur eine Rufnummer zuzuordnen. Geschäftsentscheider werden hier generelle und bisher unbekannte Möglichkeiten der Cloud-Telefonie finden: Die Telefonie über eine Datennetz leitung mit VoIP hat auch den Vorzug, dass während eines Telefongesprächs oder einer Telefonkonferenz zusätzliche Funktionalitäten wie Desktop oder File-Sharing genutzt werden können, um sehr komfortabel Informationen auszutauschen.

Durch die Konferenzfunktionen ihrer Cloud-Telefonanlage kann sich Müller auch Einblicke in Stoffmuster und Offertelisten verschaffen, die ihr unmittelbar während des Anrufs zugesandt werden. So wird Telefonie zu umfassender und globaler Teamarbeit - auch bekannt als Vereinheitlichung von Kommunikationsbeziehungen und Kooperationen. Dies ist die Kraft des UCC-Weltmarktführers BroadSoft, der 2013 die Eigenmarke Placetel einführte.

Placetels wichtigste Produktentwicklungsstelle befindet sich jedoch nach wie vor in Köln. Auf Wiedersehen für Sie, Hallo Wolkentelephon! Registrieren Sie sich jetzt und probieren Sie die Cloud-Telefonanlage von placetel auf allen Terminals aus! Das anschauliche Beispiel von Platz PROFI für kleine und mittlere Betriebe ist die . Mit einer nativen Applikation können wie schon gesagt auch Smart-Phones in die Cloud-Telefonanlage integriert werden.

Darüber hinaus besteht die Option, Telekonferenzen ohne Zusatzhardware aufzuzeichnen und zu veranstalten. Der in Köln ansässige Anbieter wendet sich mit dem Plattel UC-One-Paket an große Konzerne, die Cloud-Telefonie in ihre Kommunikationsstrategien integrieren wollen. Das Unternehmenspaket umfasst UC-One, die von der Placetel-Muttergesellschaft entwickelte Cloud-Lösung für die Bereiche Kommunikation, Datenkommunikation und Zusammenarbeit.

Plattel UC-One ermöglicht auch die Buchung von Dienstleistungen wie Call Center, Vermittlungsarbeitsplätze, CRM Connect und Anrufaufzeichnung. Registrieren Sie sich jetzt und probieren Sie die Cloud-Telefonie für 30 Tage gratis aus! FÃ?r Firmen, die noch an ihr ISDN-System angeschlossen sind und es tauschen wollen, offeriert das Kölner Telekommunikationsunternehmen SIP-Trunking: Ein SiP-Trunk ist quasi eine Trunkleitung, die Ã?ber das Standard-SIP-Protokoll vermittelbar ist.

Im Vergleich zu konventionellen ISDN-Anschlüssen bietet dieser Trunk einige Vorzüge - insbesondere für wendige Unternehmen: Als Benutzername kann auch eine Rufnummer mit internationalem Präfix gemäß dem Beispiel (sip:+49+89-1234567@domain) verwendet werden. Bei der ( (Internet-)Domain kann es sich um die eigene Domain (z.B. @companyname.de) oder um die eines Cloud-Providers wie z. B. Placetel handeln. Sind Sie an den cloud-basierten Telefonie-Paketen von Placetel interssiert?

Registrieren Sie sich dann gleich und teste alle Funktionalitäten 30 Tage lang ohne Aufpreis! Sie können hier zur Registrierung gehen.

Mehr zum Thema