Com Domain Registrieren

Kom-Domain-Register

Registrierung von .COM - .COM-Domain Wenn Sie Ihre perfekte.COM-Domain entdeckt haben, können Sie auch häufige Schreibfehler dieses Domain-Namens registrieren, um Traffic auf Ihre Startseite zu lenken. Es wird auch empfohlen, Ihren .

COM-Domain-Namen mit weiteren glykämischen Domains wie. NET und. ORG sowie mit jedem für Ihre Website sinnvollen Länderkürzel (ccTLD) zu registrieren. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Handelsmarke zu beschützen, und wenn Sie keine neue Website einrichten wollen, können Sie den Traffic von Ihren weiteren Top Level Domains ganz unkompliziert über unseren freien Domain-Weiterleitungsdienst auf Ihre Haupt.COM-Domain umleiten.

Falls die .COM-Domain frei ist, wird empfohlen, sie zu registrieren. Nach der Registrierung Ihrer.COM können Sie den Traffic ganz unkompliziert auf Ihre Hauptseite weiterleiten. Es ist viel schwerer und teurer, ein.COM zu erhalten, sobald es verliehen wurde.

Sind Sie auf der Suche nach einem internationalen Domain-Namen (IDN)? Du kannst .COM in vielen verschiedenen Sprachversionen außer Deutsch registrieren. Besuchen Sie unsere IDN-Suche, um die komplette Übersicht der unterstützen Sprachversionen zu erhalten und die passende internationale.COM-Domain zu ermitteln!

Sie schützen Ihr Unternehmen vor Domain-Hijacking durch eine nicht automatische Online- und Offline-Überprüfung aller Veränderungen an Ihrem Registrar-Konto.

Sie schützen Ihr Unternehmen vor Domain-Hijacking durch eine nicht automatische Online- und Offline-Überprüfung aller Veränderungen an Ihrem Registrar-Konto. Wie funktioniert Domainnahme? Domain Hijacking ist letztlich Identitätsklau im Intranet. Du kannst nicht mehr steuern, welche Informationen den Benutzern deiner Webseite, E-Mail, VoIP oder anderer Dienste, die du unter deinem Domainnamen anbietest, angezeigt werden.

Alles, was Sie tun können, ist, sich an den Registrator zu melden, der Ihre Domain verlor (und, wenn es dem Angreifer gelang, die Steuerung auf einen neuen Registrator zu übertragen, an den Registrator, der Ihre Domain jetzt verwaltet) und zu wünschen, dass er das richtige tun wird. Registerkarten verwalten die Liste der globalen Domänen.

Registrierstellen vertreiben Domains an Registrierungsstellen und stellen Domaindaten an Registrierungsstellen hoch. Registrierende erwerben und pflegen Domains über ihr Registrar-Konto. Domain Hijacking kann auf Registrar-Ebene auftreten, wenn ein Hacker Zugriff auf das Registrar-Konto erhält und den Name-Server oder die Registrierungsdaten der Domain abändert. Die Registrierstelle, die davon auszugehen hat, dass die vorgenommenen Veränderungen von einem zugelassenen Antragsteller durchgeführt wurden, übermittelt die neuen Angaben an die Kanzlei.

Registrierungsstellen dienen als autoritäre Bezugsquelle für den mit allen Domains verbundenen Nachschlagewerk. Deshalb wird der gesamte Verkehr an den neuen Name-Server weitergeleitet, nachdem der Registrator die vorgenommenen Änderungen übernommen hat. Der neue Name-Server lenkt die Benutzer dann zu einer vom Agenten ausgewählten IP-Adresse um. Deine Besitzerinformationen und deine autorisierenden Nameserverinformationen werden in regelmäßigen Abständen auf den neuesten Stand gebracht.

Deshalb sollten Veränderungen an den Daten in der weltweiten Domainregistrierung vertraulich und vorsichtig behandelt werden. Sämtliche Veränderungen am Domaininhaber oder an den Nameserverinformationen werden überprüft und anschließend von Hand durchgeführt. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass alle Ãnderungen an Ihrem Nameserver oder Ihren Registrierungsinformationen von Ihrer Firma freigegeben wurden. Benötigt mehrere voneinander unabhängigen Offline-Verifizierungsquellen, um Angriffsversuche von Hackern zu blockieren, die Zugriff auf ein Online-Registrierungskonto erhalten.

Zahlreiche Registrierstellen im Großhandel unterstüzen die Registriersperre, die eine Änderung von Daten in der Registrierung ausschließt, es sei denn, die Schreibsperre wird ausdrücklich aufheben. Sollte es jedoch einem Hacker gelingen, Zugriff auf Ihr Registrar-Konto zu erhalten, kann er es freischalten und alle gewünschten Anpassungen durchführen. Das Registerlock hat eine wesentlich höhere Sicherheitsstufe als das Registrarlock.

Es erlaubt Registraren (einschließlich Ihrer) nur dann Veränderungen vorzunehmen, wenn die Verriegelung vorher aufgehoben wurde. Das Entsperren auf Zählwerksebene setzt eine Out-of-Band-Kommunikation mit dem Zählwerksbetreiber voraus und ist daher sehr manuel. Ãnderungen in der Registry sollten nicht mit Ihren betrieblichen DNS-Informationen Ã?bersetzt werden. Obwohl eine Ãnderung des Name-Servers und der Registrierungsdaten eine sorgfÃ?ltige PrÃ?fung erforderlich macht, sollten Ãnderungen an den DatensÃ?tzen in Ihren Name-Servern sofort in Kraft treten.

Universelles DNSSEC stellt eine weitere Sicherheitsschicht dar, indem es alle DNS-Anfragen für Ihre Domänen mit kryptographischen Unterschriften auswertet. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

Auch interessant

Mehr zum Thema