Competence Center Berlin

Kompetenzzentrum Berlin

Verkauf, Beratung, Schulung. ncc berlin ist der autorisierte ALLPLAN-Vertriebspartner mit Sitz in Berlin. Neue Verkaufsorganisation bei Pergo Neue Verkaufsorganisation bei Pergo Die Torbjørn Linien werden die Leitung der Business Development bei der Firma PEGO übernehmen und die Entwicklung und den Aufbau der osteuropäischen MÃ??rkte in der Zukunft mitgestalten.

Innerhalb der Verkaufsorganisation von Pergos ist er auch für die skandinavischen Staaten zuständig und verfügt in dieser Funktion über langjährige Erfahrungen. Der Personalbericht von Péro hört nicht auf: Erst am gestrigen Tag gab der Laminatfußbodenhersteller bekannt, dass CEO Ralf Eisermann das Haus verlassen wird, jetzt geht auch Sascha Kostros. Dieses Mal geht es weiter.

Er wird die Firma auch im Rahmen der Reorganisation des europäischen und amerikanischen Geschäfts "um sich neuen fachlichen Anforderungen zu stellen" aufgeben. Der seit 2007 amtierende Vorstandsvorsitzende der Pargo AG mit Hauptsitz in Baar/Schweiz, Ralf Eisermann, verlässt das Konzernunternehmen mit sofortiger Wirkung, steht dem Konzern aber bis zum Stichtag 31. Dezember 2012 weiterhin mit beratender Stimme zur Vefügung.

Seine Nachfolge als CEO übernimmt Dr. Börge Schümann, seit 2011 Geschäftsführer der US-amerikanischen Tochtergesellschaft Pergo LLC, Garner/North Carolina. Mit Beschluss vom 26. Oktober 2011 hat das EPA Pergos Europapatent EP 1 276 941 B1 wiederrufen. Es handelt sich um eines der vielen Patente von Performance, die die FoldDown-Technologie schützen.

Nicht von dieser Entscheidungsfindung berührt sind ein weiteres Jahrzehnt von Patenten zum Schutz von FoldDown in Europa, Asien und den USA. "â??Wir sind Ã?ber diese unserer Meinung nach falsche Wahl des EuropÃ?ischen Patentamts sehr enttÃ?uscht und sind Ã?berzeugt, dass das Patentverfahren wieder in Gang kommen wirdâ??, erklÃ?rt Ralf Eisermann, CEO der Pargo AG.

"Die Lizenzen von Pergos, einschließlich der Lizenzen von Vögel, sind nach wie vor durch die frühzeitigen und dominanten Patentrechte von Vögel gesichert. "Oliver Klaus, Country-Manager DACH bei der Firma PEGO, hat zum Stichtag des Jahres 2011 die Verantwortung für die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit bei PEGO, für die DACH-Region, inne. Außerdem ist er für Vertrieb und Marketing in dieser Gegend verantwortlich.

Der bisherige Verantwortliche für den Bereich Medien, Markus Schätzle, wird per Stichtag 31. Dezember aus dem Unternehmen ausscheiden, aber in der Bodenbelagsbranche bleiben. Er wird in Zukunft für die Firma mitarbeiten. Mit einer mobilen Messe geht die Firma Péro im vergangenen Jahr auf Reisen: Vom 21. Oktober bis zum 14. Oktober bereisen zwei große Lastwagen 14 europÃ?ische LÃ?nder und halten in 44 StÃ?dten, von der norwegischen Stadt MÃ?

Im Inland werden die Metropolen Hamburg (19. 09.), Berlin (20./21. 09.), München (23. 09.), Stuttgart (30. 09.), Frankfurt (04. 10.) und Köln (05. 10.) bedient. Bei der European Tour geht die Firma einen neuen Marketing-Ansatz ein: Der Bodenbelagshersteller konzentriert sich auf eine bewegliche Messe, anstatt auf klassische Fachmessen. Der Laminatfußbodenhersteller Péro erweitert seine bisherige Verkaufsstruktur - mit einem eigenen VIP-Programm, das sich an spezifische Händler und Innenausstatter wendet.

Ziel ist es, die Vertriebsberatung zu optimieren und die Bindung der Kunden an die Firma zu intensivieren. Neben gemeinsamen Besuchen von Pergo-Außendienstmitarbeitern und Großhandelspartnern gehören ebenso dazu wie Events im Competence Center Berlin oder im Werksgelände Trelleborg. Zum Stichtag wird Markus Scheätzle, Leiter Global Marketing Corporate Communications der Performance AG, das Haus zum Stichtag verlassen und zukünftig für die Firma mitarbeiten.

Seit 2008 ist die Firma mit langjähriger Branchenerfahrung bei der Firma PEGO tätig, zuvor war er bei Witex für das Marketing zuständig. "â??In meiner zukÃ?nftig eher vertrieblichen Aufgabenstellung sehe das Unternehmen die StÃ?rke, etwas ganz Neues anzunehmen. "â??Pergos Einstieg in neue VertriebskanÃ?le: Die zusÃ?tzliche Premium-Marke aus Schweden kooperiert ab sofort mit der Pfleiderer-Tochtergesellschaft wodego und ist kÃ?nftig nicht nur im Kfz-Fachhandel, sondern auch im HolzgroÃ?handel erhÃ?

Mit der designund qualitätscharfen Dachmarke Performance kann www. comego seinen Handelspartnern und Archi-tekten, Veranstaltern und Veredlern im Gegenzug einen zusätzlichen Zusatznutzen anbieten. In Oostende, Belgien, hat die Firma das neue Werk eingeweiht und kann dem mitteleuropäischen Raum nun noch mehr Leistung in Bezug auf Lieferzeiten und Liefertreue bieten: Die Lagerhalle an der westbelgischen Küste verfügt über eine hervorragende Verbindung zu den Kernmärkten von Performance und deckt das komplette Produktspektrum des Produzenten ab.

Durch die neue logistische Plattform im Zentrum Europas will die Firma nicht nur ihre eigene Präsenz stärken, sondern auch neue Auftraggeber gewinnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema