Crm Software test

CCMSoftware-Test

CRM-Prüfberichte: Software & zu testende Anlagen Wenn Sie ein Werkzeug zur Angebotsverwaltung suchen und über vielfältige Bewertungsmöglichkeiten verfügen möchten, ist Rohrantrieb der richtige Ort für Sie. In unserem detaillierten Prüfbericht können Sie nachlesen, welche weiteren spannenden Funktionen die CRM-Lösung zu bieten hat und welche kritischen Punkte es gibt. Was das ist und warum sie im täglichen Verkauf sinnvoll sind, erfahren Sie in unserem detaillierten Prüfbericht.

Wenige, aber gut ausgeklügelte Funktionen. Was Sie von diesem CRM-Tool erwartet können und was nicht, zeigen unsere detaillierten Testberichte.

CRM-Software Zoho CRM im Test

Das Zoho CRM verfügt über viele Features in Bezug auf Multi-Channel-Management, Automation, Analyse, Anpassung, Prozess, Rohrleitung, Zusammenarbeit und Security. Die CRM-Software von Zoho ist in einer kostenfreien Variante für bis zu drei Benutzer erhältlich. Allerdings sind hier nur Standard-Funktionalitäten integriert und das Gesamtsystem kann nicht über den CRM Marketplace von Zoho ausgebaut werden. Das Marktplatzangebot umfasst viele Applikationen von sich ergänzenden Providern und ist sehr klar strukturiert.

Sie kann nach vielen unterschiedlichen Gesichtspunkten durchsucht werden. Zoho ist mit Jahresabrechnung in vier unterschiedlichen Ausführungen verfügbar. Neben den drei in der tabellarischen Darstellung dargestellten Variationen gibt es auch die Ultimate-Variante für 100 pro Benutzer und Kalendermonat, die alle Funktionalitäten aus der Enterprise-Version beinhaltet, aber z.B. ist bereits der Premiumservice inbegriffen.

In den Versionen Professional und Enterprise kann der Premium-Support gegen Entgelt gebucht werden. Für alle Versionen ist auch eine Monatsabrechnung möglich. Andernfalls ergeben sich die Differenzen zwischen den einzelnen Variationen in der Zahl der darin befindlichen Funktionalitäten und, wie aus den exemplarischen Darstellungen in der Tabellendarstellung ersichtlich ist, in den Abstufungen der Einschränkungen.

Das kann eine Selektion für die Betriebe erschweren, da bekannt sein sollte, welche Funktionalitäten in welchem Ausmaß erforderlich sind. Wichtig ist auch, dass das Standard-Paket weder das Zoho Mail-Add-on noch das Plug-in zur Einbindung von Microsoft Outlook und Office enthält. In Zoho sind die neuen Funktionalitäten, die mit Hilfe der künstlichen Befähigung arbeiten, im Moment besonders anregend.

Die Abkürzung ZIA steht für Zoho Nachrichtendienst. Ein Teil der Funktionalitäten ist in der Unternehmensversion inbegriffen. Weil dieser Teil noch sehr jung ist, werden die einzelnen Funktionalitäten Schritt für Schritt vorgestellt. Aufgrund unseres Besuches auf dem CEBIT-Stand von ZOHO werden wir Zoho in Kürze detailliert vorstellen und im kommenden Kalendermonat darüber berichti.

Mehr zum Thema