Das Telefonnummer

Die Telefonnummer

Das deutsche Genre des Wortes Telefonnummer ist weiblich. Moin, bin ich die Einzige, bei der Siri immer sagt: "Die Festnetznummer von XXX wird angerufen"? Rufnummer 1 ] Wikipedia-Artikel "Telefonnummer"[1] Digitale Wörterbücher der deutschsprachigen "Telefonnummer"[1] canoo.net "Telefonnummer"[1] Universität Leipzig: Vokabellexikon "Telefonnummer" Quellen: Nr. 183, 8.

8.2011, S. 10. ? Reinhard Kaiser: Eos' Lust. Die Schöffling & Co., Frankfurt am Main 1995, ISBN 3-89561-060-7, S. 143. Petra Hartlieb: Meine wunderbare Bookshop. Der DuMont Buchverlag, Köln 2014, ISBN 978-3-8321-9743-8, S. 197.

Neueste Überfallanrufe: Achten Sie auf diese Rufnummern.

Aus ganz unauffälligen Handynummern wie +49 172 2233485 oder +49 172 1279132 kommt ein Gespräch, das teilweise recht rasch beendet wird. Der Betrug ist bei der Firma Wodafone bekannt. "Für den Anrufenden geht es vor allem darum, so rasch wie möglich auf die Daten des Auftraggebers wie das Kennwort zuzugreifen. "Auf Wunsch wissen die Caller jedoch keine Angaben zu den laufenden Arbeitsverträgen der Kundinnen und Servicekunden, so Vogt.

Sie haben auch rasch aufgelegt, wenn der Telefoninhaber überhaupt kein Kunde von Vodafone ist. Dort sagen die Anwender, dass die angeblichen Vodafone Mitarbeiter den Spruch " Ja, ich stimme zu " von den Anwendern vernehmen wollten. "Die Informationen werden oft verwendet, um Geräte wie Smartphones auf eigene Rechnung zu kaufen", so Vogt. Im Gegensatz zu Ping-Aufrufen ist der Aufruf selbst keine Kostenstelle.

In jüngster Zeit hat Vodafone in einem Blogbeitrag am kommenden Freitag, den sogenannten "Phishing Calls", vorgewarnt, die letze große Runde fand nach Unternehmensangaben im Frühling des vergangenen Jahres statt. Deswegen können wir sie nicht einfach blockieren", sagt Vogt. Es ist für den Verbraucher manchmal schwer, die fehlerhaften Gespräche zu ergründen.

Sogar reale Mitarbeiter von Vodafone verlangen oft das Kennwort, um ihre persönlichen Angaben zu schützen - auch wenn sie den Verbraucher kontaktieren. "Zeichen eines Betrugsanrufs sind sehr kurze Abfragen zu Zugriffsdaten und offensichtliche Gesprächsgründe ", so Vogt. "Auch wenn der Anrufende unangenehm auf eine Anfrage anspricht, ist dies ein Alarmsignal.

"Ein Anwalt der Verbraucherschutzzentrale in Nordrhein-Westfalen hat grundsätzlich davon abgeraten, seine Angaben auf Anfrage telefonisch weiterzugeben. Außerdem sollten Sie unter keinen Umständen zu einem "Ja, ich bestätige" geführt werden. "Im Falle von unvorhersehbaren Telefonaten sollten Sie sich niemals unter Stress aufhalten. Wenn der Anrufende besonders beharrlich ist, sollten Sie lediglich einlegen und die Rufnummer bei Bedarf sperren.

Es ist auch ratsam, Ihre Kennwörter so schnell wie möglich zu abändern. Im Falle eines tatsächlichen Betrugs wird dem Kunden von Vodafone auch empfohlen, diesen an die BNetzA zu melden und eine Beschwerde einzureichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema