De Domain Email

Die Domain-E-Mail

gemäß dem Schema mustermann@musterfirma.de oder max@mustermann.de. erhalten Sie die entsprechenden Mailadressen für Ihre Domain. Schützen Sie die Daten Ihrer E-Mail-Konten (@deinedomain.

de). Welche Art von Domains Sie verwenden können, wie Sie externe Domains verwenden und wie Sie Mailserver anbinden können, erfahren Sie hier. Webseiten-Hosting & Domain-Namen.

Ein E-Mail von web.de wird mit dem Verweis "Domain hat keine Mail-Exchanger" abgelehnt.

Für eine bestimmte Domain konnte eine E-Mail vom web.de-Konto nicht zugestellt werden und der Sender hat die Nachricht "Domain hat keine Mail-Exchanger" erhalten. E-Mails anderer Anbieter konnten jedoch problemlos an denselben Adressaten ausgeliefert werden.

Damit war eine Namensgebung möglich. Dann haben wir die Zoneneinträge der Domain etwas näher überprüft und festgestellt, dass der MX-Eintrag über einen CNAME-Eintrag verknüpft war: domainplatzhalter.de600MX10mail.domainplatzhalter.de. Nach dem Ersetzen des CNAME-Eintrags durch einen A-Record mit der IP-Adresse des Client-Servers und der abgelaufenen Laufzeit arbeitete die Nameauflösung der Domain wieder.

Der Versand der E-Mails von web.de wurde mit Erfolg durchgeführt.

Beginnen Sie jetzt & Register Domain

Sie haben keine Domain spezifiziert oder wir können diese Domain-Endung noch nicht auswerten. Sie können auch eine fremde Domain auf Ihre Website verlinken! Welche Art von Domains Sie verwenden können, wie Sie fremde Domains verwenden und wie Sie Mailserver anbinden können, erfahren Sie hier. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen über die Interaktion zwischen unserem WordPress Hosting, Domains und Emails.

Sie können Domains über Ihr RB-Dashboard bei uns beziehen. Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Hinweise zur Anbindung einer fremden Domain an RB. Die Verbindung mehrerer Domänen mit einer BOX erfolgt in zwei Stufen wie die Verbindung einer einzigen Domäne. Daher sollten Sie für Vordrucke, Newsletters und Bestellmails Fremdleistungen einbeziehen.

Zur Registrierung oder Übertragung einer Domain müssen Sie sich anmelden.

Bereich

In der Standardeinstellung wechseln wir alle Ihre Domains auf Ihren Systembenutzer. Das bedeutet, dass eine an info@petramueller.tld adressierte Nachricht an die örtliche Anschrift petra-info gesendet wird, was wir mit der netqmail-Funktion der Extensionsadresse erkannt haben (d.h. nettoqmail durchsucht den Ziel-Benutzer anhand des Abschnitts hinter dem @ und fügt den Abschnitt vor dem @ als Extension ein).

Sie können also E-Mails an diese Anschrift erhalten, indem Sie entweder eine.qmail-Info in Ihrem Heimatverzeichnis erstellen, oder eine vadduser-Info, wenn Sie sie als separates Mailkonto mit eigenem POP/IMAP-Zugang erstellen möchten. Dadurch gelangen die Anschriften für die Bereiche www.com und www. com an die gleiche Anschrift. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie mehrere Domains in unterschiedlichen Rechtschreibweisen haben (z.B. mit oder ohne Bindestriche, oder auch unter mehreren Top-Level-Domains) und sicherstellen wollen, dass Ihre Emailadressen unter all diesen Domains gleichwertig sind.

Sie können die Domänen aber auch auf unterschiedliche "Namensräume" abbilden, indem Sie in unserer Konstellation einen Teil der Extension-Adressen angeben. An info@petramueller.tld wird dann eine Nachricht an die örtliche Anschrift petra-web-info geschickt. Sie benötigen also hier keine.qmail-Info, sondern eine.qmail-web-info (oder eine web-info für vadduser), um diese Anschrift abzuhören.

E-Mails an info@petrasblog.tld können dagegen mit einer.qmail-blog-info oder einer vadduser blog-info empfangen werden. So können Sie völlig getrennte Sätze von E-Mail-Adressen für Ihre Domains einrichten.

Mehr zum Thema