Deltavista Gmbh

Die Deltavista Ltd.

¿Deltavista' ist der richtige Arbeitgeber für Sie? Das CRIF erwirbt Deltavista Schweiz und Deltavista Österreich. Der Deltavista-Konzern wird sich in Zukunft auf sein Deutschland- und Polengeschäft konzentrieren. Der Deltavista-Konzern veräußert sein Schweizer und österreichisches Unternehmen an CRIF. Ziel der Übernahme ist es, die Führungsposition von CRIF in Kontinentaleuropa im Bereich Financial Credit Information und Risk Management Solutions durch die Ausweitung in die Schweiz und Österreich weiter zu stärken.

Der Erwerb von Deltavista Schweiz und Deltavista Österreich durch CRIF ist Teil der in den vergangenen Jahren konsequent betriebenen Anlagestrategie, um die Kundinnen und Kunden noch besser im Kreditprozess zu unterlegen. Deltavista's Geschäft in der Schweiz und Österreich wird als 100%ige Tochtergesellschaft in CRIF einfließen. "â??Die verÃ?uÃ?erten Unternehmen werden in Hinkunft von CRIFs Produktpalette, ihrem Netz und ihrer Bekanntheit in der Finanzindustrie Ã?berzeugen können, ihr Leistungsangebot in der Finanzindustrie optimieren und rascher wachsenâ??, erklÃ?rt Thomas Stämpfli, GrÃ?nder und Chairman der Deltavista-Gruppe.

"Zusammen mit dem jetzigen Managementteam in Deutschland und Polen", so Thomas Stämpfli weiter, "werden wir uns auf die Weiterentwicklung des Deltavista-Geschäfts in Deutschland und Polen mit Unterstützung des firmeneigenen Software-Entwicklungszentrums in Krakau fokussieren. Unser Ziel ist es, Deltavista als eine der führenden Kreditagenturen in Deutschland und Polen zu positionieren und die Erfolgsstorys von Österreich und der Schweiz zu wiederhol.

Mit diesem Kauf werden wir uns stärker auf die finanzielle Basis der Deltavista-Unternehmen in Deutschland und Polen konzentrieren. "Die Kombination der CRIF- und Deltavista-Lösungen wird unseren Mandanten noch hochwertigere Leistungen bieten und ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der weltweiten Unternehmensstrategie von CRIF, um seine Führungsrolle auf dem osteuropäischen Markt zu stärken", sagte Carlo Gherardi, President und CEO von CRIF.

"Wir haben unser gemeinsames Bekenntnis zu Innovation und Kundenservice, und wir sind entschlossen, unsere Kräfte in beiden Gesellschaften weiterzuentwickeln. Indem wir die Synergieeffekte von CRIF und Deltavista nutzen, können wir noch hochwertigere Risikobewertungs- und Entscheidungsfindungslösungen als bisher bieten und unsere Kunden bei der Erhöhung ihrer Wertschöpfung anleiten.

"Die von CRIF und seinen Niederlassungen auf der ganzen Welt angebotenen Dienstleistungen vervollständigen das Leistungsangebot von Deltavista und ermöglichen es Deltavista, besser auf die Bedürfnisse der immer komplexeren MÃ??rkte nach fortschrittlichen Mehrwertlösungen und technologischer FlexibilitÃ? Deltavista Schweiz und Deltavista Österreich werden mit den Entscheidungsunterstützungssystemen und Softwaresystemen von CRIF sowie den Daten- und Risikomanagement-Systemen von Deltavista ihren Kundinnen und kunden helfen können, bestehende Kreditprozesse noch effektiver und innovativere als bisher zu optimieren.

Das 1994 gegrÃ?ndete Unternehmen Deltavista Group mit Sitz in ZÃ?rich (Schweiz) ist eine der fÃ?hrenden Wirtschaftsauskunfteien und einer der fÃ?hrenden Risikomanagement-Provider im deutschsprachigen Raum. DarÃ? Zu Risikomanagement-Zwecken ermittelt, erfasst, verknüpft die Deltavista die relevanten Informationen und verwendet sie, um die Kreditentscheidung zu unterstützen. Das Unternehmen beschÃ?ftigt rund 180 Mitarbeitende in der Schweiz, Ã-sterreich und Deutschland sowie in seinem Softwareentwicklungszentrum in Polen.

Die Deltavista ist der fÃ?hrende Lieferant von Risikolösungen in der Schweiz und Ã-sterreich. Das 1988 in Bologna (Italien) gegründete CRIF ist heute ein globales Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Erstellung und den Vertrieb von Kreditberichten, Firmeninformationen und Decision Support Systems konzentriert. Das CRIF ist auf vier Erdteilen aktiv und verfügt über eine internationale Präsenz.

Das Unternehmen ist gegenwärtig die größte kontinentaleuropäische Unternehmensgruppe im Bereich der Bonitätsinformationen für Kreditinstitute und einer der bedeutendsten international tätigen Anbieter von integrierten Diensten rund um Unternehmens- und Wirtschaftsinformationen sowie Kredit- und Marketing-Management. Weltweit greifen über 1.800 Kreditinstitute und Geldinstitute tagtäglich auf die Dienste von CRIF zurück. Dreiecksvista Schweiz: Dreiecksvista Österreich: CRIF Italien:

Mehr zum Thema