Der Akquise Coach

Die Akquisitionsberaterin

Weitere Kunden für Solo-Preneure wie Trainerberater-Coaches. Der Akquise-Coach zeigt WIE. Verweise auf Akquise Beratung und Akquise Coaching: Von der Existenzgründungsberatung über die Verkaufsstrategie bis hin zur Marktpositionierung.

The Acquise-Coach - Neuauflage (Buch)

Probieren Sie jetzt das Training mit vielen Pluspunkten für für nur 8 EUR. Melden Sie sich jetzt an und nutzen Sie viele Vorteile. Die Angelika Eder lässt man nur einmal darüber denkt, wie man auch bei telefonischen Angeboten am liebsten an sie herankommen möchte. Eine Professionelle gibt Trainer, Berater und Trainer die langjährige Erfahrungen im Bereich des Telefonverkaufs.....

Du üben, du selbst und dein Angebotstelefon fähig zu präsentieren, die gewählte Firma mit einer schlüssigen Rechtfertigung zu adressieren, die Gesprächsphasen hilfsbereit zu bauen und mit komplizierten Sachverhalten und Gesprächspassagen zurechtzukommen. Buchpräsentation in Qualitas, Ausgabe 2/2018 - die Fachzeitschrift für Führungskräfte, Eigenentwickler und Veränderer von Gesundheitsimmobilien im deutschsprachigen Raum. Die Schriftstellerin Angelika Eder schildert in drei Abschnitten die Neukundenproduktion am Handy (.....) Neben dem Öffnen und Schließen von Gespräches steht vor allem der Gesprächsstoff im Mittelpunkt.

Schwarze Box und Rechtfertigung sind hier zwei Schlüsselbegriffe, die mit der richtigen gewählten-Nummer beginnen können Türen Wie die Black Box hell leuchtet, demonstriert Mrs. Eder mit sympathischen und lebendigen Blicken. Die Rechtmäßigkeit des gewünschten Kunden wird nahezu automatisch durch das Profil des Anbieters, den Service und die Forschung des gewünschten Kunden festgelegt. Besonders gut hat mir das Buchkapitel geholfen, wie ich mit den Nein' s umgehe und Angelika Eder gibt unterwegs auch einige reizvolle Rezepturen, die ich im neuen Jahr ausprobieren werde.

Wichtige Themen sind neben den praxisnahen Tips fürs Telefonieren, für mir vor allem das erste Unterkapitel, das ich an demnächst gründlicher gründlicher arbeiten möchte: Was mich als Anbieterpersönlichkeit ausmacht und was mein Wunschkunde auf den Markt kommt.

"Mit begeisterten Kundenohren." Buchtipps Der Akquise-Coach - TAB

Jährlich im Jänner zählt der Beschluss "Ich muss mehr und/oder regelmässig Akquise machen" mit vielen Entrepreneuren innen und Entrepreneuren zu den ungeliebten, dafür aber erforderlichen positiven Auflösungen. Die Kalt- / Telefonakquisition führt bei vielen, die andere Kräfte haben, zu einem deutlichen Anstieg des Blutdrucks. Der vorliegende Band von Angelika Eder "The Acquisition Coach". So wurden die Tips, Anregungen und Tips in der praktischen Anwendung und in vielen Schulungen von ihr selbst ausprobiert.

Nur der ermutigende Umgangston des Autors/Trainers ist das einzig ste, was dem Werk ein wenig mangelt. Wenn Sie Ihre positiven Absichten in die Tat umsetzten wollen, wird Ihnen dieses Handbuch verdeutlichen, dass Sie mit der "richtigen" Denkweise und guter Vorarbeit am Ende des Tages wirklich Freude daran haben werden, das Handy zu erwerben. An drei Stellen des Bandes wird der/die LeserIn mit der notwendigen theoretischen Grundlage für die Übung der Akquise am Apparat vorbereitet:

Eine große Auswahl an Handwerkzeugen für die Zubereitung der Akquise, für die Ausführung der Anrufe und für die professionelle Nachwuchsförderung - alles in der praktischen Anwendung getestet -, wird dem begeisterten Leserkreis zur Verfügung gestellt. Es geht um die Neuprogrammierung des eigenen Selbstbildes der Aneignung: Ja, man kann, man muss ja auch telefonisch Aneignung machen. Sie können nun nach der exakten Präparation mutig nach dem Hörer fassen und anfangen.

Das Aufbereiten der Inhalte, d.h. was ich bieten möchte und wie, ist meist übersichtlich. Die Denkweise beim Telefonieren: sympathisch und energisch. Noch einmal gibt das Werk von Eder praktische Tipps für den Verlauf des Gesprächs, von der Grußformel über den Kontakt mit Torwächtern und Zurückweisung, über die Umsetzung der Idee der Legitimation bis hin zum Abschluss des Gesprächs.

Eine gute schrifliche Vor- und Nachbereitung, einschließlich des Kontakts mit den Pförtnerinnen und Pförtner und der Absage, bringt nach kürzester Zeit die erwünschten Bestellungen. Spaetestens dann beginnt der Akquisitionsspaß. Nach der umfangreichen Vorbereitungszeit war der erste Telefonat für mich leichter, weil ich weiß, dass ich heute einen Telefonanruf machen wollte. Für alle, die eine Telefonakquisition durchführen wollen oder müssen, ist dieses Werk lohnenswert.

Obwohl Angelika Eder an Trainer und Trainer gedacht hatte, ist das Werk grundsätzlich für alle diejenigen gedacht, die neue Interessenten von ihrem Leistungsangebot oder ihrem Projekt begeistern wollen.

Auch interessant

Mehr zum Thema