Deutsche Bahn Map

Karte der Deutschen Bahn

Die interaktive Karte ist der grafische Teil des Infrastrukturregisters und dient der Darstellung von Routendetails. Interaktiver Plan | Deutsche Bahn AG Die interaktive Karte ist der grafische Teil des Infrastrukturregisters und dient der Darstellung von Routendetails. Internet Explorer 6, 8 und 7: Adobe SVG Cockpit 3.03 (Der Adobe-Kundensupport für Adobe SVG Viewer wurde am 1. Januar 2009 eingestellt.

.... Das SVG-Plug-in läuft noch unter Windows XP, Windows Vista, Windows 7.),

Streckenpläne und Streckennetzpläne

Der Kartenausschnitt stellt Ihnen das Routennetz des Personentransports in Deutschland und den umliegenden Ländern im Massstab 1:1'200'000 dar und ist ebenfalls dargestellt: Die nicht dem Bund gehörenden Bahnen, Bahnhöfe an Knotenpunkten und Terminals, grössere Ortschaften und ein ausgesuchtes Netz von Wasserstrassen. Die Verkehrsgemeinschaften der Einzelregionen sind auf der Rückwand dargestellt. Vorne sind die bedeutendsten deutschen Eisenbahnlinien im Massstab 1:5'300'000 dargestellt, hinten ist eine Reliefübersichtskarte von Deutschland zu seh.

Googlekarten zeigen den Fahrplan der Bahn an.

In Deutschland gehen Googles und die Deutsche Bahn eine Zusammenarbeit ein, um Zugfahrpläne in Googles Maps anzuzeigen. Auch diese Informationen fliessen in den Digital Assistant von Googles Now. Heute, am kommenden Wochenende um 13:30 Uhr, erfolgt die Bekanntgabe der Zusammenarbeit zwischen der DB und der Firma Googles, in der die beiden die Zusammenführung der Flugpläne vorlegen werden.

Die Ergebnisse der Arbeiten sind jedoch bereits etwas vorzeitig erkannt worden, denn Google hat die Funktionalität anscheinend bereits eingeschaltet, wie Andreasnext herausfinden konnte. Mit Google Now, dem Digital Assistant in Android 4.1 Jelly Bean, hat ein Nutzer etwas bisher Unverfügbares entdeckt: die Anbindung an seinen Arbeitsplatz mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Dabei werden die Verknüpfungen nicht nur in Google Now sondern auch in Google Maps inklusive der Routenpläne wiedergegeben. Mit diesem Schritt wird das Googlesche Leistungsangebot um einen weiteren bedeutenden Dienst erweitert, der bisher nur in Deutschland von Nokia mit seiner Bus- und Verkehrsanwendung in den Modellen Lumia und Symbian geboten wurde.

Aber es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis Google diesen Dienst abschraubt und sogar Bus- und U-Bahn-Fahrpläne aus verschiedenen Metropolen miteinander verbindet. Aktualisierung: Die Deutsche Bahn hat nun die Zusammenarbeit amtlich bekannt gegeben (Kommissionslink). Eine etwas versteckte Verknüpfung auf Google Maps bringt Sie unmittelbar zu den jeweiligen Anschlüssen auf Bahn.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema