Deutsche Post Adressen Suchen

Suche nach Adressen der Deutschen Post AG

Aus wie vielen Quellen können wir suchen, so dass sich die Recherche für Sie noch lohnt? Die Adressrecherche ist der Adresssuchdienst der Deutschen Post Adress und ermittelt die Adressen von unbekannten verzogenen Kunden. Deutsche Post Adress GmbH und Co KG ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Post und Bertelsmann. Die Deutsche Post Adress setzt beim Adressmanagement auf Matchmaker.

Die Deutsche Post Adresssuche Erfahrung und Informationen

Die Adressrecherche ist der Adresssuchdienst der Deutsche Post Adress und bestimmt die Adressen von unbekannten verwöhnten Kundinnen und Kundschaft. Anhand der Kosten können Serviceadressen von Privaten, von Betrieben in Deutschland und der ganzen Welt bestimmt werden. Die Adressforschung für nutzt die recherchierten eigenen und fremden Datenbanken und ruft ggf. auf eine Anfrage der Einwohnermeldebehörde zurück zu. Die Dienstleistung wird in erster Linie für Unternehmenszwecke in Anspruch genommen.

Die Suche nach Adressen der Deutschen Post Information & Tipps: Hast du Erfahrung mit der Adresssuche der Deutschen Post?

mw-headline" id="Adressaktualisierung">Adressaktualisierung[a class="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index.php?title=Deutsche_Post_Adress&veaction=ditsit&section=1 Adressaktualisierung ">Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Deutsche Post Adress und Co KG ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Deutsche Post und der Firma Berttelsmann. Anteilseigner von Berttelsmann ist die Arvato-Tochter Gesellschafterversammlung der Arvato AG mit Sitz in Gütersloh, der ostwestfälischen Bezirkshauptstadt in Nordrhein-Westfalen, mit zwei Vertriebsniederlassungen in Frankfurt am Main und München sowie einer Betreuung der Kunden in Mayen in Rheinland-Pfalz.

Mit der Relocation-Datenbank "Postadress Move" werden die bisherigen Firmenadressen auf der Grundlage von aktuellen Relocation-Informationen aus Umleitungsaufträgen von Konsumenten und Unternehmern auf den neuesten Stand gebracht. Im Rahmen von "Postadress Clean" werden den Betrieben nicht zustellbare Adressen und Verstorbene zur Adressaktualisierung zur Verfuegung gestellte Informationen zurueckgegeben. Darüber hinaus werden international Adressmanagementdienste ("Postadress Global") angeboten[3] Die Pflege der Gesellschaftsstammdaten, z.B. nach Sitzverlegung, Verschmelzung, Rechtsformwechsel oder Namensänderung, wird unter dem Begriff "Postadress Business" durchgeführt.

Rund 90 Prozent der Versandhändler, 70 Prozent der großen Versicherungsgesellschaften und die Mehrheit der Kreditinstitute beziehen Relocation-Informationen von der Deutsche Post Adress[4] Rund 4 Mio. Einzelpersonen pro Jahr berichten über ihren Relocation-Auftrag [5] Dies sind rund 50 Prozent aller Relocators pro Jahr[6] Aufgrund der guten Datenqualität aus den Speditionsaufträgen und der großen Zahl von Relocation-Adressen kann die Deutsche Post Address-Niederlassung als der Marktleader im Servicebereich Marketing Relocation-Adressen bezeichet werden.

Es wird geschätzt, dass jede Verlegungsadresse aus einem Speditionsauftrag, in dem der Benutzer der Weiterleitung seiner Anschrift nicht zugestimmt hat, bis zu zehnmal zu je 1,20 EUR auf den neuesten Stand gebracht wird. Die Deutsche Post AG hat im Rahmen des ehemaligen Postmonopols noch immer ein De-facto-Monopol auf Verlagerungsadressen durch Speditionsaufträge.

Wirtschaft und Konsumenten sind damit praktisch dazu angehalten, sich zu den von der Deutsche Post AG festgesetzten Tarifen diesem Verfahren zu unterziehen. Im Falle des Wettbewerbs um Adressen zur Verlagerung von Verbrauchern wird erwartet, dass die Umleitungskosten zurückgehen und die Verbraucher an den Werten der Verlegungsadresse teilhaben werden.

Mehr zum Thema