Deutsche Post Direkt

Die Deutsche Post Direkt

Die Deutsche Post Direkt bietet das gesamte Spektrum des Adressmanagements an. Datenschutzerklärung und Ihrem Interessen an unserem Haus und unseren Waren. Wir legen Wert auf den Datenschutz bei der Bearbeitung Ihrer persönlichen Angaben während des ganzen Unternehmensprozesses und wünschen Ihnen, dass Sie sich beim Zugriff auf unsere Website wohlbefinden. Nachfolgend erfahren Sie, welche Informationen wir bei Post Direkt während Ihres Besuchs auf unserer Website sammeln und wie diese verwendet werden.

Unter persönlichen Angaben versteht man individuelle Angaben über die persönlichen oder sachlichen Gegebenheiten einer konkreten oder identifizierbaren Natur. Dazu gehören Angaben wie Ihr tatsächlicher Vorname, Adresse, Telefon nummern und Geburtsdaten. Personenbezogene datenschutzmaßnahmen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichkeit in zusammenhang stehen - wie z.B. bevorzugte websites oder zahl der benutzer einer website - sind keine personenbezogene Daten.

Beim Besuch unserer Internetseiten werden von unseren Webservern aus Sicherheitsgründen die Nutzungsdaten des anfordernden Computers, die von Ihnen auf unserer Internetseite besuchten Seiten, das Nutzungsdatum und die Nutzungsdauer, die Identifikationsdaten des von Ihnen benutzten Browser- und Betriebssystemtyps sowie die Internetseite, von der aus Sie uns im Regelfall aufrufen, vorübergehend gespeichert. Zusätzliche persönliche Daten wie Ihr richtiger Firmenname, Adresse, Telefon oder E-Mail-Adresse werden nicht erhoben, es sei denn, Sie geben diese Daten bei der Anmeldung zur Inanspruchnahme von Online-Services und zur Vertragsabwicklung an.

Personenbezogene Nutzerdaten werden von uns nur zum Zwecke der inhaltlichen Betreuung der Internetseiten und zur ErfÃ?llung Ihrer WÃ?nsche und BedÃ?rfnisse, d.h. in der Regel fÃ?r die ErfÃ?llung der mit Ihnen abgeschlossenen VertragsvertrÃ?ge oder zur Bearbeitung Ihrer Nachfrage erhoben. Für produktspezifische Befragungen und Marketing-Zwecke werden diese Informationen nur verwendet, wenn Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben oder wenn Sie keinen Einspruch erhoben haben - soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Es findet keine Weiterleitung, kein Weiterverkauf oder anderweitige Übertragung Ihrer persönlichen Angaben an Dritte statt, es sei denn, dies ist zum Zweck der Abwicklung des Vertrages notwendig oder Sie haben dem explizit zugestimmt. Daher werden wir Sie bei der Registrierung für Online-Dienste oder bei der Bestellung von Produkten und Diensten darum ersuchen, uns mitzuteilen, ob Sie weitere Auskünfte über unsere Angebote per E-Mail erwünscht sind.

Dazu werden die durch das Cookie generierten Nutzungsdaten (einschließlich Ihrer verkürzten IP-Adresse) an unseren Datenserver übermittelt und für die Nutzungsanalyse zur Optimierung unserer Website aufbewahrt. Mit dem Cookie erzeugte Angaben über Ihre Verwendung dieser Website werden nicht an Dritte weitergeben. Sollten Sie mit der Erhebung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Nutzungsdaten aus Ihrem Aufenthalt nicht zustimmen, können Sie die Erhebung und Verwendung auf der Website https://vermietung.postdirekt.de/os2/piwikout. tabellarisch unterdrücken.

In unseren Internetseiten werden nur für die Verwendung des Single-Sign-On und nicht für die Verwendung von Single-Sign-On verwenden wir sog. Cookie. Dabei werden so genannte Session-Cookies verwandt, die Informationen zur technologischen Session-Steuerung im Arbeitsspeicher Ihres Webbrowsers abspeichern. Es handelt sich hierbei nicht um personenbezogene Nutzer. Die Post Direkt setzt alle erforderlichen verfahrenstechnischen und betrieblichen Sicherheitsvorkehrungen ein, um Ihre persönlichen Angaben vor Datenverlust und missbräuchlicher Verwendung zu bewahren.

Die Speicherung Ihrer persönlichen Angaben geschieht in einer gesicherten und für die Allgemeinheit nicht zugänglichen Umgebung. Ihre persönlichen Angaben werden bei der Übertragung stets mit der SSL-Technologie (Secure Socket Layer) gesichert. Die Verbindung zwischen Ihrem Rechner und den Kellnern von Post Direkt wird mit einem zugelassenen Verschlüsselungsverfahren hergestellt.

Die Post Direkt hat vom BAI ein Zertifizierungen auf der Grundlage des IT-Grundschutzes nach der Branchennorm ISO 27001 (Zertifikat Nr.: BSI-IGZ-0287-2017) erhalten. Im Rahmen des zertifzierten Informationsnetzes werden persönliche Angaben in einer Datendrehscheibe für die Bereiche Adress-, Stamm- und Referenzdatenmanagement sowie Dialogmarketing aufbewahrt und aufbereitet.

Post Direkt ermöglicht ihren Kundinnen und Servicekunden mit dieser Zertifikation die Umsetzung spezieller technologischer und betrieblicher Sicherheitsmassnahmen zum Schutze der Personen. Der BSI-Award befreit die Auftraggeber von ihren Datenschutzkontrollverpflichtungen gegenüber Post Direkt als Unternehmer und garantiert zudem ein besonders hohes Mass an Datenschutz für die persönlichen Angaben der Erblasser.

Falls Sie Post Direkt per E-Mail kontaktieren möchten, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die Geheimhaltung der übertragenen Daten nicht garantiert ist. Daher wird empfohlen, uns personenbezogene Daten ausschliesslich per Post zu übermitteln.

Mehr zum Thema