Deutsches Gewerbeverzeichnis

Das deutsche Branchenbuch

Die Data Cloud Global Ltd. betreibt das deutsche Branchenbuch. Das Branchenverzeichnis für Handel und Industrie. "German Business Directory" klingt ebenfalls sehr wichtig.

Internationales Gewerbeverzeichnis - das neue Branchenverzeichnis mit offizieller Malerei

Unter den Verarbeitern geht ein neuer Branchenführer auf Kundenfang: Das dt. Branchenverzeichnis versendet Emails unter dem Sender Veronika Kaiser Abt. 2/9 mit der E-Mail-Adresse info@gewerbe-verzeichnis-deutschland.com . Jeder E-Mail aus dem Branchenverzeichnis liegt ein "Antrag auf Registrierung" bei. Diejenigen, die diesem Wunsch nachkommen und ihre Firmendaten eingeben, unterschreiben und an das German Business Directory zurücksenden, werden dann im Vertrag festgehalten.

Das E-Mail und das Formblatt des Branchenbuchs sind so konzipiert, dass sie einen offiziellen Auftritt vermitteln. Tatsächlich ist es jedoch eine Vertragsform von einem Anbieter privater Verzeichnisse. Internationales Gewerbeverzeichnis - Who is behind it? Daß es sich hierbei nicht um ein ernsthaftes Übernahmeangebot handele und hier nur die bekannten Branchenbücher dazu benutzt würden, Unternehmen in eine Auftragsfalle zu lockern, sollte sich spätestens bei Rechnungseingang zeigen.

Das Interessante an der Vorgehensweise des German Business Directory ist jedoch, dass kein Nachname und keine Anschrift angegeben ist. In der E-Mail oder im Anhang ist weder eine Anschrift des Branchenbuchs angegeben - ebenso wenig wie der Firmenname oder die dahinter stehende Pers. Es wird auch nicht gesagt, was das Branchenverzeichnis ist.

Jeder, der aus dem Branchenbuch heraus Zahlungen oder Mahnschreiben erhält, sollte nicht vorzeitig bezahlen, sondern sich am besten zuerst an seinen Rechtsanwalt mitbringen. Hier finden Sie unseren Hauptartikel über das German Business Directory.

Abocke Deutsches Branchenbuch

Rating: Nachdem der gewerbeauskunft-zentrale.de offenbar die Puste ausging, nun ein erneuter Anlauf einiger Leute: eine E-Mail mit wieder PDF zur freien Registrierung in einem Unternehmen. Beurteilung: Danke Wolfgang für den Tipp. Vor ein paar Monaten habe ich auch eine Nachricht (normale Briefpost, keine E-Mails ) für einen solchen Beitrag erhalten.

Er wünscht sich dreierlei: erstens: die Macht, etwas zu verändern, was ich verändern kann, drittens: die Klugheit, die beiden von einander zu trennen....... Kommentar: Hallo, jo, deshalb solltest du die Aufmerksamkeit deiner Liebsten darauf lenken..... Mehr als anderthalb Jahre lang bekam ich vom Büro für Wirtschaftsinformationen eine Mail. Kommentar: Da ich überhaupt nicht auf diese Mail antworte, erhalte ich höchstens 2 Buchstaben (ist ihr Kapital für Brief und Siegel, nicht meins).

Einer mit dem Vorschlag und ein paar Woche später eine Erinnerung..... Doch immer mit der Briefpost, nicht per E-Mail. Er wünscht sich dreierlei: erstens: die Macht, etwas zu verändern, was ich verändern kann, drittens: die Klugheit, die beiden von einander zu trennen....... Kommentar: Darauf habe ich auch nie geantwortet. Rating: Nachdem der gewerbeauskunft-zentrale.de offenbar die Puste ausging, nun ein erneuter Anlauf einiger Leute: eine Mail mit PDF erneut zur freien Registrierung in einem Unternehmen.

Wertung: ..... Beurteilung: Unheimlich....

Mehr zum Thema